Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
23.08.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

23.08.2017Versicherer legen ein Drittel in Fonds an
Der Anteil der Kapitalanlagen, die von Versicherern indirekt über Fonds gehalten werden, ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen und hat zum Jahresende 2016 einen Anteil von 33,6 Prozent an den Gesamt-Kapitalanlagen erreicht. Das Gros dieser Anlagen wird in konzern- bzw. brancheneigenen Kapitalverwaltungs-Gesellschaften gemanagt, berichtet der GDV.
Der Anteil der Kapitalanlagen, die von Versicherern indirekt über Fonds gehalten werden, ist in den…
23.08.2017Insurtech Friday will "starre Kfz-Tarifstruktur aufrollen"
Der Berliner Digitalversicherer Friday will die seiner Meinung nach "starre Kfz-Tarifstruktur mit einer verbrauchsgerechten Prämie aufrollen". Der Beitrag soll sich dabei genau an die tatsächlich gefahrenen Kilometer anpassen. Im Gegensatz zu Telematik-Tarifen würden dabei nicht die Fahrdaten der Kunden gesammelt. Deshalb gebe es auch kein Datenschutzproblem.
Der Berliner Digitalversicherer Friday will die seiner Meinung nach "starre Kfz-Tarifstruktur mit …
23.08.2017Gerichtsurteil irritiert D&O-Versicherer
Ein noch unveröffentlichtes Urteil des Oberlandesgerichts Celle hat die Frage "Werden Forderungen wegen verbotener Zahlungen von einer D&O-Versicherung abgedeckt?" ganz praktisch in den Fokus von Managern, Insolvenzverwaltern und Versicherern gerückt. Im Exklusiv-Interview mit VWheute erläutert Rechtsanwalt Karsten Kiesel, welche Auswirkungen das Urteil haben könnte und wie Versicherer reagieren sollten.
Ein noch unveröffentlichtes Urteil des Oberlandesgerichts Celle hat die Frage "Werden Forderungen …

Politik & Regulierung

23.08.2017Deutlich mehr Verkehrstote auf Deutschlands Straßen
In Deutschland sind im ersten Halbjahr 2017 deutlich mehr Menschen im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt bekannt gab, kamen in den ersten sechs Monaten des Jahres insgesamt 1.536 Menschen bei Verkehrsunfällen auf Deutschlands Straßen ums Leben. Dies entspricht einem Plus von 6,2 Prozent (plus 90 Tote) gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
In Deutschland sind im ersten Halbjahr 2017 deutlich mehr Menschen im Straßenverkehr ums Leben …
23.08.2017Rekordstrafe in Millionenhöhe wegen Babypuder
Babypuder wird bereits seit Jahrzehnten zur Pflege von Babypopos eingesetzt. Bei erwachsenen Frauen kann dies hingegen nicht immer sonderlich positive Folgen haben, wie ein aktueller Fall aus den USA beweist. So hat ein US-Gericht den Pharma- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson zu einer Rekordstrafe von 417 Mio. US-Dollar (etwa 353,6 Mio. Euro) verurteilt.
Babypuder wird bereits seit Jahrzehnten zur Pflege von Babypopos eingesetzt. Bei erwachsenen Frauen…
23.08.2017Bund will Riester-Rente attraktiver machen
Das Bundesfinanzministerium hat noch einmal auf die im Rahmen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes (BRSG) verabschiedeten Verbesserungen bei der Riester-Rente hingewiesen. Zudem seien bei Riester auch Verfahrensverbesserungen für Beamte, Richter, Berufssoldaten und Soldaten auf Zeit vorgesehen.
Das Bundesfinanzministerium hat noch einmal auf die im Rahmen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes …
23.08.2017Unwetter belasten Landwirte und Versicherer
Die Wetterextreme in diesem Jahr machen sowohl den Landwirten als auch den Agrarversicherern besonders zu schaffen. Wie der Deutsche Bauernverband am Dienstag mitteilte, fällt die Obsternte in diesem Jahr deutlich geringer als sonst. Auch die Getreideernte in diesem Jahr verwandle sich "vielerorts ein Nervenspiel". Auch den Agrarversicherern macht das Wetter schwer zu schaffen.
Die Wetterextreme in diesem Jahr machen sowohl den Landwirten als auch den Agrarversicherern …

Unternehmen & Management

23.08.2017Lebensversicherer kürzen weiter Privatrenten
Immer mehr Lebensversicherer wollen ihren Kunden die Privatrenten kürzen. Laut einer aktuellen Umfrage des Wirtschaftsmagazins Capital in seiner morgen erscheinenden Ausgabe sollen die meisten Anbieter die Auszahlungen der privaten Rentenpolicen bereits gekürzt haben. Dazu sollen unter anderem die AachenerMünchener, Alte Leipziger, Axa, Ergo, Debeka, Nürnberger und Württembergische zählen.
Immer mehr Lebensversicherer wollen ihren Kunden die Privatrenten kürzen. Laut einer aktuellen …
23.08.2017Hiscox versichert Großveranstaltungen
Der Spezialversicherer Hiscox bringt zusammen mit EventAssec eine kombinierte Veranstaltungsversicherung auf den Markt. Die Police umfasst Veranstaltungshaftpflicht, Veranstaltungsausfall- sowie Equipment-Versicherung (Sach- und Elektronik-Versicherung). Damit werde nach Angaben des Versicherers erstmals "vollständiger Schutz in einem Produkt aus einer Hand angeboten".
Der Spezialversicherer Hiscox bringt zusammen mit EventAssec eine kombinierte …
23.08.2017Zurich: Salamitaktik beim Stellenabbau
Nun also doch: Nachdem Zurich-Konzernchef Mario Greco noch vor wenigen Tagen von einem Stellenabbau nichts mehr wissen wollte, folgt jetzt die Rolle rückwärts. Der Sparkurs des Versicherers führt in der Schweiz doch zu einem erneuten Stellenabbau. Betroffen sind Hunderte von Mitarbeitern in den Bereichen Finanzen und Controlling. Besonders überraschend kommt der neuerliche Stellenabbau dennoch nicht.
Nun also doch: Nachdem Zurich-Konzernchef Mario Greco noch vor wenigen Tagen von einem Stellenabbau…
23.08.2017VIG Group nimmt mehr Prämien ein
Das Konzern-Ergebnis der Vienna Insurance Group (VIG) weist zum 30. Juni 2017 mit Prämieneinnahmen von 4,97 Mrd. Euro einen Zuwachs von rund einem Prozent im Vergleich zum Vorjahr aus. Das Wachstum wird weiterhin durch den Rückgang bei den Einmalerträgen im Lebensversicherungsgeschäft (minus 24,4 Prozent) beeinflusst. Ohne Einmalerträge würde die Steigerung 5,2 Prozent betragen.
Das Konzern-Ergebnis der Vienna Insurance Group (VIG) weist zum 30. Juni 2017 mit Prämieneinnahmen …

Köpfe & Positionen