Köpfe & Positionen

Immo Gatzweiler verstärkt Axa Investment Managers

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Multi-Asset-Experte des französischen Versicherers Axa IM bekommt Unterstützung: Immo Gatzweiler kommt vom Bankhaus Lampe und wird als Senior Sales Manager das Frankfurter Wholesale-Team ergänzen. Der Tätigkeitsschwerpunkt des 40-Jährigen wird die Betreuung von Vermögensverwaltern, Dachfonds und Privatbanken sein.
"Herr Gatzweiler bringt dank seiner umfassenden Erfahrung ideale Voraussetzungen mit, um unser Geschäft in diesem Bereich voranzutreiben", erklärt Uwe Diehl, Geschäftsführer und Head of Client Group Germany. Das Feld halte aufgrund von regulatorischen Neuerungen wie der nahenden Einführung von MiFID II, wirtschaftlichen Phänomenen wie der lang anhaltenden Niedrigzinsphase und schließlich auch von gesellschaftlichen Trends wie dem immer stärkeren Bedürfnis, verantwortungsvoll und im Einklang mit Werten zu investieren, eine Reihe von Herausforderungen bereit, führt Diehl weiter aus.
"Herr Gatzweiler bringt als langjähriger und erfahrener Portfoliomanager in verantwortungsvoller Position die nötige Expertise und das erforderliche Knowhow mit, um für unsere Kunden die richtigen Antworten auf diese Herausforderungen zu finden."
Gatzweiler war beim Bankhauses Lampe die letzten vier Jahre als Teamleiter mit Verantwortung für die Anlageklassen Anleihen, Rohstoffe und Alternative Investments tätig. Davor arbeitete er sechs Jahre lang Portfoliomanager für gemeinnützige Stiftungen bei der Dresdner Bank. (vwh/mv)
Bild: Immo Gatzweiler (Axa Investment Manager)
Axa Investment Managers · Köpfe · Immo Gatzweiler
Auch interessant
Zurück
14.08.2018VWheute
Talanx: Dras­ti­sche Prämi­en­er­hö­hung in der deut­schen Indus­trie­feuer Der drittgrößte deutsche Versicherungskonzern Talanx ist mit dem …
Talanx: Dras­ti­sche Prämi­en­er­hö­hung in der deut­schen Indus­trie­feuer
Der drittgrößte deutsche Versicherungskonzern Talanx ist mit dem Geschäftsverlauf des ersten Halbjahes 2018 zufrieden. Ausgenommen von dieser positiven Bewertung ist jedoch die stark defizitäre …
18.07.2018VWheute
Axa LM erwirbt Mehr­heit an Emirates Re Der Run-off-Anbieter Axa Liabilities Manager übernimmt die Mehrheit von Emirates Re. Die 19. Transaktion von …
Axa LM erwirbt Mehr­heit an Emirates Re
Der Run-off-Anbieter Axa Liabilities Manager übernimmt die Mehrheit von Emirates Re. Die 19. Transaktion von Axa LM bedarf jedoch noch der Genehmigung der Dubai Financial Services Authority (DFSA). Der einst größte unabhängige islamische …
02.10.2017VWheute
Talanx will mittel­fristig zukaufen Herbert K. Haas und Immo Querner, Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand der Talanx, freuen sich über eine …
Talanx will mittel­fristig zukaufen
Herbert K. Haas und Immo Querner, Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand der Talanx, freuen sich über eine Kriegskasse von bis zu fünf Mrd. Euro. Dass sie diese in Zukunft für internationale Akquisen nutzen wollen, verrät die Talanx-Führung …
22.03.2017VWheute
Querner: "Anpas­sungs­be­darf sehe ich bei den Aufse­hern" Was kommt nach einem Jahr Solvency II und welche Folgen hatte die Reform – der GDV hat zu …
Querner: "Anpas­sungs­be­darf sehe ich bei den Aufse­hern"
Was kommt nach einem Jahr Solvency II und welche Folgen hatte die Reform – der GDV hat zu beidem eine klare Meinung: Die Unternehmen sind gut in Solvency II gestartet und die Reform müsse erst in der Praxis wirken, bevor …
Weiter