Politik & Regulierung

Sohn ohne Führerschein crasht, Papas Versicherung blecht

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Es ist einer dieser kuriosen Schadenfälle: Ein Vater verleiht sein Auto an einen Freund des Sohnes, der führerscheinloser Sohn baut mit dem Fahrzeug einen Unfall und Papas Versicherung muss für den Schaden aufkommen. Klingt für Sie nicht einleuchtend? – für das Oberlandesgericht Oldenburg schon. Die Versicherung hatte die Abwicklung zunächst abgelehnt, wie die Nordwest Zeitung meldet.
Der Vater hätte mit der irregulären Spritztour des Sohnes rechnen müssen, denn der Filius hat eine bewegte motorisierte Vergangenheit. Gegen ihn wurde bereits zweimal wegen Fahrens ohne Führerschein ermittelt.
Das beeindruckte die Richter allerdings nicht.Der Vater habe das Auto unmissverständlich dem Freund geliehen. Das Handeln des Sohnes sei laut dem Gericht nicht vorhersehbar gewesen und die Fahrvergehen hätten sich auf das Führen eines frisierten Mofas bezogen und seien daher zu vernachlässigen.
Nach der rechtskräftigen Entscheidung des Gerichts muss Versicherer den 9.000-Euro-Schaden nun begleichen. (vwh/mv)
Bild: Autounfall (Quelle: Petra Engeljehringer / PIXELIO / www.pixelio.de)
Schadenregulierung · Gerichtsurteil · Kfz-Versicherung
Auch interessant
Zurück
19.10.2018VWheute
Achtung Vermittler: Außer­or­dent­liche Kündi­gung ohne Ausgleichs­an­spruch ist recht­mäßig Das sollten Verkaufende wissen: Eine freie …
Achtung Vermittler: Außer­or­dent­liche Kündi­gung ohne Ausgleichs­an­spruch ist recht­mäßig
Das sollten Verkaufende wissen: Eine freie Handelsvertreterin wurde wegen Datenschutzverstößen fristlos gekündigt. Das Oberlandesgericht München hat bestätigt, dass die korrekt war und …
18.10.2018VWheute
Falsche Steu­er­mel­dung der Versi­cherer in der BU? Haben die Versicherer Falschmeldungen bei der BU verschickt? Das Finanzgericht Münster entschied …
Falsche Steu­er­mel­dung der Versi­cherer in der BU?
Haben die Versicherer Falschmeldungen bei der BU verschickt? Das Finanzgericht Münster entschied kürzlich, dass eine vor Altersrentenbeginn endende Berufsunfähigkeitsrente nicht entsprechend einer Basisrente zum größten Teil, …
12.10.2018VWheute
Gutes Zeichen für Kfz-Versi­cherer: Junge Deut­sche halten trotz Image­pro­blemen der Auto­branche am Führer­schein fest Dass Menschen im Autoland …
Gutes Zeichen für Kfz-Versi­cherer: Junge Deut­sche halten trotz Image­pro­blemen der Auto­branche am Führer­schein fest
Dass Menschen im Autoland Deutschland großen Wert auf das Automobil legen, mag keine große Überraschung sein. In Zeiten von Manipulationsskandalen der …
04.10.2018VWheute
Verspä­teter Baum fällt nach Sturm aufs Haus – Versi­che­rungs­fall? Herbstzeit gleich Sturmzeit: Greift die Wohngebäudeversicherung auch dann, wenn …
Verspä­teter Baum fällt nach Sturm aufs Haus – Versi­che­rungs­fall?
Herbstzeit gleich Sturmzeit: Greift die Wohngebäudeversicherung auch dann, wenn ein Baum nach einem Sturm erst Tage später auf ein Haus stürzt? Das mussten jetzt Justiz entscheiden und kamen zu einem eindeutigen…
Weiter