Unternehmen & Management

DFV nutzt Spracherkennung von Amazon für Abschlüsse

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Deutsche Familienversicherung (DFV) ist jetzt Skill bei Amazon Echo. Ein Skill ist eine Basissoftware des Lautsprechers Amazon Echo, der per Sprachsteuerung aktiviert wird und unter anderem Informationen bereitstellt. Der Versicherer will über den Dienst Produkte vertreiben und Service bieten.
Stefan M. Knoll, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Familienversicherung und nächste Woche im VWheute-Interview, erläutert die Vorteile: "Unsere Kunden fragen einfachen Produkten auf einfache Weise. Unser Anspruch ist es, Innovationsführer zu sein. Derzeit sind wir die erste und einzige Versicherung Deutschlands, die den volldigitalen Online-Abschluss via Amazon Echo anbietet." Bereits heute erzielte die DFV die Hälfte seines Neugeschäfts mittels Onlinevertrieb.
Die Frankfurter rechnen damit, dass die Kunden einfache und digitale Kommunikation präferieren: "Die Eigenschaften von Amazon Echo, ermöglichen Unternehmen über eigene Skills jederzeit via der Sprachassistentin Alexa für Kunden ansprechbar zu sein. Zu unseren erfolgreichen Versuchen Alexa in den Informations- und Abschlussprozess der Deutschen Familienversicherung einzubinden muss angemerkt werden, dass ich davon überzeugt bin, dass der Versicherungsabschluss der Zukunft weitgehend über digitale Sprachassistenten erfolgen wird", erläutert Knoll.
Die Integration in Amazon Echo soll über den Abschluss hinaus Vorteile bringen. Die fortlaufende Vertragspflege sowie die Abwicklung sollen so vereinfacht werden. (vwh/mv)
Bild: Amazon Echo Lautsprecher (Quelle: Amazon)
Online Vertrieb · DFV Deutsche Familienversicherung AG · Stefan M. Knoll · Amazon Echo
Auch interessant
Zurück
03.07.2019VWheute
PKV hat keine Ahnung von Alexa & Co. Für viele ist es genial, andere wollen nicht ihr eigenes Haus verwanzen. Die Rede ist von Smart-Speaker-Systemen …
PKV hat keine Ahnung von Alexa & Co.
Für viele ist es genial, andere wollen nicht ihr eigenes Haus verwanzen. Die Rede ist von Smart-Speaker-Systemen (SSS) wie Alexa und den dazugehörigen Skills. Die Beratungsgesellschaft Heute und Morgen hat sich mit den Systemen …
14.06.2019VWheute
Aon Markt­forum: Knoll (DFV) prognos­ti­ziert Branche 60 und 80 Prozent Mitar­bei­ter­schwund wegen Digi­ta­li­sie­rung Wie man es schaffen kann, …
Aon Markt­forum: Knoll (DFV) prognos­ti­ziert Branche 60 und 80 Prozent Mitar­bei­ter­schwund wegen Digi­ta­li­sie­rung
Wie man es schaffen kann, erfolgreich in einer Marktnische zu bestehen, beleuchtete das diesjährige Aon Marktforum in Hamburg. Im Zuge von globalen …
12.06.2019VWheute
Ergo will über Alexa den Markt angreifen Die Versicherung will den Verkauf von Versicherungen über Sprachassistenten wie Alexa forcieren. "Wir wollen …
Ergo will über Alexa den Markt angreifen
Die Versicherung will den Verkauf von Versicherungen über Sprachassistenten wie Alexa forcieren. "Wir wollen bei diesem Thema ganz vorne dabei sein", sagte Ergo Deutschland-Chef Achim Kassow gegenüber einer Berliner Zeitung.
24.05.2019VWheute
DFV wächst über­durch­schnitt­lich - und schreibt Verluste Die Deutsche Familienversicherung AG (DFV) ist im Dezember 2018 als erstes Insurtech …
DFV wächst über­durch­schnitt­lich - und schreibt Verluste
Die Deutsche Familienversicherung AG (DFV) ist im Dezember 2018 als erstes Insurtech Unternehmen Europas an die Börse gegangen und hat damit die Weichen für weiteres Wachstum gestellt. Wie der Vorstandsvorsitzende Stefan …
Weiter