Märkte & Vertrieb

Versicherungsprodukte der Woche im Überblick

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Neue Produkte sind das Salz in der Makler-und Vermittler-Suppe. VWheute kann nicht jedes neue Produkt en detail vorstellen, daher gibt es jede Woche eine Zusammenfassung der heißen Neuheiten. Präsentiert werden auch Apps, Dienstleistungen und Nachrichten, die das Leben der verkaufenden Zunft erleichtern. Heute im Fokus: Ein neuer Terrorschutz für Reisende und Zahntarife "mit Biss".
Terroranschläge sind heute leider an der Tagesordnung, wie der jüngste Anschlag in New York mit acht Toten und zwölf Verletzten zeigt. Die Union Reiseversicherung AG hat nun zum 1. November seinen Reiseschutztarif "Sicherheits-Plus" neu aufgelegt.
Das heißt: Wer die Reise im Aktionszeitraum zwischen 1. November 2017 und 31. März 2018 bucht, kann seine Reise kostenfrei stornieren, wenn innerhalb der letzten sieben Tage vor dem geplanten Reiseantritt in höchstens 150 Kilometern Entfernung vom Urlaubsort ein terroristisches Ereignis stattgefunden hat.
Als Terroranschlag wertet die URV demnach nach eigenen Angaben einen politisch motivierten und systematisch geplanten Gewaltakt, der von einer terroristischen Vereinigung im Sinne des deutschen Strafrechts verübt wurde.

Arag setzt auf Zahnersatz "mit Biss"

Die Arag hat indes ihre Zahnersatzversicherung überarbeitet. Dabei hat der Konzern die Tarife nach eigenen Angaben nun in vier Stufen unterteilt. Demnach sei der Tarif Dent70 für preisbewusste Kunden konzipiert und beinhaltet neben einer professionellen Zahnreinigung sowie Zuschüsse bei Zahnersatz.
Während im Tarif Dent90 alle gängigen Zahnarztbehandlungen sowie Zahnbehandlungen sind ohne Eigenanteil abgedeckt werden, sollen sich die Kunden ihren Zahnersatz bis zu 90 Prozent bei Vorlage eines Bonusheftes erstatten lassen können. Mit abgedeckt sei auch Kieferorthopädie-Leistungen für Kinder.
Im Tarif Dent90+ sollen zudem schmerzlindernde Maßnahmen wie für Hypnose und Vollnarkosen mit abgesichert werden. Im Tarif Dent100 will die Arag nach eigenen Angaben den Zahnersatz mit Bonusheft komplett erstatten. (vwh/td)
Bildquelle: Jörg Brinckheger / PIXELIO (www.pixelio.de)
Zahnersatz · ARAG · Reiseschutz · URV
Auch interessant
Zurück
29.08.2018VWheute
Jens Spahn will Zahn­arzt-Schutz­herr sein In Großstädten sind medizinische Versorgungszentren (MVZ) längst Standard. Seit dem Jahr 2004 können …
Jens Spahn will Zahn­arzt-Schutz­herr sein
In Großstädten sind medizinische Versorgungszentren (MVZ) längst Standard. Seit dem Jahr 2004 können Patienten sich dort von Ärzten, oft unterschiedlicher Fachrichtungen, behandeln lassen. Die Zentren sind oft von medizinfremden …
24.05.2018VWheute
Bundes­bürger verzichten zuneh­mend auf Reise­schutz In wenigen Wochen bricht pünktlich mit den Sommerferien bei vielen Bundesbürgern wieder das …
Bundes­bürger verzichten zuneh­mend auf Reise­schutz
In wenigen Wochen bricht pünktlich mit den Sommerferien bei vielen Bundesbürgern wieder das alljährliche Reisefieber aus. Allein in diesem Jahr planen 64 Prozent der Bundesbürger wieder eine Urlaubsreise. Dies sind neun …
08.03.2018VWheute
Baye­ri­sche und URV nehmen 2017 mehr Beiträge ein Die Versicherungsgruppe die Bayerische hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 mehr Prämien …
Baye­ri­sche und URV nehmen 2017 mehr Beiträge ein
Die Versicherungsgruppe die Bayerische hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 mehr Prämien eingenommen. Laut Versicherer stiegen die laufenden Beiträge der Neuen Bayerischen Beamten Lebensversicherung um 6,5 Prozent auf 113 Mio. …
22.02.2018VWheute
Wie können Versi­cherer bei Kran­ken­zu­satz verdienen? Die Zahl der PKV-Vollversicherten ist nach Angaben der Bundesregierung zwischen 2010 und 2016 …
Wie können Versi­cherer bei Kran­ken­zu­satz verdienen?
Die Zahl der PKV-Vollversicherten ist nach Angaben der Bundesregierung zwischen 2010 und 2016 von 8,92 auf 8,63 Millionen gesunken. Demgegenüber stieg die Zahl der privaten Krankenzusatzversicherungen im Jahr 2016 laut …
Weiter