Unternehmen & Management

Delvag macht mehr Gewinn

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Delvag Versicherungs-AG (Delvag) hat im abgelaufenen Geschäftsjahr mehr verdient. Wie das Unternehmen am Freitg im Rahmen der jährlichen Hauptversammlung mitteilte, erzielte die Delvag einen Gewinn vor Steuern von 14,1 Mio. Euro. Davon wurden den Gewinnrücklagen ein Gewinn von 3,2 Mio. Euro zugeführt. Die Muttergesellschaft Lufthansa erhielt laut Versicherer einen Reingewinn von 4,7 Mio. Euro.
Darüber hinaus generierte die Delvag im vergangenen Jahr Bruttobeitragseinnahmen in Höhe von 98,8 Mio. Euro (Vorjahr: 78,9 Mio.). Die verdienten Beiträge für eigene Rechnung stiegen nach Unternehmensangaben auf 60,5 Mio. Euro. Gleichzeitig stiegen die Schadenaufwendungen in 2016 auf 40,57 Mio. Euro (Vorjahr: 19,67 Mio.). Die Schadenquote stieg leicht auf 67,1 Prozent (Vorjahr: 66,5 Prozent).
"2016 war für Delvag und ihre Mitarbeiter ein anspruchsvolles Jahr. Vor allem die erfolgreiche Verschmelzung von Delvag Rück und Delvag hat uns alle gefordert. Sie war aber auch gleichzeitig eine der zentralen Säulen unserer Neuausrichtung. Wir sind heute in unseren Märkten und in der Steuerung besser aufgestellt als vor einem Jahr", kommentiert Frank Hülsmann, Vorstand der Delvag, das vergangene Geschäftsjahr.
"Mit dem Ergebnis 2016 können wir zufrieden sein. Trotz eines weiterhin sehr schwierigen Marktumfeldes und vielen anderen Herausforderungen, wie beispielsweise der erstmaligen Einführung von Solvency II, ist es uns gemeinsam gelungen, gegenüber dem Vorjahr zuzulegen. Dies nicht nur im versicherungstechnischen, sondern auch im nichtversicherungstechnischen Geschäft" ergänzt Delvag-Vorstand Reiner Siebert.
Für das laufende Geschäftsjahr 2017 erwartet der Vorstand ebenfalls ein gutes Gesamtergebnis. Allerdings werde das Niveau des Berichtsjahres voraussichtlich nicht ganz erreicht werden können, heißt es bei der Delvag weiter. (vwh/td)
Bild: Vorstand der Delvag (Quelle: Delvag)
Delvag
Auch interessant
Zurück
19.08.2019VWheute
Kern (Delvag): "Wir wollen das Dritt­ge­schäft ausweiten und profi­ta­bler werden" Die Delvag ist der Versicherungsspezialist der Lufthansa. So weit, …
Kern (Delvag): "Wir wollen das Dritt­ge­schäft ausweiten und profi­ta­bler werden"
Die Delvag ist der Versicherungsspezialist der Lufthansa. So weit, so bekannt. Vielleicht etwas weniger bekannt ist, dass kürzlich Roland Kern in den Vorstand berufen wurde. Grund genug, mit ihm …
28.06.2019VWheute
Roland Kern wird neuer Delvag-Vorstand Roland Kern wird zum 1. Juli 2019 neuer Vorstand der Delvag Versicherungs-AG und Mitglied der …
Roland Kern wird neuer Delvag-Vorstand
Roland Kern wird zum 1. Juli 2019 neuer Vorstand der Delvag Versicherungs-AG und Mitglied der Geschäftsführung der Albatros Versicherungsdienste GmbH. Er folgt damit auf Frank Hülsmann, der zum 30. Juni 2019 nach sechs Jahren …
14.05.2019VWheute
Provin­zial Rhein­land über­zeugt trotz Groß­schäden im Sach­ge­schäft Das Unternehmen blickt auf ein "sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück". …
Provin­zial Rhein­land über­zeugt trotz Groß­schäden im Sach­ge­schäft
Das Unternehmen blickt auf ein "sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück". Dabei konnten die Sachversicherer der Gruppe mit fünf Prozent "deutlich über dem Markt zulegen und erzielten Beitragseinnahmen im …
30.10.2018VWheute
Lorenz Hanelt rückt in den Vorstand der Delvag Stühlerücken im Vorstand der Delvag Versicherungs-AG und in der Geschäftsführung der Albatros …
Lorenz Hanelt rückt in den Vorstand der Delvag
Stühlerücken im Vorstand der Delvag Versicherungs-AG und in der Geschäftsführung der Albatros Versicherungsdienste GmbH: Während Lorenz Hanelt zum 1. November 2018 in den Vorstand der Delvag aufrückt, wird Martin Gary ist neues …
Weiter