Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
31.07.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

31.07.2017Versicherer erwarten mehr Unwetter
Vollgelaufene Keller, anschwellende Flüsse, durchweichte Dämme - die Wetterkapriolen des Sommers 2017 werden langsam auch zu einem Problem für die Versicherer. Konkrete Zahlen nennen die Versicherer zwar bislang nicht. Allerdings werden die Intervalle zwischen Jahren mit Wetterextremen werden kürzer. Die Folge: Immer heftigere Unwetter in immer kürzerer Zeit.
Vollgelaufene Keller, anschwellende Flüsse, durchweichte Dämme - die Wetterkapriolen des Sommers …
31.07.2017Credondo sieht trübe Aussichten für Kasachstan
Über 14 Jahre lang gehörte die ehemalige Sowjetrepublik Kasachstan mit einem durchschnittlichen Wirtschaftswachstum von 14 Prozent zu den Boomregionen in Zentralasien. Nun machen der niedrige Ölpreis, die Wirtschaftskrise in Russland und der Konjunkturabschwung in China dem Land zu schaffen. Der belgische Kreditversicherer Credondo zeichnet daher trübe Aussichten für das Land.
Über 14 Jahre lang gehörte die ehemalige Sowjetrepublik Kasachstan mit einem durchschnittlichen …
31.07.2017Diesel-Urteil mit weitreichenden Folgen
Wenn sich die Vertreter der Autoindustrie und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) in dieser Woche zum Autogipfel in Sachen Dieselgate treffen, wird es viel zu bereden geben. Neben den Abgasmanipulationen geht es nun auch um die Frage potenzieller Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge in deutschen Innenstädten - die Folgen für die Kfz-Versicherer könnten weitreichend sein.
Wenn sich die Vertreter der Autoindustrie und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) in …
31.07.2017Kein Auslandsreiseschutz in Somalia
Der versuchte Putsch in der Türkei im letzten Jahr hat gezeigt, wie schnell selbst ein bis dato ein sicheres Land in einen kriegsähnlichen Zustand fallen kann. Was bedeutet Krieg für einen Touristen, der sich im Land befindet, VWheute hat beim Reiseschutzexperten ERV anhand der Beispiele Türkei und Somalia nachgefragt.
Der versuchte Putsch in der Türkei im letzten Jahr hat gezeigt, wie schnell selbst ein bis dato ein…

Politik & Regulierung

31.07.2017Bewährungsstrafe für Telekom-Hacker
Attacken aus der Cyberwelt sind mittlerweile längst zum Alltag in der realen Welt geworden. Die Angreifer selbst bleiben dabei oftmals im Dunkeln. Anders hingegen beim Hacker-Angriff auf die Telekom im November vergangenen Jahres: Ein Jahr und acht Monate auf Bewährung lautet das Urteil des Landgerichts Köln gegen Daniel K. vom letzten Freitag.
Attacken aus der Cyberwelt sind mittlerweile längst zum Alltag in der realen Welt geworden. Die …
31.07.2017Grüne fordern Umbau der Hebammen-Haftpflicht
In Deutschland herrscht weiterhin ein essentieller Mangel an Hebammen. Wesentlicher Grund dafür ist der drastische Prämienanstieg für die Berufshaftpflicht der Geburtshelferinnen. Die Grünen fordern nun eine drastische Umstellung der verpflichtenden Berufshaftpflicht. Damit diese künftig bezahlbar bleibe, fordern die Grünen "ein Modell analog der gesetzlichen Unfallversicherung".
In Deutschland herrscht weiterhin ein essentieller Mangel an Hebammen. Wesentlicher Grund dafür ist…
31.07.2017PKV-Ombudsmann: Gebührenordnung völlig überaltet
Das Beschwerdeaufkommen beim Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung hat 2016 leicht zugenommen, bleibt aber im Verhältnis zur Zahl der abgeschlossenen Verträge im marginalen Bereich. Die Beschwerden über Gebührenabrechnungen sind aufällig weiter angestiegen, PKV-Ombudsmann Heinz Lanfermann mahnt deshalb die überfällige Neufassung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) an.
Das Beschwerdeaufkommen beim Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung hat 2016 …

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen