Märkte & Vertrieb

"Versicherer treiben vorsätzlich Prämien in die Höhe"

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die älter werdende Bevölkerung erschwert die Altersvorsorge – ein alter Hut. Neu ist, dass der Bund der Versicherten der Versicherungsbranche eine vorsätzliche Verschärfung der Situation vorwirft. Die Versicherer würden bewusst übertriebene Lebenserwartungen bei der Kalkulation ansetzen, um die Prämien in die Höhe zu treiben. Axel Kleinlein hält der Branche vor, durch Gier den Menschen eine adäquate Altersvorsorge zu verweigern.
"Die Verbraucher stecken in einer Zwickmühle: Die gesetzliche Rente reicht zur Sicherung des Lebensstandards nicht aus, aber die Angebote der privaten Rente sind zu schlecht, um Abhilfe zu schaffen", kritisiert BdV-Vorstandsprecher Kleinlein. Hauptproblem seien übertriebene Lebenserwartungen, die die Versicherer in der Kalkulation ansetzen und damit die Prämien in die Höhe treiben. Weiter führt der oberste Verbraucherschützer aus: "Nach unseren Berechnungen überzeichnen die Versicherer die Lebenserwartung um mindestens sechs Jahre bis hin zu über zwanzig Jahren".
Der Versicherungsmathematiker Kleinlein kritisiert die Kalkulationsgier der Versicherer scharf: "Die Lebensversicherer kalkulieren mit überzogenen Lebenserwartungen und verhindern so eine effiziente Altersvorsorge. Die Verbraucher haben keine Möglichkeit, mit privaten Rentenangeboten vernünftig zu sparen und auf das Demografieproblem zu reagieren."
Sehr harte Vorwürfe des auch in der Vergangenheit nicht kleinlichen Kleinleins. Wird jemand aus der Branche ein Gegenwort sprechen? (vwh/mv)
Bild: Axel Kleinlein (Quelle: BdV)
Lebensversicherer · Axel Kleinlein
Auch interessant
Zurück
18.07.2019VWheute
Klein­lein: "Wir sehen in Frau von der Leyen eine Chance auf eine starke Kommis­si­ons­prä­si­dentin" Die EU-Kommission hat mit Ursula von der Leyen …
Klein­lein: "Wir sehen in Frau von der Leyen eine Chance auf eine starke Kommis­si­ons­prä­si­dentin"
Die EU-Kommission hat mit Ursula von der Leyen erstmals in der Geschichte eine Frau an ihrer Spitze. Während die Wahl der CDU-Politikern hohe Wellen schlägt, sieht …
08.07.2019VWheute
Allianz floppt mit Renten­tarif Four­more? BDV übt vernich­tende Kritik Der Allianz Rententarif "Fourmore" ist ein Flop. Sagt der Bund (BdV) der …
Allianz floppt mit Renten­tarif Four­more? BDV übt vernich­tende Kritik
Der Allianz Rententarif "Fourmore" ist ein Flop. Sagt der Bund (BdV) der Versicherten und nennt den Verkauf von "nur etwa tausend Verträgen" in einem Jahr ein "katastrophales Ergebnis", das auch andere …
22.05.2019VWheute
BdV: Aktuare müssen bei Provi­si­ons­ex­zessen eingreifen Der für die Lebensversicherung geplante Provisionsdeckel stößt aus unterschiedlichen Gründen…
BdV: Aktuare müssen bei Provi­si­ons­ex­zessen eingreifen
Der für die Lebensversicherung geplante Provisionsdeckel stößt aus unterschiedlichen Gründen auf Missfallen. Dies zeigte sich am Montagabend bei einer Veranstaltung der Süddeutschen Zeitung. Guido Bader, Vorstand der …
22.05.2019VWheute
Tief Axel sorgt für Evaku­ie­rung eines Kran­ken­hauses, Tornado und einen Toten In den vergangenen Monaten war es zu wenig, jetzt deutlich zu viel: …
Tief Axel sorgt für Evaku­ie­rung eines Kran­ken­hauses, Tornado und einen Toten
In den vergangenen Monaten war es zu wenig, jetzt deutlich zu viel: Regen. Das Tief Axel hat in Deutschland gewütet und für Überschwemmungen, Einstürze, Blitzschläge und sogar einen Tornado geführt. …
Weiter