Unternehmen & Management

Gothaer schließt Asstel-Integration ab

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Asstel Sachversicherung AG ist mit der Gothaer Allgemeine Versicherung AG verschmolzen worden. Nach Angaben der Gothaer erfolgt dieser Schritt, um den veränderten Marktanforderungen künftig effizienter zu begegnen und um sich insbesondere stärker in Richtung Multikanalstrategie auszurichten. Für die Kunden soll sich nicht ändern.
Die Verschmelzung betrifft alle Kunden des Direktversicherers Asstel Sach. "Für unsere Kunden ändert sich durch die Verschmelzung nichts. Alle Rechte und Pflichten aus den Verträgen mit der Asstel Sachversicherung AG sowie die versicherten Leistungen bleiben unverändert bestehen. Alle Versicherungsscheine behalten ihre Gültigkeit", erklärt Mathias Bühring-Uhle, langjähriger Vorstandsvorsitzender der Asstel Gruppe und Vorstandsmitglied im Gothaer Konzern, zusammen.
Nur Kunden, die ihre Beiträge bislang selbst überweisen, müssen den Zahlungsempfänger in "Gothaer Allgemeine Versicherung AG" ändern. Alle weiteren Bankverbindungsdaten bleiben unverändert.#
Der Gothaer Konzern ist mit 4,4 Mrd. Euro Beitragseinnahmen und rund 4,2 Mio. versicherten Mitgliedern einer der größten deutschen Player.  1998 hatte der Kölner Versicherer den Direktanbieter gegründet. Ziel war es potenziellen Kunden den Abschluss per Telefon und Internet zu ermöglichen. Rund 16 Jahre später kündigte die Gothaer das Ende von Asstel an. (vwh/wo)
Bild: Köln, Sitz der Gothaer (Quelle: www.Clearlens-images.de / www.pixelio.de / PIXELIO)
Gothaer · Sachversicherung · Asstel
Auch interessant
Zurück
24.06.2019VWheute
Gene­rali schließt Cloud-Part­ner­schaft mit Google Die Generali will künftig gemeinsam Google Versicherungspolicen entwickeln. Dazu hat der …
Gene­rali schließt Cloud-Part­ner­schaft mit Google
Die Generali will künftig gemeinsam Google Versicherungspolicen entwickeln. Dazu hat der italienische Versicherungskonzern Medienberichten zufolge eine strategische Cloud-Partnerschaft mit dem Technologieriesen geschlossen.
07.05.2019VWheute
Inter schließt 2018 mit dickem Gewinn­plus ab Die Inter Versicherungsgruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem satten Gewinnplus von 10,6 …
Inter schließt 2018 mit dickem Gewinn­plus ab
Die Inter Versicherungsgruppe hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem satten Gewinnplus von 10,6 Prozent auf 33,8 Mio. Euro (VJ: 30,6) abgeschlossen. Bei den Bruttobeitragseinnahmen verzeichnete der Mannheimer Versicherer nach …
02.05.2019VWheute
Gene­rali schließt Verlauf der Lebens­parte an Viri­dium ab Die Generali hat den Verkauf ihrer Lebensparte an die Viridium Gruppe abgeschlossen. Wie …
Gene­rali schließt Verlauf der Lebens­parte an Viri­dium ab
Die Generali hat den Verkauf ihrer Lebensparte an die Viridium Gruppe abgeschlossen. Wie beide Unternehmen am Dienstagabend mitteilten, übernimmt Viridum 3,8 Mio. Verträge. Rund 300 Mitarbeiter der Generali Leben an…
21.03.2019VWheute
Fonds Finanz schließt Koope­ra­tion mit Tech­no­lo­gie­an­bieter xbAV Der Maklerpool Fonds Finanz kooperiert ab sofort mit dem Technologieanbieter xbA…
Fonds Finanz schließt Koope­ra­tion mit Tech­no­lo­gie­an­bieter xbAV
Der Maklerpool Fonds Finanz kooperiert ab sofort mit dem Technologieanbieter xbAV. Im Rahmen der Zusammenarbeit sollen die angeschlossenen Vermittler künftig alle technischen Möglichkeiten des Münchener …
Weiter