Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
15.03.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

15.03.2017Gothaer wird für ihre Makler zum Radio-DJ
Die Gothaer hat sich bei der Maklerkommunikation etwas Neues überlegt: Mit einem Vertriebsradio sowie einem Pflegeblog für Makler werden künftig Informationen vermittelt. Das Vertriebsradio soll schnelle, kompakte und leicht abrufbare Informationsquelle bieten. Der Blog detaillierte Informationen zu den aktuellen Pflegeprodukten und Entwicklungen bereitstellen.
Die Gothaer hat sich bei der Maklerkommunikation etwas Neues überlegt: Mit einem Vertriebsradio …
15.03.2017Vfm Maklerprogramm kann Post lesen, verstehen und handeln
Die Vfm Konzept will Maklern Zeit sparen und verbessert ihr Maklerverwaltungsprogramm Keasy. In Kooperation mit dem Zeitsprung-Dokumentservice erfolgt die Dokumentverarbeitung künftig voll automatisiert. Die Post der Versicherungsunternehmen an die Makler wird direkt zum entsprechenden Vertrag weitergeleitet, versprechen die Frankfurter von Vfm.
Die Vfm Konzept will Maklern Zeit sparen und verbessert ihr Maklerverwaltungsprogramm Keasy. In …
15.03.2017Nach 15 Jahren wieder schwarze Zahlen bei Wohngebäude
Dank geringer Schadenbelastung machen deutsche Wohngebäudeversicherer wieder Gewinn. Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft bekannt gab, verbuchten die Versicherer in 2016 Einnahmem von insgesamt 6,8 Mrd. Euro. Demgegenüber standen Leistungsausgaben von 4,7 Mrd. Euro. Die Schaden-Kosten-Quote der Branche lag bei 97 Prozent (2015: 101,4 Prozent).
Dank geringer Schadenbelastung machen deutsche Wohngebäudeversicherer wieder Gewinn. Wie der …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

15.03.2017Weniger Unternehmensinsolvenzen in Deutschland
Im vergangenen Jahr sind in Deutschland deutlich weniger Unternehmen pleite gegangen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, meldeten die deutschen Amtsgerichte im Jahr 2016 insgesamt 21.518 Unter­nehmensinsolvenzen. Dies entspricht einem Rückgang von 6,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit sank die Zahl der Unternehmenspleiten auf den niedrigsten Stand seit Einführung der Insolvenzordnung im Jahr 1999.
Im vergangenen Jahr sind in Deutschland deutlich weniger Unternehmen pleite gegangen. Wie das …
15.03.2017Allianz Österreich verzeichnet Gewinneinbruch
Die österreichische Tochter der Allianz hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen deutlichen Gewinneinbruch verbucht. Wie der Versicherer mitteilte, ging der Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um 6,3 Prozent auf 87,4 Mio. Euro (2015: 93,3 Mio.) zurück. Gleichzeitig verzeichnete die Allianz Österreich hingegen in allen Geschäftssparten einen leichten Anstieg der Prämieneinnahmen um 1,0 Prozent auf 1.395,6 Mio. Euro.
Die österreichische Tochter der Allianz hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen deutlichen …
15.03.2017Axa Art folgt dem Wanderzirkus der Ultrareichen
Kunstversicherer haben es mit einer besonderen Klientel zu tun, "die erwartet, dass wir sie in ihren jeweiligen Landessprachen bedienen, ihre Werte in einer einheitlichen, weltweiten Datenbank verzeichnen und für vollumfängliche Compliance entsprechend den Regeln der betroffenen Staaten sorgen", erklärt Kai Kuklinski, CEO der Axa Art. Auf der Maastrichter Kunstmesse Tefaf sprach er mit VWheute über neue Konkurrenten und die Ratenerosion.
Kunstversicherer haben es mit einer besonderen Klientel zu tun, "die erwartet, dass wir sie in …

Köpfe & Positionen