Köpfe & Positionen

XL Catlin beruft Brown zum Head of Accident & Health

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Mark Brown ist von XL Catlin zum Head of Accident & Health für Deutschland, Österreich und Schweiz berufen worden. Er kommt von AIG und war dort zuletzt als Global Practice Leader Quality Assurance für Accident & Health Versicherungen tätig. Dessen Ernennung erfolgt nach dee Einführung von Accident & Health Versicherungslösungen für Unternehmen in Großbritannien, Spanien und Italien.
"Es gibt einen großen Bedarf für diese Art des Versicherungsschutzes. Allein in Deutschland haben Unternehmen letztes Jahr über 51 Mrd. Euro für Dienstreisen ausgegeben. Und viele Arbeitgeber sind auf der Suche nach innovativen Lösungen, die ihnen nicht nur helfen, ihre Sorgfaltspflicht zu erfüllen. Sie wollen auch ihr wichtigstes Gut, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vor unerwarteten Risiken schützen – sowohl auf Dienstreisen als auch am Arbeitsplatz", kommentiert Dieter Goebbels, Country Manager Germany & Regional Manager Central Europe.
"Wir haben einige der Top-Talente der Branche für unser Team gewinnen können und Mark ist hier keine Ausnahme. Er hat die richtige Erfahrung und Kompetenz, um diese Sparte in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgreich zu entwickeln", ergänzt Patrick Corbett, XL Catlins Global Chief Underwriting Officer, Retail Accident & Health, Insurance. (vwh/td)
Bild: Mark Brown (Quelle: XL Catlin)
XL Catlin · Mark Brown
Auch interessant
Zurück
28.09.2018VWheute
Digital Ventures: Wie sich Ergo um das Image des digi­talen Sympa­thie­trä­gers bemüht Ein kreatives Entwicklungszentrum abseits von Teppich, Anzügen …
Digital Ventures: Wie sich Ergo um das Image des digi­talen Sympa­thie­trä­gers bemüht
Ein kreatives Entwicklungszentrum abseits von Teppich, Anzügen und Krawatten, wie es schöner nicht sein könnte: In der Berliner "Factory" direkt am Mauerpark baut die Ergo Group an einer …
21.09.2018VWheute
Uwe Schöpe ist neuer Head of HR der Zurich Deutsch­land Uwe Schöpe (57) ist neuer Head of HR der Zurich Gruppe Deutschland. Bislang hatte er diese …
Uwe Schöpe ist neuer Head of HR der Zurich Deutsch­land
Uwe Schöpe (57) ist neuer Head of HR der Zurich Gruppe Deutschland. Bislang hatte er diese Funktion nach dem Abgang von Alexander Libor interimsweise inne. Mit der endgültigen Ernennung rückt er auch in den Vorstand des …
16.08.2018VWheute
Klein: "Kunden verglei­chen uns mit Internet-Playern wie Amazon" Die "digitale Transformation" gehört mittlerweile zu den gängigen Schlagwörtern in …
Klein: "Kunden verglei­chen uns mit Internet-Playern wie Amazon"
Die "digitale Transformation" gehört mittlerweile zu den gängigen Schlagwörtern in der Versicherungsbranche. "Die Digitalisierung ändert grundlegend die Art, wie wir arbeiten, wie wir denken und sie ändert Prozesse …
15.08.2018VWheute
Streit um Unfall-Kombi­rente: Axa wehrt sich gegen Verbrau­cher­schützer Neues Kapitel in den ewig andauernden Auseinandersetzungen zwischen den …
Streit um Unfall-Kombi­rente: Axa wehrt sich gegen Verbrau­cher­schützer
Neues Kapitel in den ewig andauernden Auseinandersetzungen zwischen den Versicherern und den Verbraucherschützern: Die Axa Deutschland wehrt sich gegen die Äußerungen der Verbraucherschutzzentrale Deutschlan…
Weiter