Märkte & Vertrieb

Wegen Brexit: Beazley firmiert um

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die britische Beazley Group bekommt von der irischen Zentralbank grünes Licht für die Umwandlung vom Rück- zum Erstversicherer. Der Hintergrund: 2009 hatte das Unternehmen in Dublin die Beazley Reinsurance Designated Activity Company für interne Transaktionen gegründet. Als Insurance Company behält der Spezialversicherer nun trotz Brexit die Möglichkeit, Geschäft in der Europäischen Union zu zeichnen.  
Ein Grund für die damalige Entscheidung, Beazley Re in Irland zu lokalisieren, sei nach Unternehmensangaben die Möglichkeit zur Weiterentwicklung des Europageschäfts.
"Pläne für die Jahre 2015 und 2016, das Wachstum durch die Sachversicherung zu stärken, gingen dem britischen Referendum zum Rücktritt aus der EU weit voraus", erklärt Beazley in einer offiziellen Stellungnahme.
Die umbenannte Firma  soll in den kommenden Monaten Büros im UK, Frankreich, Deutschland und Spanien eröffnen.
Beazley will im europäischen Markt künftig stärkeren wachsen. Aktuell laufen nur fünf Prozent des Gesamtgeschäfts über den alten Kontinent.
Ein Specialty Lines Team, geführt von Gerard Bloom, entwickelt bereits neue Produkte – sie reichen von Professional Indemnity über Management Liability bis zu Financial Institutions und Cyber Risks. (vwh/mst)
Bildquelle: Timo Klostermeier/ PIXELIO/ pixelio.de
Beazley · Brexit · Beazley Insurance dac · Gerard Bloom
Auch interessant
Zurück
02.04.2019VWheute
Ulrich Schaller über­nimmt Leitung der Specia­lity Lines beim Spezi­al­ver­si­cherer Beazley Ulrich Schaller hat zum 1. April 2019 bei Beazley die …
Ulrich Schaller über­nimmt Leitung der Specia­lity Lines beim Spezi­al­ver­si­cherer Beazley
Ulrich Schaller hat zum 1. April 2019 bei Beazley die Leitung der Specialty Lines in Deutschland übernehmen. Zudem verantwortet er künftig auch myBeazley, die Online-Plattform des …
22.01.2019VWheute
Deut­scher Ring Bauspar­kasse firmiert unter neuem Namen Die Deutscher Ring Bausparkasse AG firmiert ab sofort unter einem neuen Namen. Unter dem…
Deut­scher Ring Bauspar­kasse firmiert unter neuem Namen
Die Deutscher Ring Bausparkasse AG firmiert ab sofort unter einem neuen Namen. Unter dem Dach der Bawag P.S.K. ist in Österreich bereits die älteste Bausparkasse der Alpenrepublik unter dem gleichen Namen am Markt …
23.01.2018VWheute
Beazley verstärkt sich gleich mehr­fach Der Spezialversicherer Beazley hat sein Specialty Lines Team verstärkt, um die europäische Wachstumsstrategie …
Beazley verstärkt sich gleich mehr­fach
Der Spezialversicherer Beazley hat sein Specialty Lines Team verstärkt, um die europäische Wachstumsstrategie voranzutreiben. Drei Financial Lines Underwriter, die an Lorena Segovia, Financial Lines Regional Managerin für Kontinentaleuropa …
04.07.2017VWheute
Haft­pflicht­kasse Darm­stadt firmiert um Die Haftpflichtkasse Darmstadt spricht von einem neuen Kapitel der Unternehmensgeschichte: Der …
Haft­pflicht­kasse Darm­stadt firmiert um
Die Haftpflichtkasse Darmstadt spricht von einem neuen Kapitel der Unternehmensgeschichte: Der deutschlandweit aktive Schaden- und Unfallversicherer "Haftpflichtkasse Darmstadt – Haftpflichtversicherung des Deutschen Hotel- und …
Weiter