Unternehmen & Management

Stuttgarter hält an Leben-Beständen fest

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Stuttgarter hat den Verkauf ihrer Lebensversicherungs-Bestände ausgeschlossen. Damit reagiert der Konzern auf die aktuell andauernde Debatte um den Run-off verschiedener Anbieter. Zudem plant die Stuttgarter nach eigenen Angaben auch keine Einstellung des Neugeschäfts. Gleichzeitig setzt Vorstandschef Frank Karsten auf Vertrauen.
"Wir geben unsere bestehenden Lebensversicherungsverträge nicht ab. Ganz im Gegenteil. Wir wollen unser erfolgreiches Neugeschäft weiter ausbauen. Wir stehen zu unseren zugesagten Garantien und tun alles, um unsere Versprechen zu erfüllen", kommentiert Karsten.
Im Vorfeld hatten bereits verschiedene Unternehmen - darunter die Allianz, Talanx sowie R+V - einen Verkauf ihrer Bestände ausgeschlossen. Damit reagieren die Konzerne auf die jüngsten Entscheidungen der Ergo und der Generali. (vwh/td)
Bild: Frank Karsten, Vorstandsvorsitzender der Stuttgarter (Quelle: Stuttgarter)
Stuttgarter · Run-off
Auch interessant
Zurück
12.10.2018VWheute
Gutes Zeichen für Kfz-Versi­cherer: Junge Deut­sche halten trotz Image­pro­blemen der Auto­branche am Führer­schein fest Dass Menschen im Autoland …
Gutes Zeichen für Kfz-Versi­cherer: Junge Deut­sche halten trotz Image­pro­blemen der Auto­branche am Führer­schein fest
Dass Menschen im Autoland Deutschland großen Wert auf das Automobil legen, mag keine große Überraschung sein. In Zeiten von Manipulationsskandalen der …
11.10.2018VWheute
Zurich-Chef Greco hält Versi­che­rungs­jobs für attraktiv: „Wir sind heute, was früher Invest­ment Banking war.“ „Nur einmal im Leben kriegen wir eine…
Zurich-Chef Greco hält Versi­che­rungs­jobs für attraktiv: „Wir sind heute, was früher Invest­ment Banking war.“
„Nur einmal im Leben kriegen wir eine solche Chance, mit Innovationen ein Geschäft so grundlegend zu verändern“, sagt Mario Greco über die Digitalisierung. Im …
02.10.2018VWheute
Plan­secur hält Provi­si­ons­level – Rück­gang bei Versi­che­rungen Alles wie im Vorjahr bei Plansecur – Die erzielten erlöste Provisionen in Höhe von…
Plan­secur hält Provi­si­ons­level – Rück­gang bei Versi­che­rungen
Alles wie im Vorjahr bei Plansecur – Die erzielten erlöste Provisionen in Höhe von 22,9 Millionen entsprechen dem Vorjahreswert im Vorjahr. Das Vermittlungsvolumen "sank leicht" auf 301,2 Millionen Euro zurück …
07.09.2018VWheute
Wolf­gang Breuer wird fusio­nierte Provin­zial führen – Nach­folger steht fest Die Provinzial soll zu einem Konzern zusammengeführt werden. Das …
Wolf­gang Breuer wird fusio­nierte Provin­zial führen – Nach­folger steht fest
Die Provinzial soll zu einem Konzern zusammengeführt werden. Das Prozedere ist schwieriger als angenommen, denn Verdi fühlt sich im Prozess übergangen und hat Widerstand ankündigte. Das kann Ärger gebe…
Weiter