Unternehmen & Management

Stuttgarter hält an Leben-Beständen fest

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Stuttgarter hat den Verkauf ihrer Lebensversicherungs-Bestände ausgeschlossen. Damit reagiert der Konzern auf die aktuell andauernde Debatte um den Run-off verschiedener Anbieter. Zudem plant die Stuttgarter nach eigenen Angaben auch keine Einstellung des Neugeschäfts. Gleichzeitig setzt Vorstandschef Frank Karsten auf Vertrauen.
"Wir geben unsere bestehenden Lebensversicherungsverträge nicht ab. Ganz im Gegenteil. Wir wollen unser erfolgreiches Neugeschäft weiter ausbauen. Wir stehen zu unseren zugesagten Garantien und tun alles, um unsere Versprechen zu erfüllen", kommentiert Karsten.
Im Vorfeld hatten bereits verschiedene Unternehmen - darunter die Allianz, Talanx sowie R+V - einen Verkauf ihrer Bestände ausgeschlossen. Damit reagieren die Konzerne auf die jüngsten Entscheidungen der Ergo und der Generali. (vwh/td)
Bild: Frank Karsten, Vorstandsvorsitzender der Stuttgarter (Quelle: Stuttgarter)
Stuttgarter · Run-off
Auch interessant
Zurück
01.04.2019VWheute
Der lange Arm der Versi­cher­er­lobby Vermittler nach §34d und §34f der Gewerbeordnung könnten möglicherweise bald von der BaFin reguliert werden. …
Der lange Arm der Versi­cher­er­lobby
Vermittler nach §34d und §34f der Gewerbeordnung könnten möglicherweise bald von der BaFin reguliert werden. Norman Wirth von der Kanzlei  Wirth–Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB und Vorstandsmitglied im Bundesverband …
12.03.2019VWheute
Branche hält Beiträge im PKV-Stan­dard­tarif stabil Nach einigen Problemen nun Positives von der PKV:  Die Beiträge im Standardtarif (STN) …
Branche hält Beiträge im PKV-Stan­dard­tarif stabil
Nach einigen Problemen nun Positives von der PKV:  Die Beiträge im Standardtarif (STN) bleiben stabil. Das ergibt sich aus den aktuellen Daten des PKV-Verbandes, der diesen branchen­einheitlichen Sozialtarif kalkuliert. …
11.03.2019VWheute
2018: Trend bei Akti­en­fonds­an­lage hält an – Vorsorge ohne Lebens­ver­si­che­rung? Das vierte Jahr in Folge stieg die Zahl der Aktionäre und …
2018: Trend bei Akti­en­fonds­an­lage hält an – Vorsorge ohne Lebens­ver­si­che­rung?
Das vierte Jahr in Folge stieg die Zahl der Aktionäre und Aktienfonds-Besitzer. Damit lag ihre Zahl im Durchschnitt um rund 250.000 höher als im Vorjahr - die Quintessenz der vom Deutschen …
12.02.2019VWheute
Bundes­re­gie­rung hält Kompro­miss beim euro­päi­schen Vorsor­ge­pro­dukt für akzep­tabel Die Bundesregierung hält den zwischen dem Europäischen …
Bundes­re­gie­rung hält Kompro­miss beim euro­päi­schen Vorsor­ge­pro­dukt für akzep­tabel
Die Bundesregierung hält den zwischen dem Europäischen Parlament, Europäischen Rat und der EU-Kommission gefundenen Kompromiss über die Verordnung zur Einführung eines freiwilligen …
Weiter