Märkte & Vertrieb

Nicht alles Gute kommt von oben: Delvag bietet Drohnenabsicherung

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Drohnen sind nicht in der Haftpflichtversicherung eingeschlossen. Ein Unfall mit den flinken Fliegern kann aber schnell geschehen, wie man auf zahlreichen Clips auf YouTube einsehen kann. Die Delvag Versicherungs-AG bietet gewerblichen und privaten Drohnennutzern ab sofort die Möglichkeit, die Flugobjekte direkt online zu versichern.
Dazu wurde die Online-Plattform Luftfahrt Insurance Online (L.I.O.) eingerichtet. Die Nutzer können den Schutz laut dem Versicherer der Lufthansa-Gruppe mit wenigen Schritten online abschließen, die Police drucken oder per Mail versenden. Die Halter-Haftpflichtversicherung erfüllt laut dem Versicherer die Anforderungen des deutschen Luftverkehrsgesetzes. Drohnen und Multicopter bis zu einem maximalen Abfluggewicht von 25 Kilogramm sind versicherbar. Der Geltungsbereich ist Europa und Versicherungsschutz besteht bis zu einer Summe von 1,5 Mio. Euro.
"Über L.I.O. bieten wir mit unserer speziellen Halter-Haftpflichtversicherung ab sofort passgenauen Versicherungsschutz für eine Vielzahl von privaten und gewerblichen Anwendungsmöglichkeiten für Drohnen bzw. unbemannte Luftfahrtsysteme", erklärt Guido Lenssen, Leiter des Bereiches Luftfahrtversicherung bei Delvag. (vwh/mv)
Bild: Drohne (Quelle: Fotolia)
Haftpflichtversicherung · Delvag Luftfahrtversicherungs-AG · Drohnen · Drohnenversicherung
Auch interessant
Zurück
28.05.2018VWheute
Delvag schließt Geschäfts­jahr 2017 mit Gewinn ab Die Delvag hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 mit einem Gewinn abgeschlossen. Wie der Konzern am…
Delvag schließt Geschäfts­jahr 2017 mit Gewinn ab
Die Delvag hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 mit einem Gewinn abgeschlossen. Wie der Konzern am Freitag mitteilte, lag der Gesamtgewinn vor Steuern bei 13,2 Mio. Euro (2016: 14,1 Mio.). Davon wurde ein Reingewinn von 5,6 Mio…
30.01.2018VWheute
Weniger Flug­un­fälle: Delvag sieht aber "keine Entlas­tung" Die Fliegerei ist sicher. Die Zahl der Verunglückten nimmt immer weiter ab, im …
Weniger Flug­un­fälle: Delvag sieht aber "keine Entlas­tung"
Die Fliegerei ist sicher. Die Zahl der Verunglückten nimmt immer weiter ab, im vergangenen Jahr war sie auf einem Allzeittief. Was bedeutet das für die Versicherungsbranche, VWheute hat mit Delvag-Vorstand Reiner …
06.11.2017VWheute
Wo geht es zu einem besseren Klima? Das Klima und dessen Schutz beschäftigt derzeit auch die Versicherungsbranche. Allein diesem Jahr kommen die …
Wo geht es zu einem besseren Klima?
Das Klima und dessen Schutz beschäftigt derzeit auch die Versicherungsbranche. Allein diesem Jahr kommen die Stürme "Herwart", "Xavier" und Co. allein in Deutschland bereits Milliardenschäden verursacht. Den Rückversicherern machen vor allem …
26.10.2017VWheute
Kfz: Ersatz­teile treiben Kosten und Prämien nach oben Zehn Prozent innerhalb von eineinhalb Jahren gestiegen sind die Kosten für Auto-Ersatzteile, …
Kfz: Ersatz­teile treiben Kosten und Prämien nach oben
Zehn Prozent innerhalb von eineinhalb Jahren gestiegen sind die Kosten für Auto-Ersatzteile, das zeigt eine aktuelle Studie des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Mit Blick auf die gebuchten …
Weiter