Köpfe & Positionen

Neue Chefin bei KS/Auxilia

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Marita Manger ist zur Präsidentin des Automobilclubs Kraftfahrer-Schutz e.V. gewählt worden. Zudem übernimmt sie den Vorsitz der Aufsichtsräte der KS-Tochtergesellschaften Auxilia Rechtsschutz-Versicherungs-AG sowie der KS Versicherungs-AG. Es gibt auch einen neuen Vorsitzenden und bereits seit Januar einen neuen Vorstand.
Ihre bisherigen Positionen als Vorsitzende der KS-Geschäftsführung und Vorstandsvorsitzende der Aktiengesellschaften wird Manger abgeben. Es übernimmt Rainer Huber. Der neue Mann wurde bereits im letzten Jahr in den Vorstand berufen – VWheute berichtete. Manger ist seit 1988 bei KS/Auxilia tätig. 1995 trat sie in den Vorstand der Auxilia und der KS Versicherung ein. Per 1. April 2009 wurde sie zur Vorsitzenden der Geschäftsführung des Automobilclubs und zur Vorstandsvorsitzenden beider Versicherungsunternehmen berufen.

Neue Chefin der Zahlen

Seit Januar 2017 neu in Vorstand und Geschäftsleitung ist Duygu Besli. Sie verantwortet die Geschäftsbereiche Finanz- und Rechnungswesen, Kapitalanlagen, Steuern, Rückversicherung und Unternehmenscontrolling.
Peter Dietrich Rath, der die Geschicke der KS/Auxilia seit 1976 geleitet hat, bleibt Mitglied des Vereinspräsidiums und wurde zum Ehrenvorsitzenden der Aufsichtsräte beider Aktiengesellschaften ernannt. (vwh/mv)
Bild: Marita Manger (Quelle: KS/Auxilia)
Vorstand · Aufsichtsrat · KS/Auxilia · Marita Manger
Auch interessant
Zurück
13.12.2018VWheute
Sylva de Fluiter wird neue Chefin der Uniqa Re Sylva de Fluiter übernimmt zum 1. Januar 2019 die Leitung der Uniqa Re AG in Zürich. Sie folgt damit …
Sylva de Fluiter wird neue Chefin der Uniqa Re
Sylva de Fluiter übernimmt zum 1. Januar 2019 die Leitung der Uniqa Re AG in Zürich. Sie folgt damit auf Hans Uwe Müller, der in den Ruhestand gehen wird. Die Schweizerin kommt von der Rückversicherung Sompo Canopius Re, wo…
19.11.2018VWheute
"Ein effek­tives Cyber-Risi­ko­ma­nage­ment­pro­gramm muss viel­schichtig sein" Dashlane, die "erste All-in-One-Lösung für Identitätsüberwachung und R…
"Ein effek­tives Cyber-Risi­ko­ma­nage­ment­pro­gramm muss viel­schichtig sein"
Dashlane, die "erste All-in-One-Lösung für Identitätsüberwachung und Risikoprävention im Internet", und der Versicherungskonzern Chubb bauen ihre Partnerschaft weiter aus. Das Ziel: wichtige C…
28.06.2018VWheute
Auxilia verstärkt sich für den VW-Abgas-Skandal Die Auxilia Rechtsschutz-Versicherungs-AG hat ihre Schadenreserven 2017 deutlich verstärkt. …
Auxilia verstärkt sich für den VW-Abgas-Skandal
Die Auxilia Rechtsschutz-Versicherungs-AG hat ihre Schadenreserven 2017 deutlich verstärkt. "Insbesondere im Zusammenhang mit dem VW-Diesel-Skandal" wurden die Reserven um 11,8 (4,6) Mio. Euro auf knapp 138,3 Mio. Euro angehoben. …
04.09.2017VWheute
Alison Martin wird neue Risiko-Chefin der Zurich Die Britin Alison Martin (43) soll im Januar 2018 neue Risiko-Chefin der Zurich Insurance Group werde…
Alison Martin wird neue Risiko-Chefin der Zurich
Die Britin Alison Martin (43) soll im Januar 2018 neue Risiko-Chefin der Zurich Insurance Group werden. Sie folgt damit auf Cecilia Reyes, die im ersten Quartal 2018 zurücktreten wird. Vor ihrem Wechsel war Martin die letzten vier …
Weiter