Unternehmen & Management

Stuttgarter startet elektronischen Antrag

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der eAntrag mit eSignatur kommt. Die Stuttgarter Versicherungsgruppe bietet ihren Geschäftspartnern ab sofort einen vollständig elektronischen Antragsprozess:  So können Vermittler Anträge in Zukunft schneller und komfortabel unterschreiben und einreichen – und zwar papierlos.
"Vermittler können alle erforderlichen Unterlagen ganz einfach elektronisch ausfüllen und papierlos einreichen", erläutert Irina Keln, Leiterin Beratungssoftware und Online-Marketing der Stuttgarter. Der Vermittler kann den Antragsprozess an jeder Stelle unterbrechen und Änderungen speichern.
Der neue eAntrag mit eSignatur ist im Tarifrechner der Beratungssoftware "Stuttgarter BeratungsNavigator Online" und in den Online-Beratungstools des Versicherers verfügbar. Der elektronische Antragsprozess funktioniere auf allen gängigen Smartphones und Tablets.
Bild: Smartphone (Quelle: Joachim Kirchner / pixelio.de)
Antragstellung · Stuttgarter · elektronische mobile Kommunikation
Auch interessant
Zurück
15.08.2019VWheute
HEK präsen­tiert elek­tro­ni­sche Gesund­heits­akte smar­the­alth Eine elektronische Gesundheitsakte (eGA) kann auch funktionieren. Mit smarthealth …
HEK präsen­tiert elek­tro­ni­sche Gesund­heits­akte smar­the­alth
Eine elektronische Gesundheitsakte (eGA) kann auch funktionieren. Mit smarthealth bietet die Hanseatische Krankenkasse (HEK) ihren Kunden ab Oktober 2019 in Form einer eGA die Möglichkeit, persönliche …
08.08.2019VWheute
Allianz glaubt an das mobile Payment und startet App – die Deut­schen frem­deln Mit dem Handy beim Einzelhändler bezahlen, ist hierzulande eher …
Allianz glaubt an das mobile Payment und startet App – die Deut­schen frem­deln
Mit dem Handy beim Einzelhändler bezahlen, ist hierzulande eher exotisch. In anderen Ländern wie Australien oder China ist das längst Gang und Gäbe. Die Allianz scheint zu glauben, dass es auch in …
22.05.2019VWheute
Spahn kriti­siert Gesund­heits­akten-Kritiker Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat den Tadel an seinen Plänen für die elektronische …
Spahn kriti­siert Gesund­heits­akten-Kritiker
Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat den Tadel an seinen Plänen für die elektronische Patientenakte zurückgewiesen. Mängel am Tempo der Umsetzung wies er zurück und betonte das hohe Datensicherheitsniveau hierzulande. Beim …
21.05.2019VWheute
Gesund­heits­akte der TK setzt Markt unter Druck Die TK schaltet auf Digitalität. Nach über einem Jahr Beta-Test hat die Techniker Krankenkasse ihre …
Gesund­heits­akte der TK setzt Markt unter Druck
Die TK schaltet auf Digitalität. Nach über einem Jahr Beta-Test hat die Techniker Krankenkasse ihre digitale Krankenakte scharf gesetzt und setzt als größte deutsche Krankenkasse mit TK-Safe den Markt unter Druck. Der ist derweil …
Weiter