Märkte & Vertrieb

Württembergische legt Privathaftpflicht neu auf

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Württembergische Versicherung hat ihre Privathaftpflichtversicherung neu aufgelegt. Demnach bietet der Versicherer nach eigenen Angaben drei Produktlinien an, die sich im Leistungsumfang und im Preis unterscheiden: den Kompaktschutz, den Komfortschutz und der Premiumschutz. Zudem hat die Württembergische nach eigenen Angaben zum 1. Juli 2017 neue Leistungen in das Angebot aufgenommen.
Zu den Neuerungen zählen laut Versicherer unter anderem die Neuwertentschädigung bis zu 5.000 Euro für Gegenstände, die nicht älter als zwei Jahre sind. Mit eingeschlossen sind nach Unternehmensangaben nun auch Schäden bis 5.000 Euro, die einem Dritten entstehen, wenn der Versicherungsnehmer sein Fahrzeug be- oder entlädt.
Ebenfalls im Leistungsumfang mit eingeschlossen ist auch ein Versicherungsschutz bis 5.000 Euro, wenn der Kunde ein geliehenes oder gemietetes Fahrzeug falsch betankt. Bezahlt werden sollen demnach das Auspumpen des Tanks, das Reinigen der Leitungen und mögliche Folgeschäden. Neu sei auch die Übernahme des Schadenfreiheitsrabatts in der Kfz-Haftpflicht und -Vollkaskoversicherung, wenn der Versicherungsnehmer mit einem fremden Fahrzeug einen Unfall verursacht und einem Dritten einen Schaden zugefügt hat. Hier besteht Versicherungsschutz bis zu 5.000 Euro. (vwh/td)
Bildquelle: Württembergische
Privathaftpflicht-Versicherung · Württembergische
Auch interessant
Zurück
15.02.2019VWheute
"In der Haft­pflicht müssen Under­wri­ting Guide­lines konse­quent einge­halten werden" Die Haftpflicht ist nicht vertriebstot. Thomas Losch, …
"In der Haft­pflicht müssen Under­wri­ting Guide­lines konse­quent einge­halten werden"
Die Haftpflicht ist nicht vertriebstot. Thomas Losch, Abteilungsleiter Underwriting Haftpflicht bei der Ergo, erklärt im Interview mit VWheute, wie die Haftpflicht für Unternehmen eine …
04.02.2019VWheute
Zahlt die Haft­pflicht bei Schlag mit Bier­glas? Wenn ein Mann einem anderen ein Bierglas vorsätzlich an den Kopf schleudert, ist das ein klarer …
Zahlt die Haft­pflicht bei Schlag mit Bier­glas?
Wenn ein Mann einem anderen ein Bierglas vorsätzlich an den Kopf schleudert, ist das ein klarer Haftpflichtfall! Da sind sie anderer Meinung? Dann haben sie aber noch nicht mit einem kampfeslustigen Coburger und dessen Anwalt …
01.10.2018VWheute
Durs­tige Dogge über­flutet Wohn­haus Sie sind bestimmt auch einer dieser Menschen, der glaubt, eine Dogge könne kein Wohn- und Geschäftshaus fluten. …
Durs­tige Dogge über­flutet Wohn­haus
Sie sind bestimmt auch einer dieser Menschen, der glaubt, eine Dogge könne kein Wohn- und Geschäftshaus fluten. Zum Glück kann VWheute diesen Irrtum heute für alle Zeiten aus der Welt schaffen.
27.09.2018VWheute
VEMA-Partner küren den Haft­pflicht-König Es ist gute, alte Tradition: Die VEMA eG führt bereits seit vielen Jahren in regelmäßigen Abständen …
VEMA-Partner küren den Haft­pflicht-König
Es ist gute, alte Tradition: Die VEMA eG führt bereits seit vielen Jahren in regelmäßigen Abständen Befragungen zur Produktqualität in den verschiedenen Sparten bei den ihr angeschlossenen Maklerbetrieben durch. Diesmal die Haftpflicht in…
Weiter