Märkte & Vertrieb

Joachim Wenning hat das beste Image der Branche

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der neue Vorstandsvorsitzender der Munich Re, Joachim Wenning, hat derzeit das beste Image unter den Versicherungschefs. Dies geht aus einem aktuellen CEO-Ranking von Mediendienstleister Unicepta hervor. Der Neueinsteiger holte auf Anhieb den vierten Platz. Zur Begründung heißt es, er sei "schnörkellos, direkt und ohne falsche Sentimentalitäten".
An der Spitze des Image-Rankings steht auch weiterhin Kasper Rorsted, Vorstandsvorsitzender von Adidas. So habe der 55-Jährige die Investoren mit Trennung von der Fitnessmarke Reebok begeistert. Positiv angerechnet werden ihm auch die millionenschweren Investitionen in Nordamerika. Auf Platz zwei landet laut Unicepta der Vorstandschef von Fresenius, Stephan Sturm. Diese begeistere durch sein hohes Tempo und die zwei größten Übernahmen in der Geschichte des Unternehmens.
Ebenfalls in den Top Ten des CEO-Image-Rankings vertreten sind Rolf Buch, Vonovia, auf Platz drei, Siemens-Chef Joe Kaeser auf Rang fünf, Elmar Degenhardt, Vorstandschef von Continentale (Platz sechs), Telekom-Chef Timotheus Höttges (Platz sieben), Stefan Oschmann, Vorstandschef von Merk (Platz acht), Lufthansa-Chef Carsten Spohr (Platz neun), sowie Thomas Ebeling von ProSiebenSat1 auf Platz zehn.
"Vorstandschefs, die ihre Unternehmen konsequent entlang einer klaren Unternehmensstrategie ausrichten und mutig umbauen, erarbeiten sich auch medial ein gutes Standing. Voraussetzung ist, dass der CEO gegenüber allen Stakeholdern stringent seine Linie kommuniziert", kommentiert Claas Sandrock, Managing Partner bei Unicepta.
Für das aktuelle Ranking hat Unicepta nach eigenen Angaben knapp 17.000 Beiträge analysiert, die zwischen Januar und Ende Juni 2017 in deutschen Leitmedien sowie der Ney York Times, dem Wall Street Journal und dem Economist erschienen sind. (vwh/td)
Bild: Joachim Wenning (Quelle: Munich Re)
Munich Re · Joachim Wenning · Unicepta
Auch interessant
Zurück
15.10.2018VWheute
Leben-Geschäft: "Was bringt das beste Angebot, wenn der Kunde nicht weiß, ob der Versi­cherer liefern kann" Medial schlagen die Wogen hoch, wenn es um…
Leben-Geschäft: "Was bringt das beste Angebot, wenn der Kunde nicht weiß, ob der Versi­cherer liefern kann"
Medial schlagen die Wogen hoch, wenn es um aktuelle Themen der Lebensversicherung geht. Die Nachrichtenlage rund um Run-off und Co. sollten Vermittler indes für die …
10.10.2018VWheute
Huk-Coburg ist das Unter­nehmen mit dem zweit­besten Image hier­zu­lande "Oft in den Schlagzeilen zu sein macht noch kein Image", sagte einst der …
Huk-Coburg ist das Unter­nehmen mit dem zweit­besten Image hier­zu­lande
"Oft in den Schlagzeilen zu sein macht noch kein Image", sagte einst der Manager Daniel Goeudevert – der ironischerweise bei VW arbeitete. Sicher ist, wer ein schlechtes Image hat, der verliert Kunden und …
28.09.2018VWheute
Digital Ventures: Wie sich Ergo um das Image des digi­talen Sympa­thie­trä­gers bemüht Ein kreatives Entwicklungszentrum abseits von Teppich, Anzügen …
Digital Ventures: Wie sich Ergo um das Image des digi­talen Sympa­thie­trä­gers bemüht
Ein kreatives Entwicklungszentrum abseits von Teppich, Anzügen und Krawatten, wie es schöner nicht sein könnte: In der Berliner "Factory" direkt am Mauerpark baut die Ergo Group an einer …
28.08.2018VWheute
Das ist der beste Unfall­ver­si­cherer aus Makler­sicht Welches Unternehmen kann die Makler im Unfallgeschäft überzeugen? Der Titel des besten …
Das ist der beste Unfall­ver­si­cherer aus Makler­sicht
Welches Unternehmen kann die Makler im Unfallgeschäft überzeugen? Der Titel des besten Unfallversicherers aus Maklersicht ist bedeutend, punkten doch die Makler (oft) damit, dass sie ihren Kunden das beste Produkt vermitteln…
Weiter