Köpfe & Positionen

Dietrich Vieregge rückt in den Vorstand der Alte Oldenburger

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Dietrich Vieregge (41) ist seit 1. Juli 2017 neuer Vorstand der Alte Oldenburger Krankenversicherung AG, der Provinzial Krankenversicherung Hannover AG, der Alte Oldenburger Beteiligungsgesellschaft AG sowie des Versicherungsvereins. Dort wird er die Ressorts Antrag, Vertrag und Leistung sowie die Bereiche Grundsatzaufgaben/Rechtsabteilung und die Kooperationsbeziehungen mit der GKV verantworten.
Der promovierte Ökonom begann seine Karriere 2002 bei den VGH Versicherungen als Trainee. Später zeichnete Vieregge als Abteilungsleiter für den Antrags- und Vertragsbereich sowie das Unternehmenscontrolling verantwortlich.
Im Zuge der Gründung einer gemeinsamen Krankenversicherungsgruppe zwischen Alte Oldenburger und Provinzial Krankenversicherung erhielt er die Prokura in allen Unternehmen der Versicherungsgruppe sowie auch im Versicherungsverein.
Als Abteilungsdirektor verantwortete er an den Standorten Vechta und Hannover die Bereiche Antrag, Vertrag, Grundsatzaufgaben/Rechtsabteilung sowie die Kooperation mit den gesetzlichen Krankenkassen.
"Herr Vieregge verfügt über eine langjährige Erfahrung und hohe Kompetenz und ist in unseren Häusern geschätzt und akzeptiert. Ich freue mich, mit ihm einen sachkundigen und erfahrenen Vorstandskollegen gewonnen zu haben", kommentiert Vorstandschef Manfred Schnieders die Berufung Vieregges.
Wie die Alte Oldenburge weiterhin mitteilt, ist Klaus Tisson aus den Vorständen der vier Unternehmen ausgeschieden. Seine Ressorts (Vertrieb und Marketing) werden künftig im Verantwortungsbereich von Schnieders angesiedelt. (vwh/td)
Bild: Dietrich Vieregge (Quelle: Alte Oldenburger)
Alte Oldenburger · Dietrich Vieregge
Auch interessant
Zurück
27.08.2019VWheute
Lisa Kurz rückt an die Spitze von Basler-Tochter Zeus Die Zeus Vermittlungsgesellschaft mbh, ein Tochterunternehmen der Basler Beteiligungsholding, …
Lisa Kurz rückt an die Spitze von Basler-Tochter Zeus
Die Zeus Vermittlungsgesellschaft mbh, ein Tochterunternehmen der Basler Beteiligungsholding, hat ihre Geschäftsleitung erweitert. Die 52-jährige Lisa Kurz rückt zum 1. September in die Geschäftsführung.
21.08.2019VWheute
Andreas Meyert­hole: "Das Kumul­ri­siko Feuer rückt in der Öffent­lich­keit etwas in den Hinter­grund" Waldbrände haben die Behörden in diesem Sommer …
Andreas Meyert­hole: "Das Kumul­ri­siko Feuer rückt in der Öffent­lich­keit etwas in den Hinter­grund"
Waldbrände haben die Behörden in diesem Sommer bereits besonders stark in Atem gehalten. So wütet aktuell auf Gran Canaria ein schweres Feuer, forderte der Dürresommer in …
08.08.2019VWheute
PKV-Rating: Alte Olden­burger oben, Huk-Coburg unten Die PKV-Unternehmen stehen gut da, der Markt nicht. Das sagt die Ratingagentur Morgen & …
PKV-Rating: Alte Olden­burger oben, Huk-Coburg unten
Die PKV-Unternehmen stehen gut da, der Markt nicht. Das sagt die Ratingagentur Morgen & Morgen und hat von den 30 getesteten PKV-Unternehmen 14 in die beste oder zweitbeste Notenstufe gewertet. Gute Unternehmen, schlechter …
08.07.2019VWheute
IT auf dem Prüf­stand: "Schnelles Schei­tern kann Probleme vermeiden" Oft werden IT-Transformationen so lange aufgeschoben, bis die Druckpunkte in der…
IT auf dem Prüf­stand: "Schnelles Schei­tern kann Probleme vermeiden"
Oft werden IT-Transformationen so lange aufgeschoben, bis die Druckpunkte in der Entwicklung und Umsetzung nicht mehr hinnehmbar sind, kritisiert Christian Kinder. Bis dahin wurde bereits viel Zeit und …
Weiter