Köpfe & Positionen

Dietrich Vieregge rückt in den Vorstand der Alte Oldenburger

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Dietrich Vieregge (41) ist seit 1. Juli 2017 neuer Vorstand der Alte Oldenburger Krankenversicherung AG, der Provinzial Krankenversicherung Hannover AG, der Alte Oldenburger Beteiligungsgesellschaft AG sowie des Versicherungsvereins. Dort wird er die Ressorts Antrag, Vertrag und Leistung sowie die Bereiche Grundsatzaufgaben/Rechtsabteilung und die Kooperationsbeziehungen mit der GKV verantworten.
Der promovierte Ökonom begann seine Karriere 2002 bei den VGH Versicherungen als Trainee. Später zeichnete Vieregge als Abteilungsleiter für den Antrags- und Vertragsbereich sowie das Unternehmenscontrolling verantwortlich.
Im Zuge der Gründung einer gemeinsamen Krankenversicherungsgruppe zwischen Alte Oldenburger und Provinzial Krankenversicherung erhielt er die Prokura in allen Unternehmen der Versicherungsgruppe sowie auch im Versicherungsverein.
Als Abteilungsdirektor verantwortete er an den Standorten Vechta und Hannover die Bereiche Antrag, Vertrag, Grundsatzaufgaben/Rechtsabteilung sowie die Kooperation mit den gesetzlichen Krankenkassen.
"Herr Vieregge verfügt über eine langjährige Erfahrung und hohe Kompetenz und ist in unseren Häusern geschätzt und akzeptiert. Ich freue mich, mit ihm einen sachkundigen und erfahrenen Vorstandskollegen gewonnen zu haben", kommentiert Vorstandschef Manfred Schnieders die Berufung Vieregges.
Wie die Alte Oldenburge weiterhin mitteilt, ist Klaus Tisson aus den Vorständen der vier Unternehmen ausgeschieden. Seine Ressorts (Vertrieb und Marketing) werden künftig im Verantwortungsbereich von Schnieders angesiedelt. (vwh/td)
Bild: Dietrich Vieregge (Quelle: Alte Oldenburger)
Alte Oldenburger · Dietrich Vieregge
Auch interessant
Zurück
08.08.2019VWheute
PKV-Rating: Alte Olden­burger oben, Huk-Coburg unten Die PKV-Unternehmen stehen gut da, der Markt nicht. Das sagt die Ratingagentur Morgen & …
PKV-Rating: Alte Olden­burger oben, Huk-Coburg unten
Die PKV-Unternehmen stehen gut da, der Markt nicht. Das sagt die Ratingagentur Morgen & Morgen und hat von den 30 getesteten PKV-Unternehmen 14 in die beste oder zweitbeste Notenstufe gewertet. Gute Unternehmen, schlechter …
08.04.2019VWheute
Alte Olden­burger legt bei Prämi­en­ein­nahmen zu Die Alte Oldenburger hat im Geschäftsjahr 2018 bei den Prämieneinnahmen zugelegt. So legte der …
Alte Olden­burger legt bei Prämi­en­ein­nahmen zu
Die Alte Oldenburger hat im Geschäftsjahr 2018 bei den Prämieneinnahmen zugelegt. So legte der Versicherer eigenen Angaben zufolge bei den gebuchten Bruttobeiträgen um 3,1 Prozent auf 235,2 Mio. Euro zu. Der Rohüberschuss lag…
03.08.2018VWheute
Versi­che­rungs­pro­dukte der Woche – KW 31 Dürre schützt vor Produkten nicht. Diese Woche liefern die HDI, Universa und Classic Trader neue Angebote…
Versi­che­rungs­pro­dukte der Woche – KW 31
Dürre schützt vor Produkten nicht. Diese Woche liefern die HDI, Universa und Classic Trader neue Angebote, darunter finden sich unter anderem eine Oldtimer- und eine Umzugsversicherung. Weitere interessante Waren wie eine sich selbst …
24.07.2018VWheute
Diet­rich: "Wir sind mit unserem ersten Halb­jahr durchweg zufrieden" Sommerzeit ist Ferienzeit. Wie schön, dass Robert Dietrich, …
Diet­rich: "Wir sind mit unserem ersten Halb­jahr durchweg zufrieden"
Sommerzeit ist Ferienzeit. Wie schön, dass Robert Dietrich, Hauptbevollmächtigter der Hiscox-Deutschland, sich dennoch Zeit für den VWheute-Sommerfragebogen genommen hat. Erfahren Sie, warum Hiscox ganz heiß …
Weiter