Köpfe & Positionen

Stühlerücken bei VIG

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Roland Gröll (52) wird von der Vienna Insurance Group (VIG) in den Vorstand der Wiener Städtischen Versicherung und Donau Versicherung wechseln. Er wird die Aufgaben von Gerhard Lahner übernehmen, der künftig als CFO der Kooperativa pojišťovna, a.s., und Vorstandsmitglied der Česká podnikatelská pojišťovna, a.s. (CPP) tätig sein wird.
Der von der Konzernmutter VIG wechselnde Gröll soll bei den Tochterunternehmen die Digitalisierung und die Umsetzung des Projekts "Fit for future" verantworten. Er war laut Unternehmensangaben neben seinen Länderverantwortungen bereits bisher für den IT-Bereich auf Holdingebene zuständig. Seine Agenden in der VIG werden von den anderen Vorstandsmitgliedern übernommen.
Der neue CFO Lahner wird mit seiner neuen Aufgabe maßgeblich für den zweitgrößten Markt der VIG verantwortlich sein. Die tschechischen Gesellschaften haben zuletzt im ersten Quartal 2017 von allen Ländern den insgesamt größten EGT-Beitrag erwirtschaftet. (vwh/mv)
Bild: Roland Gröll (Quelle: VIG)
Donau Versicherung · VIG · wiener städtische · Köpfe
Auch interessant
Zurück
13.06.2019VWheute
Donau Versi­che­rung besetzt Gene­ral­se­kre­ta­riat neu Franz Josef Zeiler hat einen neuen Job. Seit dem 1. Juni führt der gelernte Jurist das …
Donau Versi­che­rung besetzt Gene­ral­se­kre­ta­riat neu
Franz Josef Zeiler hat einen neuen Job. Seit dem 1. Juni führt der gelernte Jurist das Generalsekretariat der Donau Versicherung. Er ist seit drei Jahren im VIG-Konzern.
12.04.2019VWheute
Ralph Müller wird neuer Gene­ral­di­rektor der Wiener Städ­ti­schen  Ralph Müller, derzeit Generaldirektor der Donau Versicherung, wird zum 1. J…
Ralph Müller wird neuer Gene­ral­di­rektor der Wiener Städ­ti­schen
 Ralph Müller, derzeit Generaldirektor der Donau Versicherung, wird zum 1. Januar 2021 neuer Vorstandschef der Wiener Städtischen. Er folgt damit auf Robert Lasshofer, der Ende 2020 in den Ruhestand g…
02.04.2019VWheute
Robert Lass­hofer: "Kompe­tente Bera­tung ist auch in digi­talen Zeiten unver­zichtbar" Der Generaldirektor der Wiener Städtischen hat gut lachen. Die…
Robert Lass­hofer: "Kompe­tente Bera­tung ist auch in digi­talen Zeiten unver­zichtbar"
Der Generaldirektor der Wiener Städtischen hat gut lachen. Die Zahlen beim Unternehmen stimmen, sodass Robert Lasshofer in einem Interview entspannt über den Versicherungsmarkt als Ganzes …
28.02.2019VWheute
Wiener Städ­ti­sche und ConVista gründen Joint Venture Wie Wiener Städtische und ConVista gründen ein gemeinsames Joint Venture namens die …
Wiener Städ­ti­sche und ConVista gründen Joint Venture
Wie Wiener Städtische und ConVista gründen ein gemeinsames Joint Venture namens die twinfaktor.  Das Gemeinschaftsunternehmen soll künftig unter anderem die Modernisierung der Außendienst-Plattform umsetzen und…
Weiter