Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
14.06.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

14.06.2017Gothaer bietet Gewerbekunden neuen Schutz
Der Kölner Versicherer bietet mit Gothaer Gewerbe Protect einen neuen Schutz. Ein modulares Produktbaukastensystem mit mehr als zwei Millionen Kombinationsmöglichkeiten soll den Gewerbekunden Schutz bieten. Nach Unternehmensangaben werden können alle relevanten Gewerberisiken bei einem hohen Maß an Kostentransparenz abgedeckt.
Der Kölner Versicherer bietet mit Gothaer Gewerbe Protect einen neuen Schutz. Ein modulares …
14.06.2017Versicherer setzen zunehmend auf Aktienrückkäufe
Aktienrückkäufe erfreuen sich bei den Versicherern offensichtlich zunehmender Beliebtheit. Das einhellige Ziel: Den eigenen Kurs in die Höhe zu treiben. Allerdings scheinen auch Anleger solche Programme als Dividendenersatz durchaus zu schätzen, berichtet das Handelsblatt. Ganz vorne mit dabei sind demnach vor allem die Allianz und die Munich Re.
Aktienrückkäufe erfreuen sich bei den Versicherern offensichtlich zunehmender Beliebtheit. Das …
14.06.2017Swiss Re fürchtet den "perfekten Sturm"
Ein begrenzter Marktzugang, regulatorische Fragmentierung, die Rückkehr der Inflation und Cloud-Risikokumulierung sowie die sich abzeichnende Haftpflichtgesetzgebung für künstliche Intelligenz stellen kurzfristig die größten Herausforderungen mit dem höchsten Risikopotenzial dar. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Sonar-Bericht der Swiss Re.
Ein begrenzter Marktzugang, regulatorische Fragmentierung, die Rückkehr der Inflation und …
14.06.2017Generali sieht RTL-Auftritt ihres Vertreters gelassen
Jessica Paszka geht heute als "Bachelorette" auf Männerfang. 20 Kandidaten werden um ihr Herz buhlen. Mit dabei der Generali-Außendienstler Martin Majchrzak aus Karlsruhe. "Durch seine offene Art und seinen ehrlichen Charakter ist er bei seinen Kunden sehr beliebt", fasst RTL zusammen. Der Versicherer sieht in dem TV-Auftritt kein Problem: "Wir gehen nicht davon aus, dass sich seine Teilnahme auf das Image der Generali auswirken wird."
Jessica Paszka geht heute als "Bachelorette" auf Männerfang. 20 Kandidaten werden um ihr Herz buhle…

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

14.06.2017ÖBV nimmt mehr Prämien ein
Die Österreichische Beamtenversicherung (ÖBV) hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 Prämieneinnahmen in Höhe von 184,1 Mio. Euro erzielt. Dabei haben laut Versicherer beide Sparten - Leben und Unfall - entsprechend zu dem Ergebnis beigetragen. So stiegen die laufenden Prämien in der Lebensparte nach ÖBV-Angaben um 0,9 Prozent auf 138,8 Mio. Euro. Die Einnahmen durch abgegrenzte Prämien sanken leicht auf 162,2 Mio. Euro.
Die Österreichische Beamtenversicherung (ÖBV) hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 …
14.06.2017Zurich kritisiert mangelnde Prävention bei Unwettern
Die Starkregenereignisse in Deutschland im vergangenen Juni 2016 haben in Deutschland Schäden in Höhe von rund 1,2 Mrd. Euro verursacht. Nach Ansicht der Zurich basiere die große Zerstörung durch die Wassermassen vor allem auf das fehlenden Verständnisses für die Prozesse, die während einer Sturzflut abgelaufen seien. Trotz 3.000 Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes müssten "Hot Spot"-Bereiche exakter identifiziert werden.
Die Starkregenereignisse in Deutschland im vergangenen Juni 2016 haben in Deutschland Schäden in …
14.06.2017DEVK fordert Nachbesserung bei Solvency II
Die DEVK Versicherungen fordern einen kritischen Umgang mit dem neuen Eigenkapitalregime. "Als DEVK fühlen wir uns sehr wohl mit unseren Solvenzquoten für die beiden Lebensversicherer, die wir bis 2031 entsprechend entwickeln werden. Jetzt haben wir uns sehr wohl und bewusst für eine wirtschaftliche Betrachtung entschieden anstelle von Solvenzbetrachtungen", sagte Vorstandschef Gottfried Rüßmann.
Die DEVK Versicherungen fordern einen kritischen Umgang mit dem neuen Eigenkapitalregime. "Als DEVK…

Köpfe & Positionen