Köpfe & Positionen

Wenning und Junker rücken ins GDV-Präsidium auf

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der "Machtwechsel" an der Spitze des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist vollzogen. Wie erwartet wurde Wolfgang Weiler, langjähriger Vorstandssprecher der Huk-Coburg auf der Mitgliederversammlung des Branchenverbandes zum neuen GDV-Präsidenten und damit zum Nachfolge von Alexander Erdland gewählt.
Neu ins Präsidium gewählt wurden Jürgen A. Junker, Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot & Württembergischen, sowie Joachim Wenning, Vorstandsvorsitzender der Munich Re. Das Gremium setzt sich demnach wie folgt zusammen:
  • Wolfgang Weiler, Präsident des GDV
  • Andreas Eurich, Vorstandsvorsitzender der Barmenia sowie Vorstandsvorsitzender des Arbeitgeberverbandes der Versicherungsunternehmen in Deutschland e.V. (AGV)
  • Markus Faulhaber, Vorstandsvorsitzender der Allianz Lebensversicherungs-AG
  • Thomas Flemming, Vorstandsvorsitzender der Mecklenburgische Versicherungsgruppe
  • Hermann Kasten, Vorstandsvorsitzender der VGH Versicherungen
  • Christian Hinsch, Vorstandsvorsitzender der HDI Global SE
  • Jürgen A. Junker, Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot & Württembergische AG
  • Manfred Knof, Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland
  • Uwe Laue, Vorstandsvorsitzender der Debeka und Präsident des PKV-Verbandes
  • Giovanni Liverani, Vorstandsvorsitzender der Generali Deutschland AG
  • Gerhard Müller, Vorstandsvorsitzender Sparkassen-Versicherung Sachsen Lebensversicherung AG
  • Immo Querner, Finanzvorstand der Talanx und Vorstand des HDI Haftpflichtverbandes der Deutschen Industrie
  • Markus Rieß, Vorstandsvorsitzender der Ergo Group AG
  • Norbert Rollinger, Vorstandsvorsitzender der R+V Versicherung AG
  • Alexander Vollert, Vorstandsvorsitzender der Axa Konzern AG
  • Frank Walthes, Vorstandsvorsitzender der Versicherungskammer Bayern (VKB)
  • Joachim Wenning, Vorstandsvorsitzender der Munich Re
Geschäftsführendes Präsidiumsmitglied ist seit 1996 Jörg Freiherr Frank von Fürstenwerth. (vwh/td)
Bild: Wolfgang Weiler, neuer Präsident des GDV. (Quelle: GDV)
GDV · Versicherungstag 2017 · GDV-Präsidium
Auch interessant
Zurück
26.08.2019VWheute
Saar­land-CEO Dirk Chris­tian Hermann ist Gast­mit­glied im VSU-Präsi­dium Dirk Christian Hermann, Vorstandsvorsitzender der Saarland Versicherungen, …
Saar­land-CEO Dirk Chris­tian Hermann ist Gast­mit­glied im VSU-Präsi­dium
Dirk Christian Hermann, Vorstandsvorsitzender der Saarland Versicherungen, ist als Gastmitglied in das Präsidium der Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände (VSU) berufen worden. Die Ernennung …
30.07.2019VWheute
Wenning: "Wir können auf Geschäfts­flüge nicht verzichten" Der Chef des Rückversicherers Munich Re fordert, dass der Ausstoß von CO2 teurer werden mus…
Wenning: "Wir können auf Geschäfts­flüge nicht verzichten"
Der Chef des Rückversicherers Munich Re fordert, dass der Ausstoß von CO2 teurer werden muss. Doch im Verzicht auf Flugreisen sieht Joachim Wenning keinen „entscheidenden Hebel“, um das Klima zu schützen. Andere Branchen …
11.07.2019VWheute
Aylin Somersan Coqui und Thomas Bischof rücken in den Vorstand des BWV auf Aylin Somersan Coqui, Personalvorständin der Allianz Deutschland AG und …
Aylin Somersan Coqui und Thomas Bischof rücken in den Vorstand des BWV auf
Aylin Somersan Coqui, Personalvorständin der Allianz Deutschland AG und Thomas Bischof, Vorstandsvorsitzender der Württembergische Versicherung AG und Württembergische Lebensversicherung, sind in den …
15.05.2019VWheute
CEOs im Leis­tungs­check: Wer ist der beste Versi­che­rungs­chef Deutsch­lands? Heute Platz 8 Wie gut performen die Spitzenmanager der …
CEOs im Leis­tungs­check: Wer ist der beste Versi­che­rungs­chef Deutsch­lands? Heute Platz 8
Wie gut performen die Spitzenmanager der Versicherungsbranche? Wie innovativ agieren sie? Was macht ihren Führungsstil aus? Und wie kommen sie außen an? Unter diesen Aspekten prüft die …
Weiter