Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
19.10.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

19.10.2017Buchtipp: Deckungsfragen in der Sachversicherung
Die Sachversicherung gehört derzeit zu den Wachstumstreibern der Branche. Allein im vergangenen Jahr stiegen die Einnahmen in der Schaden- und Unfallversicherung nach Angaben des Branchenverbandes GDV gegenüber dem Vorjahr um 3,7 Prozent auf 18,7 Mrd. Euro. Für das laufende Jahr rechnet der Verband bislang mit einem Plus von 2,1 Prozent. Allein in der Sachsparte lag der Anstieg laut bei deutlichen 6,8 Prozent auf 13,9 Mrd. Euro. Der Titel "Deckungsfragen in der Sachversicherung" von Stefan Spielmann stellt die grundlegenden Deckungsfragen der Wohngebäude- und Hausratversicherung dar.
Die Sachversicherung gehört derzeit zu den Wachstumstreibern der Branche. Allein im vergangenen …
19.10.2017Weniger Hausbesitzer sind hochwassergefährdet
In Deutschland sind zunehmend weniger Hausbesitzer von Hochwasser gefährdet. Nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) sind derzeit rund 129.700 Häuser von Hochwasser bedroht. Dies entspricht einem Rückgang von sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Zuge des jährlichen Updates des ZÜRS Geo konnten etwa 9.300 Gebäude aus der höchsten Gefahrenklasse 4 einer niedrigeren zugeordnet werden.
In Deutschland sind zunehmend weniger Hausbesitzer von Hochwasser gefährdet. Nach Angaben des …
19.10.2017Aua beim Liebesspiel: DFV wirbt mit Sex-Unfällen
Liebeskugeln, Kabelbinder, Handschellen – das ist die Welt der Deutschen Familienversicherung. Die Frankfurter bewerben ihren DFV-Unfall Schutz mit einer Anzeige, in der mit einprägsamen Bildern vor den Folgen eines Sexunfalls gewarnt wird, Stichwort: Unterdruck und Staubsauger. Endlich mal Werbung, bei der ein Versicherer, (Wortspiel), Eier zeigt. Ein Kommentar von Maximilian Volz.
Liebeskugeln, Kabelbinder, Handschellen – das ist die Welt der Deutschen Familienversicherung. Die …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

19.10.2017Munich Re versichert Hyperloop
Die Munich Re setzt künftig auf Hochgeschwindigkeitszüge. Laut einem Bericht des Handelsblatt will der Münchener Rückversicherer künftig den sogenannten "Hyperloop" versichern. So heißt das Transportmittel, welches die kalifornische Firma Hyperloop Transportation Technologies (HTT) auf der Grundlage einer Idee von Tesla-Chef Elon Musk entwickelt wurde.
Die Munich Re setzt künftig auf Hochgeschwindigkeitszüge. Laut einem Bericht des Handelsblatt will …
19.10.2017Stuttgarter hält an Leben-Beständen fest
Die Stuttgarter hat den Verkauf ihrer Lebensversicherungs-Bestände ausgeschlossen. Damit reagiert der Konzern auf die aktuell andauernde Debatte um den Run-off verschiedener Anbieter. Zudem plant die Stuttgarter nach eigenen Angaben auch keine Einstellung des Neugeschäfts. Gleichzeitig setzt Vorstandschef Frank Karsten auf Vertrauen.
Die Stuttgarter hat den Verkauf ihrer Lebensversicherungs-Bestände ausgeschlossen. Damit reagiert …
19.10.2017Digitale Transformation kommt ohne weiße Wände aus
Hierarchisches, ressortspezifisches Arbeiten im Hinblick auf die digitale Transformation zu überwinden, fällt der Assekuranz offenbar besonders schwer. "Nur allzu schnell verstrickt man sich in Detailfragen und landet wieder in den ausgetretenen Pfaden", sagte Oliver Braun von der Nürnberger Versicherung. Auf einer Kundenveranstaltung des IT-Dienstleisters Adesso berichtete er, wie das eigene Haus mithilfe des von Adesso angebotenen Tools "Interaction Room" innerhalb kurzer Zeit zu einer digitalen Agenda gelangt sei.
Hierarchisches, ressortspezifisches Arbeiten im Hinblick auf die digitale Transformation zu ü…
19.10.2017Check24 holt Herr Kaiser aus der Versenkung
"Hallo, Herr Kaiser!" Diesen Satz hat man in deutschen Werbeblöcken seit dem Ende der Marke Hamburg-Mannheimer vor sieben Jahren nicht mehr gehört. Nun kehrt der Versicherungsagent zurück – allerdings nicht für die Nachfolgemarke Ergo, sondern in der Werbung eines Konkurrenten: Das Vergleichsportal Check24 verhilft Nick Wilder alias Herr Kaiser in seinem neuem Werbesport zu einem kurzweiligen Comeback.
"Hallo, Herr Kaiser!" Diesen Satz hat man in deutschen Werbeblöcken seit dem Ende der Marke H…

Köpfe & Positionen