Unternehmen & Management

Nachlassplanung: LV 1871 und Columba bündeln Kräfte

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Lebensversicherer und das IT-Unternehmen gehen einen gemeinsamen Weg. Sie haben sich zu einer Zusammenarbeit entschlossen, um den digitalen Nachlass von Verstorbenen besser zu regeln. Ihre Lösung für die Nachlassplanung soll in Deutschland einmalig sein. Ziel der Kooperation sei eine Verbesserung der Situation von Kunden und Vermittlern.
Nach Unternehmensangaben ist der Versicherer das erste Unternehmen am Markt, das die digitale Nachlassplanung in ihre Sterbegeldlösungen integriert. Der Nachlassplaner kündigt beispielsweise den Handyvertrag mit der Meldung des Todes und macht auf Wunsch aus dem "Facebook-Account eine Gedenkseite". Damit das geschehen kann, muss der Versicherte seine Wünsche digital im Nachlassplaner hinterlegt haben. Das Ziel der Kooperation ist eine Verbesserung der Situation von Kunden und Vermittlern.

Das sagen die Chefs

"Wir freuen uns sehr, unseren Kunden eine Lösung für ihr digitales Vermächtnis anbieten zu können“, sagt Klaus Math, Vorstand der LV 1871. Christopher Eiler, Mitgründer von Columba, ergänzt: "Kunden sollten sich um den digitalen Nachlass genauso kümmern wie um die finanzielle Absicherung im Sinne ihrer Angehörigen." (vwh/mv)
Bild: Letzter Wille (Quelle: Rainer Sturm / PIXELIO / www.pixelio.de)
Digitalisierung · LV 1871 · Columba · Nachlassplanung
Auch interessant
Zurück
11.07.2018VWheute
Block­chain: Wissen­schaft und Praxis bündeln ihre Kräfte Schlagzeilen zu Datenlecks und unerlaubtem Datensammeln bilden eine starke Motivation, die …
Block­chain: Wissen­schaft und Praxis bündeln ihre Kräfte
Schlagzeilen zu Datenlecks und unerlaubtem Datensammeln bilden eine starke Motivation, die Möglichkeiten der Datenselbstverwaltung und dem nutzerbestimmten, selektiven Teilen von Daten mit Hilfe der Blockchain wahrzunehmen…
20.06.2018VWheute
Meck­len­bur­gi­sche wächst in Sach, die LV 1871 in Biome­trie Neue Bilanzzahlen der Versicherer für das Geschäftsjahr 2017: Während die …
Meck­len­bur­gi­sche wächst in Sach, die LV 1871 in Biome­trie
Neue Bilanzzahlen der Versicherer für das Geschäftsjahr 2017: Während die Mecklenburgische Versicherungsgruppe vor allem in der Komposit- und der Krankensparte ein deutliches Beitragsplus erzielte, verdiente die LV …
19.06.2018VWheute
LV 1871 mit neuem Chef des Aufsichts­rats Die LV 1871 hat im obersten Gremium Änderungen vorgenommen: Peter Hohenemser (66) ist zum neuen …
LV 1871 mit neuem Chef des Aufsichts­rats
Die LV 1871 hat im obersten Gremium Änderungen vorgenommen: Peter Hohenemser (66) ist zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) bestimmt worden. Zu seinem Stellvertreter wurde Peter Dvorak…
26.03.2018VWheute
Gehälter der Dax-Chefs: Versi­cherer nur im Mittel­feld Die Vorstandschefs der 30 Dax-Konzerne verdienen derzeit soviel wie nie zuvor. Laut einer …
Gehälter der Dax-Chefs: Versi­cherer nur im Mittel­feld
Die Vorstandschefs der 30 Dax-Konzerne verdienen derzeit soviel wie nie zuvor. Laut einer aktuellen Analyse des Beratungsunternehmens hkp sind die Gesamtvergütungen im vergangenen Jahr um 3,5 Prozent auf einen Durchschnitt …
Weiter