Märkte & Vertrieb

Spät, aber richtig: Basler führt Online-Beratung ein

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Deutschlandtochter der Basler reagiert auf veränderte Kundenbedürfnisse und setzt künftig auf die Online-Beratung im Exklusivvertrieb. Laut Basler sollen derzeit 70 Vermittler in einem hauseigenen Trainingscenter zum Online-Berater ausgebildet werden. Die Vorteile sieht der Konzern vor allem in einer flexibleren Terminierung von dem Wegfall von Anfahrten zum Kunden.
Mit der Online-Beratung soll die Kundenbetreuung der Basler nach eigenen Angaben künftig auf einem dreistufigen Kundenbetreuungskonzept beruhen. Neben dem zentralen Bestandskundenmanagement soll jedoch auch die persönliche Beratung durch den Vermittler vor Ort an erster Stelle stehen, so die Basler.
"Wir sehen die Online-Beratung zukünftig als unverzichtbare Ergänzung zur konventionellen persönlichen Beratung unserer Kunden vor Ort. Online-Beratung kann sehr effizient sein und verschafft unseren Vermittlern mehr Zeit für die Betreuung ihrer Kunden. Daher werden wir die Online-Beratung konsequent in unserem Vertrieb etablieren. Wir verfolgen hierbei einen ganzheitlichen Ansatz, der auch die technische Ausstattung der Agenturen sowie die Marketingunterlagen umfasst", kommentiert Thomas Winkenbach, Leiter Exklusivvertrieb der Basler. (vwh/td)
Bildquelle: Axa
Basler · Online-Beratung · Exklusivvertrieb
Auch interessant
Zurück
10.10.2018VWheute
Die Baye­ri­sche nimmt Ände­rung im Exklu­siv­ver­trieb vor Michael Panitz (31) übernimmt rückwirkend zum 1. Oktober 2018 die Aufgabe als …
Die Baye­ri­sche nimmt Ände­rung im Exklu­siv­ver­trieb vor
Michael Panitz (31) übernimmt rückwirkend zum 1. Oktober 2018 die Aufgabe als stellvertretender Leiter des Exklusivvertriebs bei der Versicherungsgruppe die Bayerische. Er unterstützt den Leiter Jürgen Reinhardt (63) bei…
04.10.2018VWheute
VGA-Präsi­dent Buß: Einige Versi­cherer versu­chen digi­tales Stück­werk durch Insur­tech-Betei­li­gungen zu ordnen Den Führungskräften deutscher …
VGA-Präsi­dent Buß: Einige Versi­cherer versu­chen digi­tales Stück­werk durch Insur­tech-Betei­li­gungen zu ordnen
Den Führungskräften deutscher Versicherer fehlt es nicht an Verständnis für den digitalen Fortschritt. Davon ist Hans-Ulrich Buß fest überzeugt. Allerdings würden …
08.08.2018VWheute
Allianz kämpft wieder mit IT-Problemen und wütenden Vermitt­lern Die Geister die ich rief. Die Allianz will schneller und dynamischer werden, das …
Allianz kämpft wieder mit IT-Problemen und wütenden Vermitt­lern
Die Geister die ich rief. Die Allianz will schneller und dynamischer werden, das Rückgrat des neuen Unternehmens soll die IT sein, doch die lässt die Münchener öfter mal im Regen stehen. Diesmal sorgten …
22.06.2018VWheute
Gothaer: Thomas Berg leitet den Exklu­siv­ver­trieb Die Gothaer Versicherung nimmt Änderungen im Vertrieb vor: Thomas Berg (57) wird zum 1. Juli 2018 …
Gothaer: Thomas Berg leitet den Exklu­siv­ver­trieb
Die Gothaer Versicherung nimmt Änderungen im Vertrieb vor: Thomas Berg (57) wird zum 1. Juli 2018 neuer Leiter des Exklusivvertriebs. Er ist seit mehr als 30 Jahren in der Branche tätig und leitete zuletzt den Bereich …
Weiter