Unternehmen & Management

Innovate Insurance: Die digitale Zukunft von Versicherungen gestalten – Sponsored Post -

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Wie innoviert man heute? Im Zeitalter der digitalen Transformation haben sich auch Versicherer auf den Weg gemacht, sich optimal zu positionieren und individuelle Lösungen für erfolgreiche Innovationen zu finden. Das Forum "Innovate Insurance" des Fraunhofer IAO am 1. Juni 2017 gibt Impulse aus der Praxis und zeigt die verschiedenen Möglichkeiten von Lab bis Accelerator auf. Am Vortag bietet ein Seminar agil und kreativ: Neue Methoden der Innovation. Die Versicherungswirtschaft begleitet die Veranstaltung als Medienpartner.
Wie innoviert man heute? Im Zeitalter der digitalen Transformation haben sich auch Versicherer auf den Weg gemacht, sich optimal zu positionieren und individuelle Lösungen für erfolgreiche Innovationen zu finden. Die Veranstaltung des Fraunhofer IAO gibt Impulse aus der Praxis und zeigt die verschiedenen Möglichkeiten von Lab bis Accelerator auf.
Anwendungsfälle werden exemplarisch dargestellt und gemeinsame Podiumsdiskussionen erschließen konkretes Anwenderwissen. Das Seminar am Vortag vertieft neue Methoden und diskutiert deren Anwendung in der Finanzbranche. Die Versicherungswirtschaft begleitet die Veranstaltung als Medienpartner.
Das Fraunhofer IAO diskutiert auf dem Anwenderforum mit Vordenkern aus der Versicherungsbranche und vernetzt sich mit weiteren Branchen zu der Frage: Wie innoviert man heute? Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Vordenker aus Versicherungen.
Schwerpunktthemen sind die digitale Transformation, der kulturelle Wandel und Start-up Revolution. Vortragende sind unter anderem Prof. Wilhelm Bauer (Fraunhofer IAO), Alexander Erdland (GDV), Hermann-Josef Tenhagen (Finanztip), Caroline Kröger (W&W Digital), Johannes Plenio (Munich Re), Lina Schröppel (Allianz) u.v.m.

Termine:

Forum, 1. Juni 2017
Seminar, 31. Mai 2017
Veranstaltungsort:
Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Laden Sie hier den Programmflyer (PDF) herunter.
Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie online.
Unser Medienpartner: Versicherungswirtschaft
Bildquelle: Fraunhofer
Fraunhofer-Institut · Sponsored Post
Auch interessant
Zurück
20.09.2018VWheute
Studie der Nürn­berger: Mill­en­nials wollen gar nicht online abschließen Junge Menschen sind bei der Altersvorsorge oft zurückhaltend, was sie zu …
Studie der Nürn­berger: Mill­en­nials wollen gar nicht online abschließen
Junge Menschen sind bei der Altersvorsorge oft zurückhaltend, was sie zu einer schwierigen Zielgruppe für Versicherungsanbieter macht. Ein wichtiger Grund für diese Haltung ist fehlendes Vertrauen in die …
28.08.2018VWheute
Die Versi­che­rungs­pflicht für Selbst­stän­dige kommt wohl Aktuell streitet Deutschland, wie eine gerechte Versorgung im Alter aussehen könnte …
Die Versi­che­rungs­pflicht für Selbst­stän­dige kommt wohl
Aktuell streitet Deutschland, wie eine gerechte Versorgung im Alter aussehen könnte aussehen wird. Das geplante Rentenpaket II soll auch eine Rentenversicherungspflicht für Selbständige enthalten. Um deren …
06.06.2018VWheute
Wie funk­tio­niert digi­tale Trans­for­ma­tion mithilfe von Künst­li­cher Intel­li­genz und Start-up-Spirit? – Spon­sored Post – Am 19. Juni wird …
Wie funk­tio­niert digi­tale Trans­for­ma­tion mithilfe von Künst­li­cher Intel­li­genz und Start-up-Spirit? – Spon­sored Post –
Am 19. Juni wird diese Frage im Forum »Innovate Insurance« des Fraunhofer IAO kontrovers diskutiert. Impulsvorträge kommen u. a. von Allianz, Zurich, …
28.05.2018VWheute
Data Analy­tics verbes­sern Tari­fie­rung enorm Die Luft für die Versicherer wird wegen zunehmenden Wettbewerbs dünner. Erfolgreiche Anwendung von …
Data Analy­tics verbes­sern Tari­fie­rung enorm
Die Luft für die Versicherer wird wegen zunehmenden Wettbewerbs dünner. Erfolgreiche Anwendung von Data Analytics zur Hebung verborgener Schätze in eigenen Daten zählen einerseits zu den zentralen Herausforderungen der Branche und …
Weiter