Märkte & Vertrieb

Generali-Vertreter verführt Bachelorette auf RTL

Von David GorrTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Es wird langsam zur Tradition: Kuppelshows von RTL und Versicherungsvertreter. 2016 ging der Ergo-Vertreter Leonard Freier auf Brautschau. Nun kämpft Generali-Außendienstler Martin Majchrzak gegen 19 Männer um das Herz der Bachelorette. Vor der im Juni beginnenden RTL-Show stellt der 25-Jährige Fitnessjunkie aus Karlsruhe klar: "Was bei einer Frau gar nicht geht, ist wenn sie keinen Wert auf ihr Äußeres legt und sich gehen lässt."
"Ein Ergo-Mann geht auf Lustreise", titelte das Handelsblatt. Für den mit Imageproblemen kämpfenden Versicherer Ergo war der Kandidat der Bachelor-Sendung 2016 ein Problem. Wird sich nun Generali auch von seinem Vertriebsmann distanzieren, weil Martin Majchrzak die Versicherungsbranche in Verruf bringt?
Der 25-Jährige wird als "Kundenberater bei einer Versicherung aus Karlsruhe" vorgestellt. "Als Sohn von gehörlosen Eltern hatte Martin es nicht immer leicht, er spricht die Gebärdensprache und kümmert sich liebevoll, wenn Hilfe benötigt wird. Verhandlungsgeschick beweist Martin aber vor allem im Job: Als Kundenberater bei einer Versicherung lernt er die unterschiedlichsten Menschen kennen. Durch seine offene Art und seinen ehrlichen Charakter ist er bei seinen Kunden sehr beliebt und in seinem Beruf erfolgreich", fasst RTL zusammen.
Sein größtes Kapital sei sein Körper, weshalb man ihn nach eigenen Angaben fast täglich im Fitnessstudio antrifft. Majchrzak kommt in einem Werbevideo selbst zu Wort: "Ich bevorzuge eher längere Beziehungen aus dem einfachen Grund, da ich sehr wählerisch bin", betont der Vertriebsmann. "Was gar nicht geht bei einer Frau ist, wenn die Frau keinen Wert auf ihr Äußeres legt und sich gehen lässt."
Welche Frau kann da widerstehen? Am 14. Juni startet die Kuppelshow "Die Bachelorette" (immer mittwochs 20:15 Uhr) in eine neue Staffel. Neben Generali-Vertreter Majchrzak geht u.a. auch ein waschechter Rockstar, ein Schornsteinfeger sowie ein Kreuzfahrtschiff-Entertainer auf Rosen-Jagd. Zum ersten Mal ist auch ein bisexueller Kandidat dabei. (vwh/dg)
Bildquelle: Uwe Wagschal / PIXELIO / www.pixelio.de
Generali
Auch interessant
Zurück
04.10.2018VWheute
Mahnt ein Versi­cherer seinen Vertreter ab, kann er diesen später nicht aus den glei­chen Gründen kündigen Abmahnen oder Kündigen? Wenn das Fass …
Mahnt ein Versi­cherer seinen Vertreter ab, kann er diesen später nicht aus den glei­chen Gründen kündigen
Abmahnen oder Kündigen? Wenn das Fass überläuft, sollten Versicherer einen kühlen Kopf bewahren und genau planen, was Sie mit einem Vertreter macht, wenn dieser z.B. gegen …
20.07.2018VWheute
"Vertreter braucht man nur, weil die ange­bo­tenen Policen so kompli­ziert sind" Stefan M. Knoll, Gründer der Deutschen Familienversicherung, nimmt …
"Vertreter braucht man nur, weil die ange­bo­tenen Policen so kompli­ziert sind"
Stefan M. Knoll, Gründer der Deutschen Familienversicherung, nimmt bekanntlich kein Blatt vor dem Mund. So auch im Interview mit VWheute, wo er verbal in Richtung Versicherungsvertreter und …
23.04.2018VWheute
Mohn: "Der Vertreter steht im Lager des Versi­che­rers" Sie gebärden sich wie zankende Geschwister, es fliegen schnell mal die (verbalen) Fäuste, doch…
Mohn: "Der Vertreter steht im Lager des Versi­che­rers"
Sie gebärden sich wie zankende Geschwister, es fliegen schnell mal die (verbalen) Fäuste, doch sie gehören unabänderlich zusammen. Wo liegt der Grundkonflikt zwischen Verbraucherschutz und Branche? Für Dorothea Mohn, …
19.04.2018VWheute
Zwingt der Provi­si­ons­de­ckel die Vertreter in die Pleite? Der von der Bafin geplante Provisionsdeckel gefährdet die Existenz von …
Zwingt der Provi­si­ons­de­ckel die Vertreter in die Pleite?
Der von der Bafin geplante Provisionsdeckel gefährdet die Existenz von Versicherungsvertretern. Das zeigt eine Berechnung der Managementberatung Zeb. Die geplante Reform würde zu "signifikanten Einnahme- und …
Weiter