Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
05.10.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

05.10.2017Goldene Woche für chinesische Unfallversicherer
In diesem Jahr fallen der chinesische Nationalfeiertag am 1. Oktober und der altehrwürdige Mondfesttag auf die gleiche Woche. Millionen Chinesen sind in dieser "Goldenen Woche" im Land unterwegs. Die Behörden sprechen von etwa 710 Millionen Menschen, die reisen. Viele davon gehen auch ins Ausland. Für die chinesischen Unfallversicherer kommt diese Woche somit einem regelrechten Verkaufsfest gleich.
In diesem Jahr fallen der chinesische Nationalfeiertag am 1. Oktober und der altehrwürdige …
05.10.2017Versicherer verlieren Lust am Risiko
Mangelnde Renditen machen bekanntlich erfinderisch. In Zeiten niedriger Zinsen waren die Versicherer in den vergangenen Jahren bereit, zunehmend mehr Risiko zu gehen, um ein Höchstmaß an Rendite zu erzielen. Laut einer aktuellen Studie des Vermögensverwalters Blackrock, die dem Handelsblatt vorliegt, scheint die Branche hingegen eine Trendwende vorzunehmen.
Mangelnde Renditen machen bekanntlich erfinderisch. In Zeiten niedriger Zinsen waren die …
05.10.2017Wann verdeckte Ermittler erlaubt sind
Von Clara Bosch. Insbesondere in Fällen, bei denen es um hohe Schadensersatz- und/oder Schmerzensgeldforderungen gegen Versicherer geht, wie bspw. bei schweren Personen- oder auch Fahrzeugschäden, ist in der Praxis (zunehmend) zu beobachten, dass Versicherer sich verdeckt handelnder Detektive zur Feststellung des Versicherungsfalles oder auch des Umfangs ihrer Leistungspflicht bedienen.
Von Clara Bosch. Insbesondere in Fällen, bei denen es um hohe Schadensersatz- und/oder …

Politik & Regulierung

05.10.2017Equifax-Hack: 125 Mio. Dollar versicherter Schaden
Auf diese Summe kommt die Analytics-Firma Property Claim Services (PCS) und bekräftigt, dass der wirtschaftliche Schaden um ein Vielfaches höher sein wird. Bei einem Hackerangriff auf den US-Finanzdienstleister Equifax wurden Sozialversicherungs- oder Kreditkartennummern von über 143 Millionen US-Verbraucher erbeutet. Equifax soll laut Medienberichten über eine Cyber-Police von Beazley verfügen, die jedoch maximal 150 Mio. Dollar deckt.
Auf diese Summe kommt die Analytics-Firma Property Claim Services (PCS) und bekräftigt, dass der …
05.10.2017Wenn auf dem Bürostuhl die Hüftprothese zerbricht
In Aargau wollte ein kaufmännischer Angestellter (58) ein paar Dokumente erreichen und rotierte dafür auf seinem Bürostuhl. Dabei verdreht er seinen Fuß so unglücklich, dass dabei die Hüftprothese zerbricht. Er meldet den Schaden seiner Unfallversicherung, die die Zahlung ablehnt. Das letzte Wort haben die Richter. Nach einer Meldung von 20 Minuten lehnte die Zurich die Zahlung ab, weil der Unfallbegriff nicht erfüllt sei.
In Aargau wollte ein kaufmännischer Angestellter (58) ein paar Dokumente erreichen und rotierte …
05.10.2017Finanzaufsicht: CDU warnt vor Bürokratiemonster
Wegen der Finanzaufsicht droht Streit zwischen Grünen und CDU. Den angedachte Ausbau der europäischen Finanzbehörden betitelt CDU-Mann Ralph Brinkhaus als "Bürokratiemonster". Gerhard Schick, Grüne, möchte dagegen eine "einheitliche Aufsicht", besonders in der Versicherungsbranche. Noch vor Beginn der Koalitionsverhandlungen zieht ein Streit herauf.
Wegen der Finanzaufsicht droht Streit zwischen Grünen und CDU. Den angedachte Ausbau der …

