Unternehmen & Management

Versicherer bietet BMW mit Vollkasko im Paket an

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Dieses Angebot aus dem Nachbarland Österreich könnte auch in Deutschland Schule machen: Die Energie AG und Linz AG bieten in Zusammenarbeit mit der Oberösterreichischen Versicherung ihren Kunden ein Gesamtpaket mit einem Elektroauto an. Neben einem BMW i3, der dazu gehörigen Heimladestation samt Stromgutschrift, gehört zum Angebot eine Vollkaskoversicherung. Alles zusammen kostet 669 Euro pro Monat.
Ansprechpartner für interessierte Kunden ist die gemeinsame Vertriebstochter der Energielieferanten, Enamo. Das Leasing läuft 48 Monate. Danach kann man den Wagen zurückgeben. Der Restwert würde - je nach Nutzungsintensität - rund 19.000 Euro betragen, hieß es. Offen blieb allerdings die Beantwortung der Frage, wie hoch die Nachfrage eingeschätzt werde. "Wir haben keine Autos auf Halde liegen", erklärt Geschäftsführer Michael Baminger. Sobald ein Kunde komme, werde ein Wagen bestellt.
Energie-AG-Generaldirektor Werner Steinecker begründet die Triebfeder für das Angebot mit seiner Erwartung, "dass sich der E-Auto-Kunde vom Freak zum Rechner entwickeln wird". Für die Heimladestation kann man noch 700 Euro Landesförderung beantragen. Ebenfalls in dem Paket enthalten sind neben der Vollkaskoversicherung mit 300 Euro Selbstbehalt und der Stromgutschrift für 15.000 Kilometer pro Jahr noch Sommer- und Winterreifen samt Lagerung und Montage, ein Servicepaket, die Anmeldung und Gebühren. (vwh)
Bildquelle: BMW
KaskoSchutz · Elektrofahrzeug · Kfz-Markt · Elektromobilität
Auch interessant
Zurück
22.08.2019VWheute
Wenn Auto­diebe VWheute lesen Autoknacker haben in Paderborn erneut unter Nutzung der Keyless-Technik-Schwachstellen ein Auto gestohlen. Haben die …
Wenn Auto­diebe VWheute lesen
Autoknacker haben in Paderborn erneut unter Nutzung der Keyless-Technik-Schwachstellen ein Auto gestohlen. Haben die Diebe etwa kürzlich den Bericht auf VWheute gelesen, dass schlüssellose Zugangssysteme laut ADAC leicht zu knacken sind? Ärgerlich …
20.08.2019VWheute
Kfz-Geschäft: Jung, DMS & Cie. startet Part­ner­schaft mit BMW Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH hat nach einem erfolgreich abgeschlossenen …
Kfz-Geschäft: Jung, DMS & Cie. startet Part­ner­schaft mit BMW
Die Jung, DMS & Cie. Pool GmbH hat nach einem erfolgreich abgeschlossenen Pilotprojekt einen langfristigen Kooperationsvertrag mit der BMW-Tochter Bavaria Wirtschaftsagentur GmbH über den Vertrieb v…
05.08.2019VWheute
BMW Bank ruft Part­ner­schaften mit der Gene­rali und der Axa ins Leben Die Generali Deutschland sowie die Axa Deutschland haben eine Partnerschaft …
BMW Bank ruft Part­ner­schaften mit der Gene­rali und der Axa ins Leben
Die Generali Deutschland sowie die Axa Deutschland haben eine Partnerschaft mit der BMW Bank bekannt gegeben. Demnach werde die Deutschland-Tochter des italienischen Versicherungskonzerns neuer …
30.07.2019VWheute
Wenning: "Wir können auf Geschäfts­flüge nicht verzichten" Der Chef des Rückversicherers Munich Re fordert, dass der Ausstoß von CO2 teurer werden mus…
Wenning: "Wir können auf Geschäfts­flüge nicht verzichten"
Der Chef des Rückversicherers Munich Re fordert, dass der Ausstoß von CO2 teurer werden muss. Doch im Verzicht auf Flugreisen sieht Joachim Wenning keinen „entscheidenden Hebel“, um das Klima zu schützen. Andere Branchen …
Weiter