Köpfe & Positionen

Blau direkt mit neuem Geschäftsführer

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Zum Jahreswechsel wird Marcel Canales als Geschäftsführer berufen. Der Maklerpool vergrößert seine Führungsebene damit von zwei auf drei Geschäftsführer. Das Ziel ist es, "dem Wachstum des Unternehmens gerecht zu werden und langfristig Redundanz in der Führung zu sichern". Die bisherige Geschäftsführung aus Lars Drückhammer und Oliver Pradetto wird Canales ergänzen.
Sein Aufgabengebiet wird der Bereich Datenmanagement und Prozesse sein. Damit will der Maklerpool "der zunehmenden Bedeutung entsprechender Aufgabenstellungen im Betrieb gerecht werden". Der neue Mann ist seit 2006 bei Blau Direkt und wurde im Unternehmen ausgebildet.
Canales sagt zu seiner neuen Aufgabe: "Ich freue mich über das Vertrauen, das blau direkt in mich setzt. Wir sind in den letzten elf Jahren stetig gewachsen von zwölf Mitarbeitern auf heute 150. Ich bin bereit nun auch verantwortlich meinen Teil beizutragen, damit wir diese Erfolgsstory fortsetzen können."
Im August wurde von Blau direkt der Dienstleister HAT-Maklerservice erworben, der sich auf die Themen biometrische Risiken und Berufsunfähigkeit spezialisiert hat, um eine bessere Beratung zu gewährleisten.
Im Mai wurde in die Plattform für Gewerbeversicherungen "bi:sure" ein Millionenbetrag investiert, um den Service für die angeschlossenen Makler voranzubringen. (vwh/mv)
Bild: Marcel Canales (Quelle: Blau direkt)
Geschäftsführer · Blau Direkt · Köpfe
Auch interessant
Zurück
15.11.2018VWheute
Stan­dard Life kontert Mogel-Vorwürfe von Blau Direkt Nutzt Standard Life den Brexit um sich LV-Verpflichtungen herumzumogeln? Das Unternehmen hat in …
Stan­dard Life kontert Mogel-Vorwürfe von Blau Direkt
Nutzt Standard Life den Brexit um sich LV-Verpflichtungen herumzumogeln? Das Unternehmen hat in Folge des Brexits die Lebensversicherungs-Verträge zu einer irischen Tochter verlagert, Kritiker wittern eine Benachteiligung der …
13.11.2018VWheute
Sind LV-Kunden die Brexit-Loser? Die britischen Lebensversicherer stellen sich auf den Brexit ein. Dabei haben sie zunächst einmal ihre eigenen …
Sind LV-Kunden die Brexit-Loser?
Die britischen Lebensversicherer stellen sich auf den Brexit ein. Dabei haben sie zunächst einmal ihre eigenen Belange im Blick, weniger die der Kunden, glaubt Blau Direkt. Der Maklerpool glaubt, dass Risiken für Kunden und Makler entstehen und …
11.09.2018VWheute
Objec­tiveIT über­nimmt HT-Makler­ser­vice von blau direkt Das Burscheider IT-Unternehmen ObjectiveIT übernimmt den HT-Maklerservice vom Maklerpool …
Objec­tiveIT über­nimmt HT-Makler­ser­vice von blau direkt
Das Burscheider IT-Unternehmen ObjectiveIT übernimmt den HT-Maklerservice vom Maklerpool Blau Direkt. Damit will der Vergleichsrechnerspezialist nach eigenen Angaben sein Know-how in der privaten und betrieblichen …
15.05.2018VWheute
Neodi­gital koope­riert mit Blau direkt Der Maklerpool Blau direkt vermarktet eine eigene White-Label-Lösung von für Schaden- und Unfallversicherungen…
Neodi­gital koope­riert mit Blau direkt
Der Maklerpool Blau direkt vermarktet eine eigene White-Label-Lösung von für Schaden- und Unfallversicherungen. Unter dem Namen "Blackstar" soll die neue Produktlinie ab sofort über die angeschlossenen Makler und Vertriebe auf dem Markt …
Weiter