Köpfe & Positionen

Marsh ernennt neuen CEO für Kontinentaleuropa

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Industrieversicherungsmakler und Risikoberater ernennt Siegmund Fahrig zum CEO fr Kontinentaleuropa. Er folgt Flavio Piccolomini, der kürzlich zum CEO der International Division von Marsh ernannt wurde. Es gibt aber noch weitere Wechsel bei Marsh. Fahrig war zuvor CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung von Marsh Deutschland sowie CEO von Mittel- und Osteuropa sowie GUS.
Er bleibt trotz der neuen Position CEO von Marsh Deutschland und berichtet an Piccolomini. Oliver Dobner, Geschäftsführer und Chief Commercial Officer, wurde zum Generalbevollmächtigen der Marsh GmbH ernannt. In dieser Funktion wird er als Stellvertreter von Fahrig in der deutschen Geschäftsführung agieren.
"Mit seiner beeindruckenden Erfolgsbilanz beim Aufbau starker Kundenbeziehungen ist Siegmund Fahrig bestens geeignet, unser Angebot in Kontinentaleuropa weiter auszubauen", sagt Piccolomini. "Ich freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit Siegmund, um unseren Kunden in der gesamten Region erstklassige Risikomanagementberatung und Absicherungslösungen anbieten zu können."
Es ist nicht die erste personelle Weichenstellung von Marsh. Im Oktober wurde Bernd Knof (45) für den Anfang des Jahres 2018 zum neuem Chief Operating Officer (COO) bei Marsh Deutschland bestimmt.
Bei den Produkten setzt Marsh auf die Cyberversicherung. "Die Unternehmen brauchen Versicherungsschutz, weil sie technisch oft nicht wissen, was sie tun müssen", erklärt Lucas Will, Leiter Cyber Risk Practise bei Marsh. (vwh/mv)
Bild: Siegmund Fahrig (Quelle: Marsh)
Marsh · CEO · Flavio Piccolomini · Siegmund Fahrig
Auch interessant
Zurück
13.03.2019VWheute
Argo Global ernennt Chief Under­wri­ting Officer Der neue Mann für das Underwriting ist Alfredo Alonso. Er wird bei Argo Global, den Lloyd’s …
Argo Global ernennt Chief Under­wri­ting Officer
Der neue Mann für das Underwriting ist Alfredo Alonso. Er wird bei Argo Global, den Lloyd’s Versicherer und Bestandteil der Argo Group, die Position als Chief Underwriting Officer for Europe, Middle East und Asiia einnehmen.
15.02.2019VWheute
Chubb ernennt Kyle Bryant zum Leiter Finan­cial Lines für Konti­nen­tal­eu­ropa Kyle Bryant ist mit sofortiger Wirkung zum neuen Leiter für die Sparte…
Chubb ernennt Kyle Bryant zum Leiter Finan­cial Lines für Konti­nen­tal­eu­ropa
Kyle Bryant ist mit sofortiger Wirkung zum neuen Leiter für die Sparte Financial Lines für Kontinentaleuropa ernannt worden. In seiner neuen Funktion wird künftig für die strategische Entwicklung…
08.02.2019VWheute
Chubb ernennt neuern Leiter für Groß­kun­den­seg­ments in Konti­nen­tal­eu­ropa Der Industrieversicherer hat die Ernennung von Peter Graswinckel zum …
Chubb ernennt neuern Leiter für Groß­kun­den­seg­ments in Konti­nen­tal­eu­ropa
Der Industrieversicherer hat die Ernennung von Peter Graswinckel zum Segment Leader für das kontinentaleuropäische Major Accounts-Segments (Großkunden) bekannt gegeben.
21.01.2019VWheute
Inter Risk ernennt Vertriebs­di­rektor und regelt Vorstands-Nach­folge Zum 1. Januar 2019 hat Marcus Stephan die Position des Vertriebsdirektors bei …
Inter Risk ernennt Vertriebs­di­rektor und regelt Vorstands-Nach­folge
Zum 1. Januar 2019 hat Marcus Stephan die Position des Vertriebsdirektors bei der Inter Risk Versicherungs-AG sowie bei der Inter Risk Lebensversicherungs-AG Vienna Insurance Group übernommen. Mit Wirkung zum …
Weiter