Unternehmen & Management

Ergo will Kooperation mit Start-ups ausbauen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Ergo will ihre Kooperation mit Start-ups intensivieren. Dazu will der Versicherer entsprechende Innovationsprojekte auf dem Start-up Campus Factory Berlin vorantreiben. Die Ergo ist nach eigenen Angaben bereits seit 2013 in Berlin mit dem Innovation Lab und Start-up Kooperationen aktiv. Das Ziel: Aktivitäten künftig an einem Standort bündeln.
"Wir wollen Trends und Chancen rascher erkennen", betont Mark Klein, Chief Digital Officer der Ergo Group. "Dabei hilft uns, unser Know-how an einem einzigen Standort mit starken Partnern konsequent umzusetzen". Udo Schloemer, Gründer und CEO der Factory Berlin ergänzt: "Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ERGO als einem Partner, der das Potenzial von Innovationen und Digitalisierung erkennt und es gemeinsam mit Mitgliedern der Factory Gemeinschaft nutzen möchte".
Bereits seit April unterstützt die Ergo 17 Start-ups im LMU Entrepreneurship Center. Ganz uneigensinnig ist der Düsseldorfer Versicherer dabei nicht. Es geht auch um bessere Kontakte in die Start-up-Szene. (vwh/td)
Bildquelle: Ergo
Ergo · Start-up · Mark Klein
Auch interessant
Zurück
14.08.2019VWheute
Bader über Solvency II: "Man sollte die Über­gangs­maß­nahmen punk­tuell ausbauen" "Solvency II ist über das Ziel hinausgeschossen", kritisiert Dr. …
Bader über Solvency II: "Man sollte die Über­gangs­maß­nahmen punk­tuell ausbauen"
"Solvency II ist über das Ziel hinausgeschossen", kritisiert Dr. Guido Bader und fordert: "die öffentlichen Solvenzberichte müssen gekürzt und vereinfacht werden". Der Vorstand der Stuttgarter …
25.07.2019VWheute
EIOPA beruft Vantik-Gründer Til Klein in den Experten-Beirat für Euro­pa­rente Til Klein, CEO und Gründer des Berliner FinTechs Vantik, wurde in den …
EIOPA beruft Vantik-Gründer Til Klein in den Experten-Beirat für Euro­pa­rente
Til Klein, CEO und Gründer des Berliner FinTechs Vantik, wurde in den Experten-Beirat für die neue Europarente PEPP bei der europäischen Versicherungsaufsicht EIOPA (European Insurance and Occupational…
12.06.2019VWheute
Ergo will über Alexa den Markt angreifen Die Versicherung will den Verkauf von Versicherungen über Sprachassistenten wie Alexa forcieren. "Wir wollen …
Ergo will über Alexa den Markt angreifen
Die Versicherung will den Verkauf von Versicherungen über Sprachassistenten wie Alexa forcieren. "Wir wollen bei diesem Thema ganz vorne dabei sein", sagte Ergo Deutschland-Chef Achim Kassow gegenüber einer Berliner Zeitung.
06.06.2019VWheute
Meck­len­bur­gi­sche: Klein aber wachs­tums­stark Die Mecklenburgische Versicherungsgruppe in Hannover mit den Sparten Sach-, Lebens- und …
Meck­len­bur­gi­sche: Klein aber wachs­tums­stark
Die Mecklenburgische Versicherungsgruppe in Hannover mit den Sparten Sach-, Lebens- und Krankenversicherung gehört zwar eher zu den Kleinen der Branche, sie wächst aber  schneller als der Markt. Nach Angaben von Vorstandschef…
Weiter