Köpfe & Positionen

Pimco besetzt operative Spitze neu

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Allianz-Investmenttochter Pimco hat Robin Shanahan und Peter Strelow als Co-Chief Operating Officers berufen. Shanahan ist bereits seit zehn Jahren für Pimco tätig und fungiert derzeit als Global Head of Human Resources. Strelow arbeitet bereits seit 15 Jahren für die Allianz-Tochter und hat derzeit die Position des Chefdirektors und des Global Head Funds inne.
Nach Unternehmensangaben werden beide die Verantwortlichkeiten von Präsident und Managing Director Ray Jacobs übernehmen, der zum 30. September 2017 in den Ruhestand gehen wird. Allerdings werde er dem Unternehmen noch mindestens bis September 2018 in beratender Funktion zur Verfügung stehen.
"Robin and Peter are talented and experienced executives and I am excited that they will join PIMCO’s Executive Office to help the firm capitalize on the opportunities that we see right now in the asset management industry. Robin and Peter's experience overseeing key business functions and their skill in managing and mentoring PIMCO employees will serve our employees and clients well in their new roles", kommentiert Vorstandschef Emmanuel Roman die Personalentscheidung. (vwh/td)
Bild: Robin Shanahan und Peter Strelow (Quelle: Pimco)
Pimco · Robin Shanahan · Peter Strelow
Auch interessant
Zurück
01.04.2019VWheute
Wechsel an der BGV-Spitze: Vorstands­chef Heinz Ohnmacht tritt ab Stabswechsel an der Spitze des BGV: Pünktlich zum 1. April tritt der bisherige …
Wechsel an der BGV-Spitze: Vorstands­chef Heinz Ohnmacht tritt ab
Stabswechsel an der Spitze des BGV: Pünktlich zum 1. April tritt der bisherige BGV-Vorstandschef Heinz Ohnmacht (63) in den Ruhestand. Dessen Nachfolge tritt Edgar Bohn an. Komplettiert wird der neue Vorstand durch…
28.02.2019VWheute
Allianz Deutsch­land holt im Sach­ge­schäft auf - de la Viña rückt an die Spitze des Finanz­res­sorts Die Deutschlandtochter der Allianz scheint …
Allianz Deutsch­land holt im Sach­ge­schäft auf - de la Viña rückt an die Spitze des Finanz­res­sorts
Die Deutschlandtochter der Allianz scheint wieder bessere Geschäfte zu machen. So stiegen die Beitragseinnahmen im vergangenen Jahr deutlich um 5,5 Prozent auf 36,4 Mrd.. Euro …
26.02.2019VWheute
MSIG Insurance Europe AG besetzt Manage­ment­posten neu Die MSIG Insurance Europe AG hat zwei Managementposten neu besetzt: Alexander S…
MSIG Insurance Europe AG besetzt Manage­ment­posten neu
Die MSIG Insurance Europe AG hat zwei Managementposten neu besetzt: Alexander Schmitt wird ab 1. März 2019 als Chief Reinsurance Officers die Rückversicherung verantworten. Rolf Stoltefuß wird die …
22.02.2019VWheute
Bemer­kens­werte Worte von der GDV-Spitze an den Jour­na­lismus In seiner wöchentlichen Kolumne schreibt Jörg von Fürstenwerth über den rasanten …
Bemer­kens­werte Worte von der GDV-Spitze an den Jour­na­lismus
In seiner wöchentlichen Kolumne schreibt Jörg von Fürstenwerth über den rasanten Wandel in der Medienwelt und die Folgen tiefer Schnitte in den Redaktionen namhafter Verlage. Der Vorsitzende der GDV-Geschäftsführung …
Weiter