Köpfe & Positionen

Stühlerücken bei VIG

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Roland Gröll (52) wird von der Vienna Insurance Group (VIG) in den Vorstand der Wiener Städtischen Versicherung und Donau Versicherung wechseln. Er wird die Aufgaben von Gerhard Lahner übernehmen, der künftig als CFO der Kooperativa pojišťovna, a.s., und Vorstandsmitglied der Česká podnikatelská pojišťovna, a.s. (CPP) tätig sein wird.
Der von der Konzernmutter VIG wechselnde Gröll soll bei den Tochterunternehmen die Digitalisierung und die Umsetzung des Projekts "Fit for future" verantworten. Er war laut Unternehmensangaben neben seinen Länderverantwortungen bereits bisher für den IT-Bereich auf Holdingebene zuständig. Seine Agenden in der VIG werden von den anderen Vorstandsmitgliedern übernommen.
Der neue CFO Lahner wird mit seiner neuen Aufgabe maßgeblich für den zweitgrößten Markt der VIG verantwortlich sein. Die tschechischen Gesellschaften haben zuletzt im ersten Quartal 2017 von allen Ländern den insgesamt größten EGT-Beitrag erwirtschaftet. (vwh/mv)
Bild: Roland Gröll (Quelle: VIG)
Donau Versicherung · VIG · wiener städtische · Köpfe
Auch interessant
Zurück
18.10.2018VWheute
Was droht den Versi­che­rern beim nahenden "Brexit"? "Deutschland hat begonnen, sich auf einen harten Brexit vorzubereiten", betonte Bundeskanzlerin …
Was droht den Versi­che­rern beim nahenden "Brexit"?
"Deutschland hat begonnen, sich auf einen harten Brexit vorzubereiten", betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei ihrer gestrigen Regierungserklärung zum Stand der Austrittsverhandlungen zwischen der Europäischen Union …
04.09.2018VWheute
Wiener: "Stark gefal­lene Zinsen erfor­dern höhere Spar­bei­träge" Die dauerhaft niedrigen Zinsen belasten zunehmend auch die private Altersvorsorge …
Wiener: "Stark gefal­lene Zinsen erfor­dern höhere Spar­bei­träge"
Die dauerhaft niedrigen Zinsen belasten zunehmend auch die private Altersvorsorge der Bürger. GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener sieht daher Handlungsbedarf seitens der Politik. Demnach sollte diese die Bürger stärker…
03.07.2018VWheute
VIG-Gruppe gleich mit zwei Vorstands­wech­seln Es ist personell momentan viel in Bewegunng bei der "führenden Versicherungsgruppe in Österreich": …
VIG-Gruppe gleich mit zwei Vorstands­wech­seln
Es ist personell momentan viel in Bewegunng bei der "führenden Versicherungsgruppe in Österreich": Einer von zwei Wechseln betrifft die Vienna Insurance Group (VIG) direkt, eine andere ihr Tochterunternehmen Donau Versicherung. Die …
28.06.2018VWheute
GDV: Leis­tungs­ver­spre­chen rangiert vor Nach­hal­tig­keit Der GDV begrüßt den neuen Aktionsplan der EU-Kommission zur Finanzierung nachhaltigen …
GDV: Leis­tungs­ver­spre­chen rangiert vor Nach­hal­tig­keit
Der GDV begrüßt den neuen Aktionsplan der EU-Kommission zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums - allerdings mit Einschränkungen. GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener beschreibt den zehn Punkte umfassenden Maßnahmenkatalog …
Weiter