Köpfe & Positionen

Carsten Stracke steigt bei Ecclesia und VMD auf

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Carsten Stracke verstärkt ab 1. Januar 2018 die gemeinsame Geschäftsführung der Ecclesia und der VMD Versicherungsdienst GmbH. Beide Unternehmen gehören zur Ecclesia Gruppe mit Sitz in Detmold. Der 48-jährige Versicherungsbetriebswirt (DVA) wird die operative Verantwortung für die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg von Stefan Ziegler übernehmen, der in die Geschäftsführung der Holding wechselt.
Stracke kam 1997 zur Ecclesia Gruppe und leitet gruppenweit die Haftpflicht-Versicherungstechnik und wurde kürzlich zum Geschäftsführer der Gruppenunternehmen Ecclesia mildenberger Hospital GmbH, Detmold, und Staun GmbH Versicherungsmakler, München, bestellt.
Im Auslandsgeschäft trägt er Verantwortung für die Aktivitäten der Gruppe in Italien mit zwei Tochterunternehmen. Die Ecclesia Gruppe hat eine Holding-Struktur. Während die Geschäftsführung der Ecclesia Holding GmbH die strategische Ausrichtung der Geschäftstätigkeit festlegt, tragen die Geschäftsführungen der Gruppenunternehmen die Verantwortung für die operative Geschäftstätigkeit. (vwh/wo)
Bild: Carsten Stracke (Quelle: Ecclesia)
Ecclesia · VMD · Carsten Stracke
Auch interessant
Zurück
14.03.2019VWheute
Zurich Deutsch­land sieht Finanz­ziele für 2018 erreicht Die Zurich Deutschland sieht sich finanziell auf Kurs. So hat die Deutschlandtochter des …
Zurich Deutsch­land sieht Finanz­ziele für 2018 erreicht
Die Zurich Deutschland sieht sich finanziell auf Kurs. So hat die Deutschlandtochter des Schweizer Versicherungskonzerns im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 ein Betriebsergebnis von 401 Mio. Euro erzielt - einem deutlichen …
05.02.2019VWheute
Zurich-Chef Schild­knecht kriti­siert Arbeit der Vorgänger Klare und offene Worte des neuen Zurich-Chefs Carsten Schildknecht. Auf die Frage nach den …
Zurich-Chef Schild­knecht kriti­siert Arbeit der Vorgänger
Klare und offene Worte des neuen Zurich-Chefs Carsten Schildknecht. Auf die Frage nach den Fehlern der Zurich in der Vergangenheit erklärte er in einem Interview: "Zu wenig Kontinuität, zu starke Fokussierung auf …
05.10.2018VWheute
Maschmeyer betei­ligt sich an Fintech Dwins Kennen Sie die Zwillinge Alexander und Benjamin Michel vom Fintech "Dwins"? Die beiden haben die App …
Maschmeyer betei­ligt sich an Fintech Dwins
Kennen Sie die Zwillinge Alexander und Benjamin Michel vom Fintech "Dwins"? Die beiden haben die App Finanzguru entwickelt, in die Casten Maschmeyer kürzlich eine Million Euro investierte und dafür 15 Prozent der Firmenanteile erhielt. …
02.08.2018VWheute
Buch­tipp: Der Regress des Sach­ver­si­che­rers Die Durchsetzung von auf den Sachversicherer übergegangenen Ansprüchen ist von erheblicher praktischer…
Buch­tipp: Der Regress des Sach­ver­si­che­rers
Die Durchsetzung von auf den Sachversicherer übergegangenen Ansprüchen ist von erheblicher praktischer Bedeutung, schreibt Autor Dirk-Carsten Günther in Der Regress des Sachversicherers. Zunächst wird der gesetzliche …
Weiter