Märkte & Vertrieb

Generation Y setzt verstärkt auf Service

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die klassische Hausratversicherung ist auch bei der Generation Y durchaus beliebt. Wesentlich kritischer betrachten die 20- bis 30-jährigen Deutschen hingegen die Servicequalität. Während sich nur die Hälfte von ihrem Versicherer verstanden fühlt, sind es laut einer aktuellen Studie von Guidewire in Mitteldeutschland sogar nur 42 Prozent.
Demnach ist für die Mehrheit (82 Prozent) zwar ein echter Ansprechpartner im Schadenfall besonders wichtig. Mehr als die Hälfte (55 Prozent) der Befragten gibt jedoch an, dass sie gegebenenfalls Verträge und Schadenfälle auch online verwalten möchten. Allerdings scheinen die Jugendlichen in Fragen des Service nur schwer zu beeindrucken.
So musste fast ein Drittel (32 Prozent) der befragten 20- bis 30-Jährigen im Besitz einer Hausratversicherung in der Vergangenheit ihrem Versicherer einen Schadenfall melden. Knapp die Hälfte (48 Prozent) davon gibt an, dass die Schadenbearbeitung reibungslos verlief. In der Altersgruppe der Gruppe der 20- bis 23-Jährigen war hingegen lediglich ein Viertel diese Meinung (23 Prozent). Bei den 27- bis 30-Jährigen lag die Zufriedenheitsquote jedoch bei mehr als der Hälfte und damit über dem bundesweiten Durchschnitt (59 Prozent).
Zudem konstatierte die Studie auch deutliche regionale Unterschiede. Demnach gaben im Osten Deutschlands lediglich fünf Prozent der Befragten an, dass die Schadenbearbeitung "mühevoll war und mich nicht beeindruckte". Im Süden Deutschlands vertrat hingegen mehr als ein Viertel (26 Prozent) der Befragten diese Meinung. (vwh/td)
Bildquelle: Fotolia
Servicequalität · Hausratversicherung · Guidewire
Auch interessant
Zurück
12.10.2018VWheute
Zurich-Vertriebs­chef Barna: „Provi­si­ons­de­ckel greift in die Preis­fin­dung des Marktes ein“ Innovation haben sich aber viele Versicherer auf die …
Zurich-Vertriebs­chef Barna: „Provi­si­ons­de­ckel greift in die Preis­fin­dung des Marktes ein“
Innovation haben sich aber viele Versicherer auf die Fahne geschrieben. "Aber meines Erachtens macht nur ein Prozent die Idee aus und 99 Prozent die Umsetzung", sagt Jawed Barna. Der …
08.10.2018VWheute
Ohne zuver­läs­sige IT-Infra­struktur sind Versi­cherer nicht zukunfts­fähig Alles neu macht die Digitalisierung. Die Branche versucht (verzweifelt), …
Ohne zuver­läs­sige IT-Infra­struktur sind Versi­cherer nicht zukunfts­fähig
Alles neu macht die Digitalisierung. Die Branche versucht (verzweifelt), den Anschluss an den Digitalzug nicht zu verpassen und experimentiert fleißig drauf los, nicht selten zu Lasten der …
26.09.2018VWheute
Paul Y. Mang verstärkt Guide­wire in führender Posi­tion   Der ehemalige CEO von Aon Analytics soll bei Guidewire die Analyse- und Datendienste a…
Paul Y. Mang verstärkt Guide­wire in führender Posi­tion
  Der ehemalige CEO von Aon Analytics soll bei Guidewire die Analyse- und Datendienste auszubauen. Paul Y. Mang wird sein "umfangreiches Branchenwissen" in die neu geschaffene Position des General Managers, Guidewire A…
21.08.2018VWheute
Nestlé-Vorstand verstärkt Verband der Firmen­pen­si­ons­kassen Ein neues Vorstandsmitglied verstärkt den Verband: Der Verband der Firmenpensionskassen…
Nestlé-Vorstand verstärkt Verband der Firmen­pen­si­ons­kassen
Ein neues Vorstandsmitglied verstärkt den Verband: Der Verband der Firmenpensionskassen e.V. (VFPK) hat auf seiner Mitgliederversammlung in Berlin ein neues Vorstandsmitglied gewählt: Hubert Stücke, Mitglied des …
Weiter