Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
10.11.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

10.11.2017Yougov: Deutlicher Nachholbedarf bei privater Cyberpolice
Cyberversicherungen rücken dank steigender Gefahren aus dem World Wide Web immer mehr ins Rampenlicht der Unternehmen. Dass allerdings auch Privatnutzer immer häufiger Opfer von Datendiebstahl oder sonstigen Gefahren aus dem Internet werden können, belegen die jüngsten Cyberattacken in diesem Jahr. Dennoch scheint die Bereitschaft zum Abschluss einer privaten Cyberpolice laut einer aktuellen Yougov-Umfrage noch gering.
Cyberversicherungen rücken dank steigender Gefahren aus dem World Wide Web immer mehr ins …
10.11.2017Zurich ist die teuerste Stadt für Arbeitgeber
Wohnen und leben in Großstädten ist teuer – auch für Versicherer. Der Immobilienberater Knight Frank hat die Kosten für die Gehälter und die Bereitstellung von Arbeitsplätzen für 100 Mitarbeiter in den weltweit führenden Großstädten berechnet. Wichtig für Versicherer: Frankfurt am Main ist günstiger als London und wesentlich preiswerter als der Big Apple - aber eine Stadt toppt sie alle.
Wohnen und leben in Großstädten ist teuer – auch für Versicherer. Der Immobilienberater Knight …
10.11.2017Versicherungsprodukte der Woche
Aufgepasst liebe Makler, Vertreter und Vermittler. VWheute hat auch diese Woche wieder für Sie neue Produkte, Kooperationen und Kampagnen zusammengestellt, die sie für die Arbeit benötigen oder einfach interessant finden. Heute mit Fußballweltmeister Toni Kroos, einem sprechenden Baby sowie einer Wissensversicherung.
Aufgepasst liebe Makler, Vertreter und Vermittler. VWheute hat auch diese Woche wieder für Sie neue…

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

10.11.2017Generali: Verkauf der Niederlande-Tochter drückt Gewinn
Der Verkauf der niederländischen Tochter hat der Generali den Gewinn im dritten Quartal verhagelt. So verbuchte der Konzern in den ersten neun Monaten des Jahres einen Gewinn von 1,463 Mrd. Euro. Dies entspricht einem Minus von 9,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (2016: 1,624 Mrd.). Das Betriebsergebnis blieb hingegen stabil bei 3,620 Mrd. Euro (2016: 3,619 Mrd.).
Der Verkauf der niederländischen Tochter hat der Generali den Gewinn im dritten Quartal verhagelt. …
10.11.2017OVB: Mehr Kunden, aber weniger Provision
Der Finanzvermittler OVB sieht sich weiter auf Kurs. Wie der Konzern am Donnerstag mitteilte, stieg der Kundenbestand in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres um 1,9 Prozent auf 3,33 Mio. Euro. Monetär machte sich dies allerdings nicht bemerkbar: Demnach sanken die Gesamtvertriebsprovisionen auf 166,3 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 171,1 Mio.).
Der Finanzvermittler OVB sieht sich weiter auf Kurs. Wie der Konzern am Donnerstag mitteilte, stieg…
10.11.2017Munich Re fährt nach Hurrikans Milliardenverlust ein
Die Hurrikans "Harvey", "Irma" und "Maria" haben den Rückversicherer Munich in diesem Jahr deutlich in die Verlustzone gedrückt. So verzeichneten die Münchener allein im dritten Quartal 2017 einen Verlust von 1,4 Mrd. Euro. Auf die ersten neun Monate hochgerechnet betrug der Verlust immerhin noch 146 Mio. Euro. Trotz spürbarer Fortschritte für die Konzerntochter Ergo rechnet die Munich Re in diesem Jahr nur noch mit einem kleinen Gewinn.
Die Hurrikans "Harvey", "Irma" und "Maria" haben den Rückversicherer Munich in diesem Jahr deutlich…
10.11.2017Hurrikans belasten Zurich
Die Zurich kommt derzeit nicht vom Fleck. Während die Prämieneinnahmen in der Sach- und Unfallsparte gegenüber dem Vorjahreszeitraum um knapp zwei Prozent auf 25,345 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 25,749 Mrd.) sanken, stagnierte das Geschäft in der Lebensparte mit einem Beitragsvolumen von 3,474 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 3,470 Mrd.).
Die Zurich kommt derzeit nicht vom Fleck. Während die Prämieneinnahmen in der Sach- und …

Köpfe & Positionen