Politik & Regulierung

Pensionskassen werden wieder von Eiopa gestresst

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Aufsichtsbehörde Eiopa startet einen europaweiten Stresstest für Pensionskassen. Der Test soll Einsichten in die Risiken und Verwundbarkeit des Pensionskassensektors liefern. Es ist nach 2015 der zweite Test dieser Art, den die europäische Aufsichtsbehörde lanciert. Damals sorgte die Bestandsaufnahme der europäischen Versicherungsaufsicht für harte Kritik seitens der Aktuare.
Wie widerstandsstark ist der Pensionskassenmarkt in Europa? Das ist die finale Frage, die die Aufseher klären möchten. Bei dem Prozess handelt es sich um ein so genanntes "double-hit-Szenario", das fallende Zinssätze und einen Wertverfall der Assets simuliert.
Gabriel Bernardino, Chairman von Eiopa: "Der zweite Eiopa-Stresstest der Pensionskassen soll die Effekte von ungünstigen Marktbedingungen auf Pensionskassen, Mitglieder und Begünstigte testen. In einem zweiten Schritt sollen die Auswirkungen auf die Wirtschaft und die finanzielle Stabilität analysiert werden. Das wird Daten zur Verletzlichkeit des Pensionsmarktes bereitstellen und Auswirkungen auf die europäische Wirtschaft aufzeigen."
Beim letzten Stresstest kam die Eiopa zu dem Ergebnis, dass eine lange Niedrigzinsphase die deutschen Lebensversicherer deutlich härter treffen als die meisten ihrer europäischen Wettbewerber. Für die deutschen Aktuare kam das Ergebnis jedoch wenig überraschend: "Inwiefern in einem stark regulierten Markt wie dem Versicherungssektor der Eiopa-Stresstest zusätzliche Erkenntnisse liefert, ist für uns nicht ersichtlich", erklärte der damalige DAV-Chef Wilhelm Schneemeier. (vwh/mv)
Bild: Eiopa-Tower Frankfurt (Quelle: Eiopa)
Eiopa · Stresstest · Pensionskassen
Auch interessant
Zurück
05.09.2018VWheute
BVerfG: Kran­ken­kas­sen­bei­trag auf bAV ist verfas­sungs­gemäß Das Bundesverfassungsgericht hat gleich zwei wegweisende Entscheidungen mit Blick auf…
BVerfG: Kran­ken­kas­sen­bei­trag auf bAV ist verfas­sungs­gemäß
Das Bundesverfassungsgericht hat gleich zwei wegweisende Entscheidungen mit Blick auf die Altervorsorge getroffen:So haben die Verfassungsrichter entschieden, dass für Versorgungsbezüge aus der betrieblichen …
27.08.2018VWheute
Pensi­ons­kassen im Stress­test: "Wenn Bafin vor Schief­lagen warnt, sollte das mit Bedacht geschehen" Kommentar. Wer sich aus der Tagespresse über d…
Pensi­ons­kassen im Stress­test: "Wenn Bafin vor Schief­lagen warnt, sollte das mit Bedacht geschehen"
Kommentar. Wer sich aus der Tagespresse über die betriebliche Altersversorgung auf dem Laufenden halten will, hat es schwer. Nachrichten über unser komplexes Fachthema finden n…
10.08.2018VWheute
Klima­wandel beschäf­tigt nun auch die euro­päi­schen Pensi­ons­kassen Die Investitionsrisiken durch den Klimawandel beschäftigen zunehmend auch die …
Klima­wandel beschäf­tigt nun auch die euro­päi­schen Pensi­ons­kassen
Die Investitionsrisiken durch den Klimawandel beschäftigen zunehmend auch die europäischen Pensionswerke. Rund 17 Prozent der befragten 912 Unternehmen berücksichtigen die Veränderungen des globalen Klimas nun…
13.07.2018VWheute
Kapi­talnot: 45 Pensi­ons­kassen unter Beob­ach­tung der Bafin Die anhaltende Niedrigzinsphase und die demografische Entwicklung machen auch den …
Kapi­talnot: 45 Pensi­ons­kassen unter Beob­ach­tung der Bafin
Die anhaltende Niedrigzinsphase und die demografische Entwicklung machen auch den Pensionskassen zu schaffen. Die Bafin hat derzeit 45 Pensionskassen, darunter neun mit einer Bilanzsumme von über einer Milliarde Euro…
Weiter