Köpfe & Positionen

Stefanie Schlick leitet Vertriebspartner der Generali

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Stefanie Schlick (45) übernimmt zum 1. Juli 2017 die Leitung Unabhängige Vertriebspartner der Generali Versicherungen. Sie tritt damit die Nachfolge von Olaf Engemann an, der das Unternehmen im März 2017 laut Generali auf eigenen Wunsch verlassen hatte. Schlick kommt von Cosmos Direkt, wo sie verschiedene Führungspositionen innehatte.
Schlick war unter anderem für Direkt- und Online-Marketing sowie Digitalisierung und zuletzt für den Kundendienst bei Direktversicherer verantwortlich. Sie verfüge damit über beste Voraussetzungen, um das Maklergeschäft der Generali in Deutschland zu modernisieren.
Zuletzt hatte die Generali eine neue App zur Schadenregulierung von Kfz-Unfällen vorgestellt und eine in Millionenhöhe Anteile an einer Bank abgestoßen, die den Versicherer wohl übernehmen wollte. (vwh/mv)
Bild: Stefanie Schlick (Quelle: Generali)
Generali · Vertriebspartner · Cosmos Direkt
Auch interessant
Zurück
25.03.2019VWheute
Neuer Head of Broker bei der Gene­rali Deutsch­land Stefanie Schlick übernimmt die Vertriebsverantwortung für den Maklerkanal beim Versicherer. Sie …
Neuer Head of Broker bei der Gene­rali Deutsch­land
Stefanie Schlick übernimmt die Vertriebsverantwortung für den Maklerkanal beim Versicherer. Sie folgt auf Bernd Felske, der nach zwölf Jahren Tätigkeit die Generali aus privaten Gründen und im guten Einvernehmen verlässt.
21.03.2019VWheute
Barbara Bolliger leitet künftig das Gene­ral­se­kre­ta­riat der Helvetia Barbara Bolliger übernimmt zum 1. Juli 2019 die Leitung des …
Barbara Bolliger leitet künftig das Gene­ral­se­kre­ta­riat der Helvetia
Barbara Bolliger übernimmt zum 1. Juli 2019 die Leitung des Generalsekretariats der Helvetia. Die 44-jährige Rechtsanwältin kommt von der Swissgrid AG, bei der sie seit 2009 das Generalsekretariat …
08.01.2019VWheute
Nicholas J. Gartside leitet Asset-Manage­ment der Munich Re Nicholas J. Gartside (44) ist vom Aufsichtsrat der Munich Re zum  Chief …
Nicholas J. Gartside leitet Asset-Manage­ment der Munich Re
Nicholas J. Gartside (44) ist vom Aufsichtsrat der Munich Re zum  Chief Investment Officer (CIO) berufen worden. Ab dem 18. März 2019 soll der Brite das gesamte Asset-Management des Münchener Rückversicherers …
18.12.2018VWheute
Nepomuk Loesti leitet Finan­cial Lines Europe bei AIG Nepomuk Loesti übernimmt mit sofortiger Wirkung die neu geschaffene Position des Head of …
Nepomuk Loesti leitet Finan­cial Lines Europe bei AIG
Nepomuk Loesti übernimmt mit sofortiger Wirkung die neu geschaffene Position des Head of Financial Lines Europe bei AIG Europe. In dieser Funktion wird er künftig für die Financial Lines Underwriting Strategie von AIG in …
Weiter