Köpfe & Positionen

SV-Mann wird Chef bei der Monuta

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Frühling ist die Zeit der Erneuerung, auch bei der Monuta Versicherung. Walter Capellmann, bisher Hauptbevollmächtigter, hat sich daher aus dem Tagesgeschäft zurückgezogen und wird seine Pflichten an Oliver Suhre weitergegeben, der am ersten September dieses Jahres beginnen wird.
Bis dahin leitet Frank Fransen, der bisherige zweite Hauptbevollmächtigte, das Unternehmen. Suhre (50) wechselt von der SV Sparkassen Versicherung in Stuttgart, wo er seit 2014 als Leiter Marketing, Vertriebs- und Kundenmanagement tätig ist. "Wir freuen uns, mit Oliver Suhre einen ausgewiesenen Experten in den Bereichen Marketing, Kunden-, Vertriebs- und Produktmanagement gefunden zu haben, der die erfolgreiche Arbeit für die Monuta fortsetzen und unsere Aktivitäten auch im Hinblick auf die fortschreitende Digitalisierung der Branche weiter vorantreiben wird", so Capellmann.
Suhre will den Vertrieb weiter ausbauen: "Die Monuta hat sich ausgezeichnet im deutschen Markt positioniert. Ich freue mich darauf, diese Position im Makler- und Direktvertrieb weiter auszubauen und die Monuta als Topanbieter für die Trauerfall-Vorsorge zu etablieren."
Bild: Oliver Suhre (Quelle: Monuta Versicherungen)
Sterbegeldversicherung · Monuta · Köpfe
Auch interessant
Zurück
02.10.2018VWheute
AFM ernennt neuen Mann für Europa Neues Personal beim Spezialversicherer: Bei AFM, einem Unternehmen der FM Global Group und "globalen Marktführer im …
AFM ernennt neuen Mann für Europa
Neues Personal beim Spezialversicherer: Bei AFM, einem Unternehmen der FM Global Group und "globalen Marktführer im Bereich Industriesachversicherungen für den Mittelstand", wurde Loïc Le Dréau zum regionalen Senior Vice President der Abteilung …
20.09.2018VWheute
Digi­tale Fall­steue­rung und Control­ling mit dem Perso­nen­schaden Cockpit Die SV SparkassenVersicherung (SV) steuert und controlled Personenschäden…
Digi­tale Fall­steue­rung und Control­ling mit dem Perso­nen­schaden Cockpit
Die SV SparkassenVersicherung (SV) steuert und controlled Personenschäden in der Kfz-Haftpflichtversicherung künftig aktiv über eine innovative digitale Plattform: In einer Partnerschaft mit Actineo, dem…
14.08.2018VWheute
Bild kriti­siert laut­stark "über­flüs­sige Versi­che­rungen" Für Einfühlungsvermögen und ausgeprägte Versichererliebe ist das große Boulevardblatt …
Bild kriti­siert laut­stark "über­flüs­sige Versi­che­rungen"
Für Einfühlungsvermögen und ausgeprägte Versichererliebe ist das große Boulevardblatt mit den vier Buchstaben nicht bekannt. Auch diesmal ist die Kritik an einzelnen Produkten deutlich zu vernehmen, "für überflüssige …
20.07.2018VWheute
Vermittler setzen auf Bestat­tungs­dienst­leis­tung Makler und Vermittler sehen aktuell in Themen wie dem "Digitalen Nachlass" oder entsprechenden …
Vermittler setzen auf Bestat­tungs­dienst­leis­tung
Makler und Vermittler sehen aktuell in Themen wie dem "Digitalen Nachlass" oder entsprechenden Bestattungsdienstleistungen ein erhebliches Beratungspotenzial. Laut einer aktuellen Umfrage der Monuta Versicherungen können sich 76…
Weiter