Unternehmen & Management

Pensionsfonds der LV 1871 verzeichnet Beitragsrückgänge

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Pensionsfondstochter der LV 1871 in Liechtenstein hat im vergangenen Jahr weniger verdient. So lagen die gebuchten Bruttobeiträge der LV 1871 Pensionsfonds AG nach Unternehmensangaben in 2016 bei insgesamt 63,2 Mio. Euro (Vorjahr: 75,0 Mio. Euro). Die nicht-versicherungsförmigen Neugeschäftsbeiträge betragen 53,8 Mio. Euro. Dies entspreche einem Plus von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Wie das Unternehmen weiter mitteilte, hat die LV 1871 Pensionsfonds AG in 2016 Jahresrenten in Höhe von 30,9 Mio. Euro (Vorjahr: 27,6 Mio. Euro) versichert. Die Assets under Management legten um 18 Prozent auf 425,7 Mio. Euro zu. Bis Ende 2016 haben sich nach Unternehmensangaben 1.150 Trägerunternehmen und 2.427 Versorgungsberechtigte für die bAV aus Liechtenstein entschieden. (vwh/td)
Bild: Hauptsitz der LV 1871 (Quelle: LV 1871)
Pensionsfonds · LV 1871
Auch interessant
Zurück
29.08.2018VWheute
Baloise verzeichnet Gewinn­ein­bruch und VIG sieht sich im Plan Neue Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2018: Diesmal haben die Schweizer Baloise …
Baloise verzeichnet Gewinn­ein­bruch und VIG sieht sich im Plan
Neue Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2018: Diesmal haben die Schweizer Baloise und die österreichische Vienna Insurance Group ihre Bilanzzahlen für das erste Halbjahr 2018 vorgelegt. So hat der eidgenössische …
20.06.2018VWheute
BKA verzeichnet weniger Auto­dieb­stähle Das Bundeskriminalamt (BKA) hat im vergangenen Jahr einen leichten Rückgang bei den Autodiebstählen …
BKA verzeichnet weniger Auto­dieb­stähle
Das Bundeskriminalamt (BKA) hat im vergangenen Jahr einen leichten Rückgang bei den Autodiebstählen verzeichnet. Demnach wurden 2017 insgesamt 19.026 Pkw entwendet. Dies entspricht einem Rückgang von knapp einem Prozent gegenüber dem …
20.06.2018VWheute
Meck­len­bur­gi­sche wächst in Sach, die LV 1871 in Biome­trie Neue Bilanzzahlen der Versicherer für das Geschäftsjahr 2017: Während die …
Meck­len­bur­gi­sche wächst in Sach, die LV 1871 in Biome­trie
Neue Bilanzzahlen der Versicherer für das Geschäftsjahr 2017: Während die Mecklenburgische Versicherungsgruppe vor allem in der Komposit- und der Krankensparte ein deutliches Beitragsplus erzielte, verdiente die LV …
19.06.2018VWheute
LV 1871 mit neuem Chef des Aufsichts­rats Die LV 1871 hat im obersten Gremium Änderungen vorgenommen: Peter Hohenemser (66) ist zum neuen …
LV 1871 mit neuem Chef des Aufsichts­rats
Die LV 1871 hat im obersten Gremium Änderungen vorgenommen: Peter Hohenemser (66) ist zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) bestimmt worden. Zu seinem Stellvertreter wurde Peter Dvorak…
Weiter