Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
08.03.2017

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

08.03.2017Verbraucherzentrale will Provisionen abschaffen
Heute wird das zweite Finanzmarktnovellierungsgesetz im Bundestag beraten. Der Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) fordert ein Ende der Provisionsberatung bis zum Jahr 2023. Der Gesetzentwurf benachteilige die unabhängige Beratung und würde es Provisionsberatern ermöglichen, wichtige Regeln zu umgehen.
Heute wird das zweite Finanzmarktnovellierungsgesetz im Bundestag beraten. Der Verbraucherzentrale …
08.03.2017Insurtechs: Die neue Macht am Vertriebshorizont?
Der Vertrieb von Versicherungspolicen ist einem zunehmenden Konkurrenzkampf ausgesetzt. Dabei geht es nicht mehr nur um die Frage, welcher Vermittler oder Makler seine Angebote am überzeugendsten an den Mann oder die Frau bringen kann. Auch die Insurtechs mischen den Markt mittlerweile gehörig auf. Auf dem heutigen Stuttgarter Versicherungstag geht es um die Frage, wie die etablierten Player auf die digitale Konkurrenz reagieren sollen.
Der Vertrieb von Versicherungspolicen ist einem zunehmenden Konkurrenzkampf ausgesetzt. Dabei geht …
08.03.2017Versicherungskarrieren: Frauen auf dem Weg nach oben
Wie jedes Jahr wird am Weltfrauentag über die Ungleichheit zwischen Mann und Frau beim Einkommen, bei politischen Rechten und der gesellschaftlichen Anerkennung diskutiert. Wie sieht es in der Versicherungsbranche aus? Knapp die Hälfte der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten sind weiblich, bei 31 der 59 größten Versicherungen in Deutschland war 2016 mindestens eine Frau im Vorstand.
Wie jedes Jahr wird am Weltfrauentag über die Ungleichheit zwischen Mann und Frau beim Einkommen, …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

08.03.2017Atradius erzielt zweistelliges Gewinnplus
Der Kreditversicherer Atradius hat das Geschäftsjahr mit einem zweistelligen Gewinnanstieg beendet. Wie das Unternehmen mitteilt, stieg der Nettogewinn um 18,8 Prozent auf 211,8 Mio. Euro (2015: 178,2 Mio.). Die gebuchten Bruttoprämien stiegen um 1,3 Prozent auf 1.557,6 Mio. Euro (2015: 1.537,0 Mio.). Gleichzeitig ging die Schadenssumme um 2,9 Prozent auf 701,1 Mio. Euro (2915: 721,7 Mio.). zurück.
Der Kreditversicherer Atradius hat das Geschäftsjahr mit einem zweistelligen Gewinnanstieg beendet…
08.03.2017Stuttgarter und Prisma wachsen
Es läuft bei der Stuttgarter. Das Unternehmen steigerte die Beitragseinnahmen und verbesserte die Schaden-Kosten-Quote – besonders wichtig: Die Zahl der Verträge wuchs beim VVaG. Auch Prisma Life konnte einen Jahresüberschuss von rund sechs Mio. Euro erwirtschaften. Die Prämien sanken allerdings und es wird weiter ein Investor gesucht.
Es läuft bei der Stuttgarter. Das Unternehmen steigerte die Beitragseinnahmen und verbesserte die …
08.03.2017Axa steigert Gewinn und Prämieneinnahmen
Die Deutschlandtochter der Axa hat im abgelaufenen Geschäftsjahr erneut zugelegt. Wie der Versicherer mitteilte, stiegen die Einnahmen um 1,1 Prozent auf 10,71 Mrd. Euro (2015: 10,59 Mrd.). Der Gewinn nach Steuern stieg ebenfalls um 6,8 Prozent auf 545 Mio. Euro (2015: 510 Mio.). Allerdings stieg auch die Schaden-Kostenquote um 3,8 Prozentpunkte auf 97,3 Prozent (2015: 93,4 Prozent).
Die Deutschlandtochter der Axa hat im abgelaufenen Geschäftsjahr erneut zugelegt. Wie der …

Köpfe & Positionen