Unternehmen & Management

05.10.2017Uniqa setzt auf tschechisches Insurtech-Knowhow
Und wieder investiert ein Versicherer in ein Fintech. Die Uniqa investiert eine Million Euro in das tschechische Unternehmen Twisto, das kurzfristige Finanzierungsmöglichkeiten für den alltäglichen Gebrauch anbietet. Es ist bereits das fünfte Startup, in das die Österreicher ihr Vertrauen setzen. Die Beteiligung sei Teil einer "5 Millionen Euro Serie A Investment-Runde" mit dem Lead-Investor ING Group, die vier Mio. Euro investiert.
Und wieder investiert ein Versicherer in ein Fintech. Die Uniqa investiert eine Million Euro in das…
05.10.2017Manager der Deutschen Bank stolpern über Axa
Fünf von sechs Händlern der Deutschen Bank verlieren ihren Job wegen einem Geschäft mit der Axa. Die Manager haben sich mit privatem Geld an einem nebulösen Geschäft beteiligt und bereichert, während das eigene Haus Verluste einstrich. Nach Medienberichten nahmen die sechs genannten Händler mit 4,5 Mio. Dollar an privatem Geld in die Hand, um sich an dem Geschäft mit dem französischen Versicherer zu beteiligen.
Fünf von sechs Händlern der Deutschen Bank verlieren ihren Job wegen einem Geschäft mit der Axa. …
05.10.2017Allianz Leben will keinen Run-off
Die Allianz Leben schließt derzeit einen Verkauf von Versicherungsbeständen nach dem Vorbild der Ergo und der Generali aus. "Für die Allianz ist das kein Thema. Wir möchten weiter Kunden gewinnen, nicht loswerden", betont Markus Faulhaber, Vorstandsvorsitzender der Allianz Lebensversicherungs-AG, in einer Stellungnahme gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters.
Die Allianz Leben schließt derzeit einen Verkauf von Versicherungsbeständen nach dem Vorbild der …

Köpfe & Positionen

05.10.2017Sphinx – Gedanken im Oktober
Von Meinhard Miegel. "Wir haben verstanden" erklärten demütig die in der Bundestagswahl vom Wahlvolk gebeutelten Parteien. Wir haben verstanden. Das zu sagen war kühn, wahrscheinlich sogar tollkühn. Denn lässt sich die Sphinx "Wahlvolk" überhaupt verstehen? Oder spricht sie nicht vielmehr in dunklen, oft unlösbaren Rätseln? Da echauffiert sich ein wackerer Dörfler über die Verödung seiner ländlichen Gemeinde.
Von Meinhard Miegel. "Wir haben verstanden" erklärten demütig die in der Bundestagswahl vom …
05.10.2017Wolters scheidet bei Haftpflichtkasse aus
Jürgen Wolters, bislang Vorstandsvorsitzender der Haftpflichtkasse VVaG, hat sein Mandat zum 30. September 2017 niedergelegt. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, wird er im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat die Hafpflichtkasse zum 31. Dezember 2017 verlassen, um sich neuen beruflichen Tätigkeiten zu widmen. Dessen Ressortaufgaben werden vorerst von Karl-Heinz Fahrenholz und Roland Roider übernommen.
Jürgen Wolters, bislang Vorstandsvorsitzender der Haftpflichtkasse VVaG, hat sein Mandat zum 30. …
05.10.2017Téva Perreau verlässt Coface
Téva Perreau, bislang Vorstandschef der Northern Europe Region (NER) Country Manager Deutschland von Coface, wird den Kreditversicherer auf eigenen Wunsch zum 1. November 2017 verlassen. Seine Nachfolgerin wird Katarzyna Kompowska, die künftig das Geschäft von Coface in der Region Nordeuropa mit Deutschland als größtem Markt sowie den Niederlanden und Skandinavien verantworten soll.
Téva Perreau, bislang Vorstandschef der Northern Europe Region (NER) Country Manager Deutschland …
05.10.2017Provisionsverbot: Verbraucherschützer attackieren BVI
Mit "Das Märchen von der Beratungslücke" dreht Dorothea Mohn, Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV), die Debatte um das Provisionsverbot ein Stück weiter. In ihrem Gastbeitrag für die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) weist sie eine Analyse des Bundesverbandes Investment und Asset Management (BVI) scharf zurück. Dieser hatte Zahlen zur Evaluation der Honorarberatung anders interpretiert.
Mit "Das Märchen von der Beratungslücke" dreht Dorothea Mohn, Verbraucherzentrale Bundesverband …
05.10.2017Neuer COO bei Marsh Deutschland
Bernd Knof (45) wird Anfang des Jahres 2018 neuer Chief Operating Officer (COO) bei Marsh Deutschland. Er folgt auf Thomas Müller, der seine berufliche Laufbahn aus persönlichen Gründen beenden wird. Als dessen Nachfolger wird Knof im Januar auch Geschäftsführer der Marsh GmbH sowie Managing Director von Marsh LLC und somit auch in den internationalen Führungsgremien vertreten sein.
Bernd Knof (45) wird Anfang des Jahres 2018 neuer Chief Operating Officer (COO) bei Marsh …