Unternehmen & Management

Digitalisierung macht eigenen Job sicherer

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
56 Prozent der Deutschen glaubt, dass Digitalisierung ihren Job zukunftsfähiger und damit sicherer macht. Das zeigt eine Untersuchung von Arag und Kantar TNS. Nur knapp über zehn Prozent der Befragten fürchten, wegen der Digitalisierung bald ohne Arbeit dazustehen. Ein weiteres Ergebnis: 37,9 Prozent der Befragten versprechen sich zudem eine Arbeitserleichterung.
Die Digitalisierung wird in der Arbeitswelt immer wichtiger. 55,6 Prozent der 1.000 Befragten gaben an, die zunehmende Digitalisierung habe ihren Job in den vergangenen Jahren verändert. Für 66,9 Prozent der betroffenen Erwerbstätigen sind die Anforderungen durch die fortschreitende Digitalisierung gestiegen. Immerhin 57,5 Prozent sind der Meinung, dass ihre Arbeitsleistung dadurch gestiegen sei. Die überwiegende Mehrheit der Deutschen steht der Digitalisierung nach Meinung der Arag "durchaus positiv gegenüber".

Digitalität erleichtert den Job

Dass die Anforderungen wegen der Digitalisierung sinken, glauben 7,5 Prozent. Für 10,5 Prozent der Befragten ist in der Eigenwahrnehmung die eigene Arbeitsleistung gesunken. Ein interessanter Fakt: 37,9 Prozent empfinden ihre Arbeit mit den digitalen Technologien als weniger anstrengend.

Wie die Deutschen privat digitalisiert sind

Auch die Digitalisierung im Privatleben wurde untersucht. Die Ergebnisse:
  • 85,4 Prozent der Befragten sind zu Hause mit dem Internet verbunden
  • 69,1 Prozent nutzen das Smartphone als digitales Endgerät
  • 67,9 Prozent gehen mit Laptop oder Tablet ins Netz
  • 13,3 Prozent der Befragten nutzen privat keine elektronischen Medien
  • 16,3 Prozent verwenden Digitale Sprachassistenten wie Siri, Alexa oder Cortana
  • 9,2 Prozent der Deutschen wohnen bereits in einem Smart-Home
Für die Arag bedeutet das Ergebnis der Studie: "Die große Mehrheit nimmt die fortschreitende Digitalisierung und die damit verbundenen Neuerungen und Herausforderungen unerschrocken an." (vwh/mv)
Bild: Digitalisierung (Quelle: GDV)
Umfrage · ARAG · Digitalisierung · Kantar TNS
Auch interessant
Zurück
18.06.2019VWheute
Wie steht es um die Alters­vor­sorge der Deut­schen? Minis­te­rium verspricht Klar­heit Um die Zukunft der Alterssicherung in Deutschland im Blick zu …
Wie steht es um die Alters­vor­sorge der Deut­schen? Minis­te­rium verspricht Klar­heit
Um die Zukunft der Alterssicherung in Deutschland im Blick zu behalten, sind nach Einschätzung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) verlässliche Informationen über die …
13.06.2019VWheute
Umfrage: "Google kann suchen, aber nicht anlegen" & "Versi­cherer verstehen nichts von Produkten" Die Deutschen gelten als technik- und risikoaver…
Umfrage: "Google kann suchen, aber nicht anlegen" & "Versi­cherer verstehen nichts von Produkten"
Die Deutschen gelten als technik- und risikoavers, eine aktuelle Umfrage belegt das. Die Menschen hierzulande wollen ihre Altersvorsorge nicht großen Tech-Unternehmen anvertrauen…
18.04.2019VWheute
Hälfte der Bauern glaubt an Schwei­ne­pest – auf dem Nach­barhof Was der Bauer fürchtet, versichert er: Rund die Hälfte der Schweinehalter hierzulande…
Hälfte der Bauern glaubt an Schwei­ne­pest – auf dem Nach­barhof
Was der Bauer fürchtet, versichert er: Rund die Hälfte der Schweinehalter hierzulande glaubt, dass die Afrikanische Schweinepest (ASP) Deutschland erreichen wird. Ungefähr ebenso viele sind versichert. Das ist ein …
03.04.2019VWheute
Garan­tie­lose Betriebs­rente für Arbeit­nehmer nur bedingt inter­es­sant Die bAV ist eine komplizierte Angelegenheit. Garantien, Beitragsrückgewähr, …
Garan­tie­lose Betriebs­rente für Arbeit­nehmer nur bedingt inter­es­sant
Die bAV ist eine komplizierte Angelegenheit. Garantien, Beitragsrückgewähr, Zuschuss vom Arbeitgeber, kein Zuschuss, es gibt (fast) nichts, was es nicht gibt. Was die Arbeitnehmer wollen und was sie bei …
Weiter