Köpfe & Positionen

Darag-Chef Arndt Gossmann tritt ab

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Arndt Gossmann, bisheriger Vorstandsvorsitzender des Run-off-Spezialisten Darag, ist von seinem Amt zurückgetreten. Laut Unternehmen wird er der Darag jedoch weiterhin übergangsweise in beratender Funktion zur Seite stehen. Die neue Konzernspitze besteht nach Konzernangaben aus einem Executive Committee.
Dieses besteht laut Darag aus Simon Minshall, Group CFO, Zsolt Szalkai, Group Chief Liability Officer. und Tim Braasch, Group COO. "Vor acht Jahren habe ich das Ruder bei Darag übernommen, weil ich an die Chance eines Paradigmenwechsels in der Versicherungswirtschaft geglaubt habe. Nach dem Ausbau der Geschäftstätigkeit der Darag durch von 23 Transaktionen in 13 verschiedenen Ländern ist es der richtige Zeitpunkt für mich, zurückzutreten und das neue Managementteam die nächste Phase der Darag-Entwicklung zu führen", kommentiert Gossmann seine Entscheidung.
Gossmanns Rücktritt kommt zu einem Zeitpunkt, wo das Run-off-Geschäft einen Höhenflug erlebt. So erreichte das Transaktionsvolumen von Nichtleben-Beständen nach Darag-Angaben allein 2016 einen neuen Rekordwert von 4,4 Mrd. Euro. Für 2017 rechnet Gossmann mit neuen Milliarden-Deals: "Für Nichtleben-Bestände erwarten wir ein Gesamtvolumen von bis zu acht Mrd. Euro und den ersten Deal eines mittleren Versicherungsunternehmens über eine Mrd. Euro."
Eine aktuelle Studie von PwC beziffert zudem das europäische Run-off-Volumen auf 247 Mrd. Euro an technischen Rückstellungen. 48 Prozent hiervon werden passiv verwaltet, 28 Prozent aktiv durch den bisherigen Besitzer, 24 Prozent sind extern vergeben. (vwh/td)
Lesen Sie mehr zu den aktuellen Entwicklungen und Trends des Run-off-Marktes im Business- und Managementmagazin Versicherungswirtschaft.
Bild: Arndt Gossmann (Quelle: Darag)
Run-off · Darag · Arndt Gossmann
Auch interessant
Zurück
06.08.2019VWheute
Wer zuletzt kommt, kauft zuerst: Darag erwirbt Sovag Bestand Es wurde in der Branche bereits darüber spekuliert. Der Bestandskäufer Darag hat das …
Wer zuletzt kommt, kauft zuerst: Darag erwirbt Sovag Bestand
Es wurde in der Branche bereits darüber spekuliert. Der Bestandskäufer Darag hat das Legacy Portfolio der Schwarzmeer und Ostsee Versicherungsgesellschaft (Sovag) erworben und damit die Axa im Regen stehen lassen.  
02.08.2019VWheute
Jens Arndt wird Vorstands­vor­sit­zender von Mylife Jens Arndt wird zum 1. November 2019 neuer Vorstandsvorsitzender der Mylife Lebensversicherung AG…
Jens Arndt wird Vorstands­vor­sit­zender von Mylife
Jens Arndt wird zum 1. November 2019 neuer Vorstandsvorsitzender der Mylife Lebensversicherung AG. Er ist derzeit Bereichsleiter bei der Zurich Gruppe Deutschland und wird die Führung des Göttinger Nettoversicherers …
23.07.2019VWheute
Darag über­nimmt The Under­witer in Groß­bri­tan­nien Die Darag expandiert nach Großbritannien und übernimmt The Underwriter Insurance Company Limited…
Darag über­nimmt The Under­witer in Groß­bri­tan­nien
Die Darag expandiert nach Großbritannien und übernimmt The Underwriter Insurance Company Limited ("The Underwriter"), einem in Großbritannien ansässigen Versicherer für Abwicklung. Die Transaktion wird über die Darag Deutsche …
17.07.2019VWheute
Darag arbeitet mit Protector Forsikring zusammen Gemeinsam geht vieles einfacher: Der Versicherer und Rückversicherer Darag hat ein " retrospective …
Darag arbeitet mit Protector Forsikring zusammen
Gemeinsam geht vieles einfacher: Der Versicherer und Rückversicherer Darag hat ein " retrospective quota share reinsurance agreement" mit Protector Forsikring geschlossen, einem großen, skandinavischen Versicherer.  
Weiter