Köpfe & Positionen

IDD: "Beratungspflicht ist ohne Nutzen für unsere Kunden"

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die geplante Beratungspflicht für Direktversicherer im Fernabsatz im Rahmen der europäischen Vertriebsrichtlinie IDD stößt in der Branche weiter für Kritik. "Kurz gesagt: Viel Aufwand und höhere Kosten, ohne Nutzen für unsere Kunden", kommentiert Norbert Wulff, Vorstand der DA Direkt, das Vorhaben des Gesetzgebers. Vielmehr werde Beratung als "eine persönliche Empfehlung definiert".
"Wer aber berät, also eine persönliche Empfehlung abgibt, muss sie gut begründen und beides – Empfehlung und Begründung – dokumentieren", betont Wulff gegenüber dem Branchenverband GDV.
Demnach sehe "IDD vor, dass Kunden alle Informationen – auch die Beratungsdokumentation – auf Papier zur Verfügung gestellt bekommen. Der Kunde kann zwar auf Beratung verzichten und auch den Papierversand abwählen. Wir Versicherer müssen aber trotzdem die Prozesse implementieren, um Kunden auf Wunsch die Papierversion zusenden zu können. Das ist mit erheblichen Kosten verbunden – die letztlich der Kunde trägt", erläutert Wulff.
Zudem sei "es schon merkwürdig, dass die Politik in Deutschland einerseits die Digitalisierung weit oben auf die Agenda setzt, andererseits ohne Not die Digitalisierung der Versicherungswirtschaft ausbremst", ergänzt der Vorstand des Direktversicherers. (vwh/td)
Bild: Norbert Wulff ist Vorstand der DA Direkt. (Quelle: DA Direkt)
Direktversicherer · DA Direkt · IDD-Richtlinie · Norbert Wulff
Auch interessant
Zurück
18.07.2019VWheute
Fili­al­ver­si­cherer abge­schlagen, Direkt­ver­si­cherer domi­nieren im Service Direkt- und Onlineversicherer bieten gute Preise, aber wenig Service…
Fili­al­ver­si­cherer abge­schlagen, Direkt­ver­si­cherer domi­nieren im Service
Direkt- und Onlineversicherer bieten gute Preise, aber wenig Service. Das ist eine weit verbreitete These, die zumindest in der Kfz-Versicherung nicht greift, wie eine Studie zeigt. Kunden schätzen …
17.07.2019VWheute
Direkt­ver­si­cherer domi­nieren den Werbe­markt Die Direktversicherer bauen ihre Werbeaktivitäten weiter aus. So liegen die Werbeausgaben aktuell bei…
Direkt­ver­si­cherer domi­nieren den Werbe­markt
Die Direktversicherer bauen ihre Werbeaktivitäten weiter aus. So liegen die Werbeausgaben aktuell bei einem Volumen von rund 156 Mio. Euro, einem Plus von 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Allein die Werbeausgaben für …
12.07.2019VWheute
Deut­sche Versi­cherer zittern vor Direkt­ver­si­che­rungen Die digitale Konkurrenz macht den etablierten Unternehmen augenscheinlich noch immer Angst…
Deut­sche Versi­cherer zittern vor Direkt­ver­si­che­rungen
Die digitale Konkurrenz macht den etablierten Unternehmen augenscheinlich noch immer Angst. Laut einer aktuellen Umfrage des Softwareunternehmens Camunda unter 104 Führungskräften und Projektleitern glauben 77 Prozent …
03.06.2019VWheute
Breuer: "Oberstes Ziel ist es, unsere Kunden zu begeis­tern" Die Provinzial Nordwest hat kürzlich neben den Zahlen einen Perspektivwechsel verkündet. …
Breuer: "Oberstes Ziel ist es, unsere Kunden zu begeis­tern"
Die Provinzial Nordwest hat kürzlich neben den Zahlen einen Perspektivwechsel verkündet. VWheute hat Wolfgang Breuer, Vorstandsvorsitzender des Provinzial Nord West Konzerns um mehr Informationen gebeten. Dieser ist der…
Weiter