Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
11.09.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

11.09.2017Versicherer zahlen 750.000 Euro für simulierte Verletzung
Trotz geringen Einkommens hatte eine 51-jährige Tirolerin zwei Unfallversicherungen in Maximalhöhe abgeschlossen. Nicht lange darauf fiel ihr beim Putzen ein schwerer Gegenstand herab. Sie kassierte von zwei Versicherern 750.000 Euro wegen hoher Invalidität. Doch ein Detektiv sah sie schwere Einkaufstaschen tragen. Es folgte ein Prozess wegen schweren Betrugs. Das Geld will die Frau nicht zurückzahlen, sie habe es angeblich verspielt.
Trotz geringen Einkommens hatte eine 51-jährige Tirolerin zwei Unfallversicherungen in Maximalhöhe …
11.09.2017GDV modifiziert Vertragsbedingungen
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat die sprachliche Überarbeitung seiner Musterbedingungen für Verbraucher abgeschlossen. Nach eigenen Angaben sollen diese künftig kürzere Sätze, weniger Fremdwörter, sowie Verben statt Substantive enthalten. Laut Branchenverband seien insgesamt 50 Regelwerke überarbeitet worden.
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat die sprachliche Überarbeitung …
11.09.2017Greco: "Nur Krieg kann die Globalisierung aufhalten"
Die Globalisierung ist bekanntlich längst auch in der Versicherungswirtschaft angekommen. Für Zurich-Chef Mario Greco liegt die Zukunft der Branche längst nicht mehr in Europa. Der Grund: der Kontinent leide an Überalterung, dessen Einwohner seien zu wenig digital-affin und zu wenig innovativ, betonte er auf dem GVNW-Symposium in München. Die Zukunft sieht Greco dabei vor allem in den USA und Asien.
Die Globalisierung ist bekanntlich längst auch in der Versicherungswirtschaft angekommen. Für …

Politik & Regulierung

11.09.2017ÖPP: Versicherer fürchten um Renditequellen
Die Öffentlich-Privaten Partnerschaften (ÖPP) sind für Versicherer derzeit bekanntlich ein durchaus attraktives Investitionsmodell. Die Klage des Autobahnbetreibers A1 Mobil gegen die Bundesregierung bereitet den Versicherern hingegen Sorgenfalten. So werde die Bereitschaft des Bundes an ÖPP-Beteiligung "durch die Debatte über A1 Mobil sicherlich erschwert", sagte GDV-Sprecher gegenüber Euro am Sonntag.
Die Öffentlich-Privaten Partnerschaften (ÖPP) sind für Versicherer derzeit bekanntlich ein durchaus…
11.09.2017Krankenkassen machen mehr Überschuss
Die gesetzlichen Krankenversicherer haben im ersten Halbjahr 2017 einen Überschuss von rund 1,41 Mrd. Euro erzielt. Gegenüber dem ersten Halbjahr (612 Mio. Euro) haben sich die Finanzreserven der Kassen nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums mehr als verdoppelt. Für das zweite Halbjahr rechnet die Politik auf der Basis der aktuellen Daten mit einem deutlichen Plus.
Die gesetzlichen Krankenversicherer haben im ersten Halbjahr 2017 einen Überschuss von rund 1,41 Mr…
11.09.2017Equifax: Wie Versicherer für den Datenklau haften
Bei einem Hackerangriff auf den US-Finanzdienstleister Equifax haben die Täter in großem Stil Sozialversicherungs- oder Kreditkartennummern erbeutet. Die Attacke sei von Mitte Mai bis Juli dieses Jahres erfolgt und betreffe womöglich 143 Millionen US-Verbraucher, teilte die Wirtschaftsauskunftei mit. Anleger wie auch Versicherer reagierten nervös. Denn der Cyberschaden könnte zur einer D&O-Klage führen.
Bei einem Hackerangriff auf den US-Finanzdienstleister Equifax haben die Täter in großem …
11.09.2017Die politische Woche: Heiße Wahlkampfphase in Berlin
Das Branchenhighlight ist diese Woche vermutlich die Hauptstadtmesse des Maklerpools Fonds Finanz. Das Programm wird wieder von einer Fülle von Fachvorträgen begleitet. So wird sich unter anderem Hans-Peter Schwintowski über die Auswirkungen der IDD-Richtlinie auf die Arbeit der Versicherungsmakler einlassen. Der ehemalige Bundesarbeitsminister Walter Riester (SPD) nimmt an einer Diskussion über die Zukunft der Altersvorsorge teil.
Das Branchenhighlight ist diese Woche vermutlich die Hauptstadtmesse des Maklerpools Fonds Finanz. …

Unternehmen & Management

11.09.2017Automobilbranche mit unwägbaren Risiken für Versicherer
Dieselgate bei Volkswagen und kein Ende: Die Feinstaubaffäre um den Wolfsburger Automobilkonzern geht mal wieder in eine neue Runde. Laut einem Wiwo-Bericht soll VW die Aktion zum Abgasskandal voreilig zu den Akten gelegt zu haben. Besonders brisant dabei: Das Verkehrsministerium soll davon gewusst haben. Nun prüft die Staatsanwaltschaft den Anfangsverdacht der Marktmanipulationen.
Dieselgate bei Volkswagen und kein Ende: Die Feinstaubaffäre um den Wolfsburger Automobilkonzern …
11.09.2017Weniger Firmeninsolvenzen in Deutschland
In Deutschland ist die Zahl der Unternehmensinsolvenzen im ersten Halbjahr 2017 weiter zurückgegangen. Nach Angaben der Wirtschaftsauskunftei Crifbürgel wurden insgesamt mussten 10.427 Firmen zahlungsunfähig. Damit verringerte sich die Zahl der Firmenpleiten gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 5,5 Prozent.
In Deutschland ist die Zahl der Unternehmensinsolvenzen im ersten Halbjahr 2017 weiter …
11.09.2017Allianz: Anleger sorgen sich um Geopolitik
Die aktuellen politischen Turbulenzen bereiten den internationalen Anlegern derzeit besonders Sorgen. Laut aktueller RiskMonitor-Umfrage der Allianz Global Investors (AllianzGI) gaben 44 Prozent an, in geopolitischen Risiken eine erhebliche Gefahr zu sehen. Auf den Plätzen zwei und drei der Top-Risiken folgen laut AGI ein globaler Wirtschaftsabschwung (41%) und ein Zinsanstieg (32%).
Die aktuellen politischen Turbulenzen bereiten den internationalen Anlegern derzeit besonders Sorge…
11.09.2017Vorstandsrochade bei der Generali
Es war eine überraschende Meldung, als die Generali Deutschland im Herbst des letzten Jahres mitteilte, dass die Nummer Eins der Tennisweltrangliste neue Markenbotschafterin wird. Inzwischen nagt Angelique Kerber an ihrem Selbstbewusstsein und stürzte förmlich vom Tennisthron ab. Die Euphorie ob einer neuen Steffi Graf war schnell verflogen.
Es war eine überraschende Meldung, als die Generali Deutschland im Herbst des letzten Jahres …

Köpfe & Positionen