Unternehmen & Management

Öffentliche Braunschweig ändert Firmenversicherung

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Das Angebot zur Absicherung von Firmenkunden ist "massiv ausgebaut" worden. Es gibt neue Tarife und für einzelne Branchen angepasste Zielgruppenpakete, meldet die Öffentliche Versicherung Braunschweig. Den Kundenberatern sollen zudem eigenständige Antrags- und Beratungsbausteine für eine "bedarfsgerechte Beratung" zugutekommen.
Der neue Antragsbaustein im neuen Digitalsystem kann laut Öffentliche Versicherung Braunschweig insgesamt acht Produkte für Firmenkunden in nur einem Prozess abbilden und soll den Beratern ihre Arbeit erleichtern. Die bereits genannten Zielgruppenpakete ind er Firmenversicherung stehen für die Bereiche Handel & Handwerk, Freizeit & Wellness sowie für Gastro-Betriebe und Heil- und Nebenberufe zur Verfügung.

Neues Angebot für Gebäude

Der Versicherer bietet auch eine neuartige Gebäudetechnik-Spezial-Versicherung an, die Sachschäden auch bei Bedienfehlern, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter erstattet. In den Sparten der Betriebshaftpflichtversicherung, der Geschäftsversicherung mit Ertragsausfall, der Elektronikversicherung und der Gebäudeversicherung wurden ebenfalls Neuerungen eingeführt.
An der technischen Umsetzung des neuen Firmenangebots haben die Braunschweiger nach eigenen Informationen ein halbes Jahr gearbeitet. (vwh/mv)
Bild: Gastronomiebetrieb (Quelle: H.D.Volz / PIXELIO / www.pixelio.de)
Beratung · Öffentliche Versicherung Braunschweig · Firmenversicherung
Auch interessant
Zurück
22.05.2019VWheute
Wieder ein gutes Jahr für die Öffent­liche Braun­schweig Die Öffentliche Versicherung Braunschweig, Marktführer in der Region, hat wie Vorstandschef …
Wieder ein gutes Jahr für die Öffent­liche Braun­schweig
Die Öffentliche Versicherung Braunschweig, Marktführer in der Region, hat wie Vorstandschef Knud Maywald bei der Vorlage der Bilanz berichtete im Geschäftsjahr 2017 ein "qualitativ gutes" Ergebnis erzielt.
06.05.2019VWheute
Lloyd's-Chef über interne Probleme und Wandel: "Wir lassen keinen mehr in ange­trun­kenem Zustand in das Gebäude" Der Versicherungsmarkt Lloyd's of …
Lloyd's-Chef über interne Probleme und Wandel: "Wir lassen keinen mehr in ange­trun­kenem Zustand in das Gebäude"
Der Versicherungsmarkt Lloyd's of London hat in den vergangenen Wochen für reichlich Schlagzeilen gesorgt - nicht nur im positiven Sinne. Im Fokus stehen dabei vor …
18.04.2019VWheute
Quad kolli­diert mit Schot­ter­haufen - kein Scha­den­er­satz Mit Beginn des Frühjahrs werden auch die Motorräder und Quads wieder für den Betrieb …
Quad kolli­diert mit Schot­ter­haufen - kein Scha­den­er­satz
Mit Beginn des Frühjahrs werden auch die Motorräder und Quads wieder für den Betrieb entstaubt. Allerdings: Wer mit seinem Quad auf einem befestigten Wirtschaftsweg mit unangepasster Geschwindigkeit und ungebremst…
01.04.2019VWheute
DVAG-Vorstand Lach: "Regu­lie­rung hat durchaus ihre sehr posi­tiven Seiten" Wenn die Politik an der Regulierungsschraube dreht, ruft dies bei den …
DVAG-Vorstand Lach: "Regu­lie­rung hat durchaus ihre sehr posi­tiven Seiten"
Wenn die Politik an der Regulierungsschraube dreht, ruft dies bei den Versicherern beinahe naturgemäß schon Argwohn hervor. Dabei habe Regulierung "durchaus ihre sehr positiven Seiten", betont …
Weiter