Märkte & Vertrieb

Versicherungsprodukte der Woche

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Aufgepasst liebe Makler, Vertreter und Vermittler. VWheute hat auch diese Woche wieder für Sie neue Produkte, Kooperationen und Kampagnen zusammengestellt, die sie für die Arbeit benötigen oder einfach interessant finden. Heute mit Fußballweltmeister Toni Kroos, einem sprechenden Baby sowie einer Wissensversicherung.
Die digitale globale Direktmarke der MAPFRE-Gruppe Verti wirbt ab sofort mit Toni Kroos und Rafael Nadal. Der Tennis-Champion bewirbt die Aktion "Premium-Tarif zum Klassik-Preis" in der Kfz, der Fußballweltmeister Kroos ist bei "Kfz-Versicherung für Deutschland" aktiv, einer Aktion in Partnerschaft mit Bild.
Der österreichische Versicherer Uniqa setzt bei seiner neuen Kampagne auf den neugeborenen Max, der direkt nach der Geburt sowohl seine Eltern wie auch den Facharzt über eine gute Absicherung im Krankheitsfall belehrt - und dabei wenig zimperlich vorgeht.

Verbesserungen von Bestehendem

Die Bayerische hat die Nettobeiträge ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) um "mindestens zehn Prozent" gesenkt. Das sei ein Ergebnis "der hohen Bilanzstärke" und würden zu einer Neukalkulation der Beiträge führen.

Neue Produkte

Die Hanse Merkur nennt eine neue Unfallversicherung ihr Eigen, die mit dem Namen "Flex" gerufen wird. Wie ausgeschlafene Sprachfüchse bereits vermuteten, steht beim Produkt Flexibilität im Vordergrund. Weiterhin werden "Plus Progressionen" und Zusatzleistungen geboten.
Die Versicherung Educare24 von Dr-Walter ist eine Krankenversicherung für Bildungsaufenthalte. Laut dem Produktgeber profitieren ausländische Praktikanten, Studenten und Sprachschüler von Leistungsverbesserungen und neuen Produktvariante mit Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung. Die Versicherung erfülle alle Visumsvorschriften, sei unabhängig vom Studentenstatus und online abschließbar. (vwh/mv)
Bildquelle: Jörg Brinckheger / PIXELIO / www.pixelio.de
HanseMerkur · die Bayerische · Uniqa · Dr. Walter · Mapfre · Verti
Auch interessant
Zurück
18.04.2019VWheute
Verti bekommt neuen IT-Leiter Der neue Mann beim Kfz-Versicherer ist Alex Baumgardt (56). Mit Wirkung zum 1. Juni 2019 verantwortet er die IT bei …
Verti bekommt neuen IT-Leiter
Der neue Mann beim Kfz-Versicherer ist Alex Baumgardt (56). Mit Wirkung zum 1. Juni 2019 verantwortet er die IT bei "Deutschlands zweitgrößter Kfz-Direktversicherung", der Verti Versicherung AG.
16.04.2019VWheute
Mittei­lungen – Gedanken im April Pünktlich setzt sich der ICE in Bewegung. Vier Stunden und 22 Minuten später soll er am Ziel sein. Doch ehe es …
Mittei­lungen – Gedanken im April
Pünktlich setzt sich der ICE in Bewegung. Vier Stunden und 22 Minuten später soll er am Ziel sein. Doch ehe es soweit ist, flackert über den elektronischen Anzeiger im Wageninneren, dass sich seine Ankunft voraussichtlich um zwei Minuten …
26.03.2019VWheute
Carlos Nagore ist neuer Vorstand der Verti Versi­che­rung AG Carlos Nagore (51) mit sofortiger Wirkung in den Vorstand der Verti Versicherung AG …
Carlos Nagore ist neuer Vorstand der Verti Versi­che­rung AG
Carlos Nagore (51) mit sofortiger Wirkung in den Vorstand der Verti Versicherung AG berufen worden. Künftig wird der gebürtige Spanier das Ressort Produkt verantworten.
18.03.2019VWheute
Uniqa steigt aus dem Kohle­ge­schäft Der österreichische Versicherungskonzern Uniqa steigt aus dem Kohlegeschäft aus. Seit Jahresbeginn will das …
Uniqa steigt aus dem Kohle­ge­schäft
Der österreichische Versicherungskonzern Uniqa steigt aus dem Kohlegeschäft aus. Seit Jahresbeginn will das Unternehmen kein Neugeschäft mit Kohle zeichnen und auch keine Investments in Kohle tätigen.
Weiter