Politik & Regulierung

Staat zahlt mehr für Pflegehilfe

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der deutsche Staat hat im vergangenen Jahr rund 3,796 Mrd. Euro für die Hilfe zur Pflege ausbezahlt. Dies entspricht einem Anstieg gegenüber 2015 von 6,4 Prozent. In die Hilfen zur Gesundheit, die Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten sowie die Hilfe in anderen Lebenslagen entfielen laut Statistischem Bundesamt zusammen 1.218 Mrd. Euro, was einem Plus von 1,2 Prozent entspricht.
Bundesweiter Spitzenreiter bei den Ausgaben zur Pflegehilfe war nach Angaben der Statistiker das Land Nordrhein-Westfalen mit 986,8 Mio. Euro, vor dem Freistaat Bayern mit 527,3 Mio. Euro und Baden-Württemberg mit 444,2 Mio. Euro. Schlusslichter waren hingegen Sachsen-Anhalt mit 43,8 Mio. Euro, Thüringen mit 43,1 Mio. Euro, sowie Bremen mit 41,6 Mio. Euro.
Insgesamt wurden nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Jahr 2016 etwa 29,0 Mrd. Euro netto für Sozialhilfeleistungen nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch ausgegeben. Dies entspricht einem Plus von 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Darauf entfielen unter anderem 16,5 Mrd. Euro auf die Eingliederungshilfe für behinderte Menschen (+ 5,3 Prozent). Für die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung gab der deutsche Staat etwa 6,1 Mrd.Euro ausgegeben (+ 2,4 Prozent), für die Hilfe zur Pflege 3,8 Mrd. Euro (+ 6,4 Prozent). In die Hilfe zum Lebensunterhalt flossen nach Angaben der Statistiker etwa 1,4 Milliarden Euro (+ 2,3 Prozent). (vwh/td)
Bildquelle: Karl-Heinz Laube / PIXELIO (www.pixelio.de)
Pflege · Sozialausgaben
Auch interessant
Zurück
29.04.2019VWheute
Lindner: "Der Staat hat natür­lich eine zentrale Rolle als Regel­setzer und Schieds­richter" Am vergangenen Wochenende traf sich die FDP zum 70. …
Lindner: "Der Staat hat natür­lich eine zentrale Rolle als Regel­setzer und Schieds­richter"
Am vergangenen Wochenende traf sich die FDP zum 70. Parteitag. Die wesentlichen Themen: Frauen und die Klimapolitik. So sieht deren Bundesvorsitzender Christian Lindner bei der Bekämpfung…
22.03.2019VWheute
Heizöl-Bande betrügt Staat um drei­stel­ligen Millio­nen­be­trug Die Idee ist ebenso genial wie gesetzeswidrig: Eine Bande soll jahrelang deutsches …
Heizöl-Bande betrügt Staat um drei­stel­ligen Millio­nen­be­trug
Die Idee ist ebenso genial wie gesetzeswidrig: Eine Bande soll jahrelang deutsches Heizöl nach Polen gefahren, dort entfärbt und dann als Diesel teuer weiteverkauft haben. Zollfahnder beendet den 100 Millionen Euro …
07.01.2019VWheute
Der Staat hat beim auto­nomen Fahren eine Schutz­pflicht Das Fahren ohne Fahrer spaltet die Gemüter. Die einen sehen darin die Zukunft und weniger …
Der Staat hat beim auto­nomen Fahren eine Schutz­pflicht
Das Fahren ohne Fahrer spaltet die Gemüter. Die einen sehen darin die Zukunft und weniger Unfälle, Kritiker den Verlust von Autonomie und Fahrspaß. Udo Di Fabio, ehemaliger Bundesverfassungsrichter und Vorsitzender der …
06.12.2018VWheute
Staat geht gegen Mafia vor und hilft damit auch dem GDV Es war eine koordinierte Aktion der Polizei gegen die Mafia. Das Bundeskriminalamts (BKA) …
Staat geht gegen Mafia vor und hilft damit auch dem GDV
Es war eine koordinierte Aktion der Polizei gegen die Mafia. Das Bundeskriminalamts (BKA) koordinierte die Maßnahme, bei der Restaurants, Büros und Wohnungen in Deutschland und weiteren europäischen Ländern durchsucht wurden…
Weiter