Köpfe & Positionen

"Versicherer sind das Schmieröl der Wirtschaft"

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Versicherer gelten allgemein eher als langweilig und nicht besonders sexy. Dennoch kommt der Branche nach Ansicht von Talanx-Chef Herbert K. Haas eine zentrale Rolle zu. "Wir Versicherer sind das Schmieröl der Wirtschaft. Ohne unsere Branche ist technischer und medizinischer Fortschritt undenkbar", gibt es sich im Interview mit Börse-Online selbstbewusst.
"Wer würde ein Hochseeschiff mit tausenden Containern beladen, wenn er das Schiff und die Ladung nicht versichern könnte? Es gilt aber nicht als besonders sexy, sich eine neue Autoversicherung zuzulegen. Oder haben Sie schon erlebt, dass Ihnen der Nachbar erzählt, dass er sich gerade eine neue Versicherung zulegt hat?", konstatiert der Vorstandschef des niedersächsischen Versicherungskonzerns.
Mit Blick auf das eigene Unternehmen gibt sich Haas indes durchaus selbstkritisch. So bewertet er den Kauf des Gerling-Konzerns im Jahr 2006 zwar als "absoluten Erfolg". Aber: "Es war nach dem Kauf von Gerling nicht richtig, zwei Schaden-Unfall-Versicherer zu behalten. Beide haben lange Zeit wenig bis gar nichts gemeinsam gemacht. Die Folge davon war zum Beispiel eine Uralt-IT. Diesen wichtigen Faktor haben wir zu spät erkannt. Erst durch die Zusammenführung der Geschäfte 2015 war ein Neubeginn möglich", so der Talanx-Chef.
Mit Blick auf die aktuelle Run-off-Debatte hält Haas weiter an den eigenen Zielsetzungen fest: "Wir werden keine Bestände in die Abwicklung schicken, weder konzernintern noch extern durch Verkauf an andere. Erstens sehen wir Altersvorsorge als Wachstumsmarkt. Zweitens werden bei solchen sogenannten Run-offs auch viele Mitarbeiter ausgegliedert. Das bedeutet: Es gäbe eine Zweiteilung der Belegschaft in Angestellte erster und zweiter Klasse. Das wollen wir auf keinen Fall", betont Haas erneut. (vwh/td)
Bild: Herbert K. Haas, Vorstandsvorsitzender der Talanx (Quelle: Talanx)
Run-off · Talanx · Herbert K. Haas · Gerling
Auch interessant
Zurück
08.05.2018VWheute
Macht­wechsel bei Talanx: Leue regiert, Haas kontrol­liert Es ist das Ende einer Ära, so viel steht fest. Nach zwölf Jahren als Vorstandsvorsitzender …
Macht­wechsel bei Talanx: Leue regiert, Haas kontrol­liert
Es ist das Ende einer Ära, so viel steht fest. Nach zwölf Jahren als Vorstandsvorsitzender der Talanx AG wechselt der 63-jährige Herbert Haas heute in den Aufsichtsrat. Wolf-Dieter Baumgartl (74), Noch-Oberhaupt des …
03.05.2018VWheute
Haas: "Viel Sein, viel Schein und viel Schwein" Kommende Woche wechselt Talanx-Chef Herbert K. Haas vom Vorstandssessel an die Spitze des …
Haas: "Viel Sein, viel Schein und viel Schwein"
Kommende Woche wechselt Talanx-Chef Herbert K. Haas vom Vorstandssessel an die Spitze des Aufsichtsrates. Nach zwölf Jahren übergibt er den Staffelstab an seinen Nachfolger Torsten Leue. Grund genug also, eine erste Bilanz zu ziehen…
20.04.2018VWheute
Baye­ri­sche: "Provi­si­ons­de­ckel? Nein danke!" Der geplante Provisionsdeckel der Bafin für Unternehmen in der LV stößt weiterhin auf scharfe Kritik…
Baye­ri­sche: "Provi­si­ons­de­ckel? Nein danke!"
Der geplante Provisionsdeckel der Bafin für Unternehmen in der LV stößt weiterhin auf scharfe Kritik. "Ein Provisionsdeckel führt in die falsche Richtung und hilft weder Verbrauchern noch Versicherungsvermittlern. Denn der …
20.03.2018VWheute
Talanx über­rascht Aktio­näre mit höherer Divi­dende Der Versicherungskonzern Talanx in Hannover hat bei der Vorlage der bereits weitgehend bekannten …
Talanx über­rascht Aktio­näre mit höherer Divi­dende
Der Versicherungskonzern Talanx in Hannover hat bei der Vorlage der bereits weitgehend bekannten endgültigen Jahreszahlen für eine kleine Überraschung gesorgt. Trotz des Gewinneinbruchs infolge einer Häufung von …
Weiter