Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
28.09.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

28.09.2017Allianz: Deutsche könnten reicher sein
Die Privathaushalte in Deutschland arbeiten hart für ihr Geld, in vielen anderen Ländern lassen die Menschen lieber ihr Geld arbeiten. So lautet etwas provokant zugespitzt eine der Thesen des neuen Allianz Global Wealth Reports. Denn trotz Niedrigzins und steigender Inflation ließen die Bundesbürger 2016 fast 50 Prozent ihres Kapitals in Bankeinlagen statt in renditeträchtigere Investments fließen.
Die Privathaushalte in Deutschland arbeiten hart für ihr Geld, in vielen anderen Ländern lassen die…
28.09.2017Personenschadenregulierung: Reform statt Revolution
Von Carina Götzen. "Wie viel Schmerzensgeld gezahlt wird, hängt vom Sachbearbeiter ab." Üble Nachrede eines Versicherungsnehmers? Es stimmt tatsächlich. Solche Schwankungen sind in Deutschland Realität. Bei der Regulierung von Personenschäden in Kraftfahrt-Haftpflicht variiert die Höhe eines Schmerzensgeldes für ein und denselben Sachverhalt enorm.
Von Carina Götzen. "Wie viel Schmerzensgeld gezahlt wird, hängt vom Sachbearbeiter ab." Üble …
28.09.2017BVK warnt Lebensversicherer vor Scheinheiligkeit
Gewohnt scharf kommentierte der Präsident des Bundesverbandes der Versicherungskaufleute (BVK), Michael H. Heinz, während eines Pressegesprächs in Berlin aktuelle Themen des Versicherungsvertriebs. Schwere Vorwürfe machte er dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). "Ich bin vom GDV maßlos enttäuscht", ließ BVK-Präsident Heinz seinem Ärger freien Lauf.
Gewohnt scharf kommentierte der Präsident des Bundesverbandes der Versicherungskaufleute (BVK), …

Politik & Regulierung

28.09.2017Trump scheitert an Obamacare
Es will einfach nicht klappen. Erneut ist ein Versuch von US-Präsident Donald Trump und der Republikaner gegen die Gesundheitsreform seines Amtsvorgängers Barack Obama gescheitert. Die parlamentarischen Hürden für einen erneuten Versuch werden jetzt deutlich höher. Zudem droht dem Präsidenten politische Gefahr von rechts.
Es will einfach nicht klappen. Erneut ist ein Versuch von US-Präsident Donald Trump und der …
28.09.2017Rechtsruck verunsichert den Geldadel
Rechte Kräfte werden vielerorts stärker, was die Chefs großer Investmentfonds beunruhigt. Die Wahlergebnisse würden eine zunehmende Unsicherheit großer Teile der Bevölkerung gegenüber der Globalisierung und ökonomischer Entwicklungen zeigen, bemerkt Thierry Bogaty, Investmentmanager bei Amundi. Laut FAZ denkt man dort darüber nach, "in welchem Umfang Unternehmen eine politische Verantwortung wahrnehmen sollten".
Rechte Kräfte werden vielerorts stärker, was die Chefs großer Investmentfonds beunruhigt. Die …
28.09.2017Erdland fordert Regulierungspause von der Politik
Beim GDV-Versicherungstag 2017 in Berlin forderte der ehemalige Präsident Alexander Erdland von Politik und Aufsicht eine Pause von immer neuer Regulierung. Er übte aber auch Selbstkritik an der Versicherungsbranche, deren Blick zu sehr nach innen gerichtet sei, die eine wenig kundenfreundliche Sprache pflege und Kundenorientierung zu sehr dem Vertrieb überlasse.
Beim GDV-Versicherungstag 2017 in Berlin forderte der ehemalige Präsident Alexander Erdland von …

Unternehmen & Management

28.09.2017Umbau der Generali ist beschlossene Sache
Der grundlegende Umbau der Generali in Deutschland ist weitestgehend beschlossene Sache. Damit kann einer der größten Deals in der Branche der letzten Jahre umgesetzt werden. Nachdem der Verwaltungsrat des Mutterkonzerns gestern Abend grünes Licht für die Pläne von Deutschland-Chef Giovanni Liverani gegeben hat, werden heute Nachmittag in einer Infoveranstaltung in München die rund 2.800 Mitarbeiter des Exklusiv-Vertriebs informiert.
Der grundlegende Umbau der Generali in Deutschland ist weitestgehend beschlossene Sache. Damit kann…
28.09.2017Wie Run-off-Anbieter ihre Prozesse via Cloud optimieren
Der Cloud-Betrieb bietet Versicherern handfeste unternehmerische Vorteile, berichtet eine Trendstudie des Beratungshauses Pierre Audoin Consultants (PAC). Die Frankfurter Leben beispielsweise bezieht ihre gesamte IT Umgebung als Services aus der Pure Enterprise Cloud der QSC AG. Sämtliche Anwendungen, die volle benötigte Rechenleistung sowie alle Speicher- und Netzwerkdienste erhält der Versicherer aus den Rechenzentren von QSC.
Der Cloud-Betrieb bietet Versicherern handfeste unternehmerische Vorteile, berichtet eine …
28.09.2017Beitragsanpassung vor Gericht: Die letzte Chance der Axa
Es wird sehr eng für die Axa. Die Richter des Landgerichts Potsdam haben das Urteil der Vorinstanz vollumfänglich bestätigt, wonach der Treuhänder bei der Festlegung der Beitragserhöhung nicht unabhängig war. Damit ist die Erhöhung ungültig. Der Anwalt des Klägers spricht von weiteren Klagen und milliardenschweren Forderungen. Ist die PKV in Gefahr?
Es wird sehr eng für die Axa. Die Richter des Landgerichts Potsdam haben das Urteil der Vorinstanz …

Köpfe & Positionen

28.09.2017Donau Versicherung ernennt neue Generalsekretärin
Ab kommenden Montag rückt Elisabeth Starsich ins Generalsekretariat der Donau Versicherung. Die 30-jährige Wienerin leitet künftig federführend die Vorbereitung von Vorstands- und Aufsichtsratsthemen und hält den Kontakt zu den zuständigen Aufsichtsbehörden. Den Posten übernimmt sie von Philipp Bardas, der zum Generalsekretär der Vienna Insurance Group (VIG) aufsteigt.
Ab kommenden Montag rückt Elisabeth Starsich ins Generalsekretariat der Donau Versicherung. Die …
28.09.2017Klaus Brachmann wird neuer wgv-Chef
Klaus Brachmann ist vom Aufsichtsrat der wgv Versicherungen zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen worden. Nach Unternehmensangaben wird er zum 1. Januar 2018 Hans-Joachim Haug (63) nachfolgen, der Ende dieses Jahres in den Ruhestand gehen wird. Der 49-Jährige wird in seiner neuen Funktion neben dem bisherigen Ressort Finanzen und IT zusätzlich die Bereiche Personal und zentrale Stabsfunktionen verantworten.
Klaus Brachmann ist vom Aufsichtsrat der wgv Versicherungen zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen…
28.09.2017Wenning und Junker rücken ins GDV-Präsidium auf
Der "Machtwechsel" an der Spitze des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist vollzogen. Wie erwartet wurde Wolfgang Weiler, langjähriger Vorstandssprecher der Huk-Coburg auf der Mitgliederversammlung des Branchenverbandes zum neuen GDV-Präsidenten und damit zum Nachfolge von Alexander Erdland gewählt.
Der "Machtwechsel" an der Spitze des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) …